Seite 9 von 23 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 221

ADAC

Erstellt von Roter Oktober, 19.01.2014, 16:32 Uhr · 220 Antworten · 13.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #81
    Überall wo Geld zu verdienen ist wird manipuliert, um noch mehr Geld zu verdienen.

    Der ADAC steht da sicherlich nicht alleine da. Die Anderen waren nur bislang nur so schlau sich nicht erwischen zu lassen!
    Es stellt sich da z.B. auch mal die Frage wie unabhängig denn die Vergleichstests aller Art in unseren "Hobbyzeitschriften" so sind ?!?

    Ich weiss nur, dass ich seit Jahren zufriedener Fahrer von Fahrzeugmarken bin, die von je her vom ADAC bemängelt worden sind (Renault und Fiat), und so gut wie keine Probleme bei einem der Fahrzeuge hatte. Und wenn eins aufgetreten ist, musste ich mir den Grund dafür auf meine eigene Fahne schreiben.
    Hatte ich deshalb bisher einfach nur Glück - oder ... doch alles seit Jahren verfälscht ?

    Auf der anderen Seite haben mir die Mitarbeiter des ADAC in Pannen/Notlagen immer unglaublich kompetent und schnell geholfen.
    Auf 4 und auch auf 2 Rädern.

    Und damit ist die Erwartungshaltung die ich an den "eingetragenen Verein" habe auch erfüllt.

    Gruss,

    Chris.

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #82
    Ich denke auch, mann muss den ADAC in seinen Facetten erkennen.

    Zum einen ist er ein gernegrosser Lobbyverein, der sich, ohne einen von uns zu fragen, zum Sprachrohr der deutschen Autofahrer ernannt hat. Na gut, 19Millionen Mitglieder macht ja was her, aber, ganz ehrlich, ich bin noch nie zu einer Sitzung eingeladen worden. Ich denke mal, das der Lobbyverein nicht wirklich demokratisch ist . Ähnlich wie unsere DFB Futzis, Verdi Vorsitzende, oder sonstige Grossvereinsbürokraten, halten diese Herrschaften sich selber für wichtiger als die Sache die sie eigentlich vertreten sollen.

    Die ADAC Tests sehe ich mit der gleichen Begeisterung wie Stiftung Warentest oder den TÜV. Ein zusätzlicher Datenpunkt, der meistens in der Glaubwürdigkeit und Kompetenz weiter unten in meiner persönlichen Rangliste steht.

    Zum anderen, die wirklich hilfreichen Teile. Der Krankentransport im Ausland, die Strassenhilfe, die Fahrtrainings. Diese Leute habe ich immer wieder als kompetent, nett und freundlich erlebt. Und diese Sachen, nicht das monatliche Reklameheft, sind mir die Vereinsmitgliedschaft wert. Das muss natürlich jeder für sich selber beantworten.

    Frank

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #83
    Genauso kann man das sehen.

    Gruß

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #84
    heisst doch Automobil Club,

    mit Clubhaus? Statuten? Kutte??

    da ist nix mit Demokrtie oder Befragung.....

    wozu auch....

    eco....
    Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e. V. (ADAC) ist Deutschlands größter Automobilclub mit Sitz in München. Rechtsform ist ein Idealverein.

    Zweck des ADAC ist „die Wahrnehmung und Förderung der Interessen des Kraftfahrwesens, des Motorsports und des Tourismus“.[1] Er bietet – direkt oder über Tochterunternehmen – Dienstleistungen an und produziert Stadtpläne sowie Straßenkarten. Außerdem betreibt er mehrere Fahrsicherheitszentren. Die ursprüngliche und bekannteste Dienstleistung des Clubs ist die Pannenhilfe.
    Außerdem betreibt der ADAC über die ADAC Luftrettung die zweitgrößte Flotte von Rettungshubschraubern in Deutschland, welche mehr als 49.200 Einsätze im Jahr 2012 flogen.[3]

    Idealverein

    Ein Idealverein, auch nichtwirtschaftlicher Verein genannt, ist im deutschen Recht ein Verein, der nicht auf die Erzielung von Gewinn ausgerichtet ist und stattdessen vorwiegend ideelle Zwecke verfolgt. Der Idealverein ist die typische und häufige Form eines Vereins. Damit ist keineswegs der Status der Gemeinnützigkeit verbunden, die auf Antrag vom zuständigen Finanzamt gewährt werden kann.
    Das Bürgerliche Gesetzbuch unterscheidet in den §§ 21 ff. BGB zwischen Vereinen ohne wirtschaftlichen Zweck (Idealvereinen) und Vereinen, deren Zweck auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb ausgerichtet ist (rechtsfähige wirtschaftliche Vereine).
    how ever auch....

    ge*f*ickt eingeschädelt, die Sache, für jeden was dabei, ausser dem Fiskus
    und offen legen müssen sie auch nix....


    es ist also alles im Lot, oder?

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #85
    Ketzer, schweizerischer! Oder doch eher Nestbeschmutzer? (damit es nicht mißverstanden wird)

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #86
    Na ein wenig komplexer und komplizierter ist die Struktur des ADAC schon. Siehe hier.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #87
    Eine ganz nette Sammlung an - auch positiven, hoho!! - ADAC Erfahrungen von Foristen gibt es hier.
    ADAC Mitgliedschaft als Motorradfahrer

    Irgendwo hier im Forum gibt es auch einen Bericht von jemanden, der beim Bergwandern in Afrika verunglückt ist und den der ADAC da rausgeflogen hat.

    Ich denke, ohne es zu wissen oder je gebraucht zu haben, dass die ADAC Plus-Mitgliedschaft sicherlich eine der Sachen ist, mit der man am wenigsten ver*rscht wird. Wenn man das hat und ein Problem hat, wird einem geholfen, das ist die Kernaussage aus den Berichten hier. Selten, dass jemand gegenteiliges berichtet.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ketzer, schweizerischer! Oder doch eher Nestbeschmutzer? (damit es nicht mißverstanden wird)
    ach iwo... i lieb euch doch alle....

    REGA
    ADAC
    TCS
    ACE
    u.a. nicht genannte.....

    weil der Kopf stinkt, kann doch der Rest nix dafür......


  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #89
    warum regt ihr euch auf .... bescheißen und Lügen tun alle .... ist halt nur ne Frage wann sie erwischt werden .... den Fels in der Brandung .... den gibbet schon lang nicht mehr .... und Alternativen auch nicht .... Geld regiert die Welt und sonst nichts .... das ist eigentlich viel schlimmer, das sich diese Mentalität wie en roter Faden durch alles zieht was was irgendwie mit Leistung und Gegenleistung zu tun hat.

  10. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    heisst doch Automobil Club,

    mit Clubhaus? Statuten? Kutte??

    da ist nix mit Demokrtie oder Befragung.....

    wozu auch....

    eco....


    how ever auch....

    ge*f*ickt eingeschädelt, die Sache, für jeden was dabei, ausser dem Fiskus
    und offen legen müssen sie auch nix....


    es ist also alles im Lot, oder?
    Clubhaus haben die, Ihre eigenen Regel machen sie auch (siehe Crashtest), ihre eigene Kutte haben sie auch (diese gelben Jacken und Hosen, mit fettem Club-Schriftzug drauf)


 
Seite 9 von 23 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:54
  2. ADAC oder BMW-Service
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 11:27
  3. HP2 beim ADAC Sicherheitsfahrtraining...
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 19:56
  4. Post von winterschwimmer - ADAC-Fragebogen zu I-ABS Problema
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 14:02
  5. Motorradtourenkarten des ADAC jetzt online.
    Von Wolfgang im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 07:00