Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 221

ADAC

Erstellt von Roter Oktober, 19.01.2014, 16:32 Uhr · 220 Antworten · 13.617 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Oh, da hast Du wohl was verpasst.

    Nicht das Wowereit jetzt zu meinen ausgesuchten Lieblingspolitikern zählt, aber der Aufsichstratschef wird gewählt und ernennt sich nicht kraft eigener Wassersuppe selbst.

    Platzeck war zurückgetretten. Und es ist eigentlich völlig klar, bei der Mehrheitsverteilung, das nur eines der beiden Länder, nicht aber der Bund, den Chef stellen kann.

    Alles was daran dreist ist, ist die Berichterstattung der einschlägigen Presse und deren Schlußfolgerungen.

    Und wenn ich da an das Theater mit Frankfurt denke (ich habe dort von 1993 bis 2003 gewohnt und habe dort aucn noch Familie) insbesondere unter Koch, naja, das sage ich jetzt mal lieber nix zu.
    Und wer hat ihn gewählt bzw wo kamen die Stimmen her? Parteienklüngel!

    Ich hab das schon richtig verstanden. Es wird nicht richtiger nur weil man demokratische Formen einhält.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Und wer hat ihn gewählt bzw wo kamen die Stimmen her? Parteienklüngel!

    Ich hab das schon richtig verstanden. Es wird nicht richtiger nur weil man demokratische Formen einhält.

    Gruß Thomas
    Na klar ist das Geklüngel. Wie in jeder anderen Firma auch. Die eigentliche Unverschämtheit ist nicht das Wovereit wieder Aufsichstratschef ist, weil das ist ein mehr oder weniger machtloses Kontrollorgan, sondern die Berichterstattung daüber. Und das betrifft jetzt nicht BER oder FfM als Flughäfen, sondern die Berichterstattung allgemein über solche Vorgänge.

    Die wird von den Journalisten, bewußt oder unbewußt, erheblich manipuliert. Und wer nicht die Lust und/oder die Zeit hat, sich über die Hintergründe einzelner Vorgänge zu informieren, sitzt dabei ganz schnell Fehlinformation auf.

    Deswegen verstehe ich die ganze Aufregung um die ADAC-Zeitschrift auch nicht, es war/ist die Selbstbeweihräucherungspostille des Vereins.

    Wenn ich halbwegs neutrale Berichterstattung will, lese ich ja auch nicht den Newsletter der CDU oder SPD oder sonst einer Partei, sondern eine halbwegs seriöse Zeitung.

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Interessanterweise ist auch niemand auf den Gedanken gekommen, sich einmal die Entstehungsgeschichte des Flughafens München/Erding (MUC2) anzusehen, der heute als einer der besten, erfolgreichsten und profitabelsten Flughäfen der Welt gilt: Planungsbeginn 1954(!), Beschuss zum Bau in Erding 1969, Planfeststellungsverfahren 1974, Eröffnung des ersten Bauabschnitts 1992 - 38 Jahre nach Planungsbeginn, und das alles bei stabilen politischen Verhältnissen, gemessen an der Geschichte von Berlin und Brandenburg zwischen 1975 und heute. Wie viel der Flughafen bis heute gekostet hat, weiß ich nicht, aber allein das Terminal 2 hat 1,6 Mrd. Euro gekostet.

    Es werden immer wieder zwei Fragen gestellt: 1. Warum werden Großprojekte in Katar und China schneller fertig als in Deutschland und 2: Warum wird bei uns am Ende immer alles viermal so teuer wie zu Anfang geplant. Die Antwort auf Frage 1 lautet: Weil wir eine föderale, demokratische Republik sind, in der Betroffene sich auf dem Klageweg gegen geplante Baumaßnahmen wehren können. 2: Weil sich in vier Jahrzehnten Rahmenbedingungen ändern und weil - vor allem - der Souverän einen 4-Millarden-Euro-Flughafen erst zu schätzen weiß, wenn er fertig ist und läuft, während er nie und nimmer einem Antrag auf Bau eines 4-Milliarden-Flughafens zugestimmt hätte. Wie viele Kindertagesstätten man da hätte bauen können!

    Aber am Ende ist natürlich immer die Presse schuld...
    Ja, Erdinger Moos, das ist lange her. So lange, das man die Proteste dagegen längts vergessen hat.
    Wobei, ich mag den Flughafen nicht und schon gar nicht die Anbindung nach München und die Parkhauspreise sind ne echte Unverschämtheit. Aber egal, er funktioniert wohl und ist zumindest überregional aus der Presse verschwunden, was der beste Beweis ist.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Aber am Ende ist natürlich immer die Presse schuld...
    Nee, so würde ich das nicht sehen.

    Mir ist klar, das es in Blöd-Zeitung darüber keine ausführlichen Abhandlungen gibt, da:
    1. Der Platz nicht reicht
    2. Die Mehrheit der Leser das nicht versteh würde
    3. Es keinen Leser interessiert
    Aber vom Rest der Presse, insbesondere auch der lokalen hier, hätte ich erwartet, dass die Informationen etwas stichhaltiger sind. Statt sich die möglichen Konsequenzen möglichst schrecklich und düster auszumalen, wären ein paar, zugegeben langweiligere, Fakten sinnvoller gewesen.

    Die Presse trägt sicher keine Schuld an dem Desaster, aber die Berichterstattung war, wenn man ein paar Internas kannte, doch eher davon geprägt aus dem Skandal ein politisches Versagen zu konstruieren, als über den Skandal zu berichten. Klar ist das Geflecht von Verantwortung und Entscheidung in so einem Fall komplex, aber der Ruf "Hängt ihn, hängt ihn höher" wird der Sache in keinem Fall gerecht.

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    ... Na klar ist weil das ist ein mehr oder weniger machtloses Kontrollorgan ...
    Schön wäre es, es wäre so gewesen. Dann wäre der Flughafen mit großer Wahrscheinlichkeit heute in Betrieb.

    Nein, der Aufsichtsrat mußte ja feststellen, daß die ersten Anbieter mit 1 Milliarde zu teuer waren. Wir, der Berliner Senat und das Land Brandenburg, die Profis vom Bau, wir machen sowas natürlich billiger. Na sagen wir mal 600 Mio. Wir sind zwar Dilletanten, haben keine Ahnung von tuten und blasen, aber wir zeigen schon wie das geht. Der rest, na ja den kennt man. Wie teuer soll das Projekt jetzt werden?

    Na gut, ich belasse es jetzt dabei.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Schön wäre es, es wäre so gewesen. Dann wäre der Flughafen mit großer Wahrscheinlichkeit heute in Betrieb.

    Nein, der Aufsichtsrat mußte ja feststellen, daß die ersten Anbieter mit 1 Milliarde zu teuer waren. Wir, der Berliner Senat und das Land Brandenburg, die Profis vom Bau, wir machen sowas natürlich billiger. Na sagen wir mal 600 Mio. Wir sind zwar Dilletanten, haben keine Ahnung von tuten und blasen, aber wir zeigen schon wie das geht. Der rest, na ja den kennt man. Wie teuer soll das Projekt jetzt werden?

    Na gut, ich belasse es jetzt dabei.

    Gruß Thomas
    Jo, das führt zu nix, weil der Staat immer gezwungen ist, den günstigsten (billigsten) Anbieter zu nehmen, und dies auch noch Europa weit. Wenden wir uns wieder dem ADAC zu.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Aber egal, er funktioniert wohl und ist zumindest überregional aus der Presse verschwunden, was der beste Beweis ist.
    Laut einem Wikipedia-Artikel bekleidet dieser Flughafen den sechsten Platz in irgendeinem Flughafen-Ranking weltweit(!) Und wenn du einmal in Istanbul geflogen bist, weißt du, wie geil der MUC ist;-)

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Naja, der ist auch gegen den alten Schönefeld geil. Tegel war auch ganz nett, aber seit die Teile des Verkehrs von Schönefeld mit abfackeln, nee, brauche ich nicht wirklichr oder Malaga, Köln/Bonn.

    Aber die Preise in München.

    Parken, 42€ am Tag. Mein Flug London und zurück hat 169€ gekostet das Parken 126. Noch 2 Tage länger und das Parken wäre teuerer gewesen als der Flug.

    Welcher mir gut gefällt ist Basel Euro Airport. Dass das Personal der Sicherheitskontrolle kein Deutsch spricht und auch mit Englisch so seine lieben Probleme hat, nun ja, wenn man auf Deutsch antwortet, das französische Geplapper ignoriert, findet sich immer jemand der übersetzt. Zürich finde ich auch ganz nett, wenn auch etwas unübersichtlich. Allerdings habe ich keine genauen Vorstellungen was da ein Parkplatz kostet. JFK fand ich auch nicht so übel.

    Von FfM brauchen wir gar nicht anfangen, wer da am falschen Gate landet, nimmt sich besser gleich ein Taxi.

    Auf der anderen Seite, bei der Anfahrt nach Erding raus, kann man irgendwie verstehen, wenn der ADAC seine eigene Flotte nutzt.

    Die Pläne von "stellen Sie sich vor, wenn Sie am Münchner Hauptbahnhof in den Flieger steigen"-Stotter-Stoiber für die Edmund-Stoiber-Gedenkbahn sind ja wohl ad acta. Und mit der S-Bahn macht es ja nun wirklich keinen Spaß.

  9. Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    1.470

    Standard

    Da könnte doch der ADAC nen Helishuttle auf der Strecke anbieten....

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen

    Welcher mir gut gefällt ist Basel Euro Airport. Dass das Personal der Sicherheitskontrolle kein Deutsch spricht und auch mit Englisch so seine lieben Probleme hat, nun ja, wenn man auf Deutsch antwortet, das französische Geplapper ignoriert....

    wozu spricht man mit denen?


    für die Höflichkeitsfloskeln wird`s ja wohl reichen.....


 
Seite 18 von 23 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:54
  2. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:27
  3. HP2 beim ADAC Sicherheitsfahrtraining...
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 19:56
  4. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02
  5. Motorradtourenkarten des ADAC jetzt online.
    Von Wolfgang im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 07:00