Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 60

Aktion A..rschloch

Erstellt von GS Q, 04.09.2015, 12:37 Uhr · 59 Antworten · 4.814 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #21
    na ja, mir ist es zu plump! und ich fühle mich ja auch nicht angesprochen.

    Eine ernst gemeinte Frage jetzt: Wäre es für irgendeinen Deutschen Künstler eigentlich möglich, ein ähnlich gestricktes Lied in Richtung der Islamisten, Salafisten oder "Ehrenmörder" oder so zu singen?

  2. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #22
    . . . merkst selber ??? Da kommt keine Antwort von den großen "Politologen" hier

  3. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    215

    Standard

    #23
    Den Thread finde ich passend, bewusst dass ich mich jetzt hier groben Angriffen aussetze folgendes.
    Das Bild des 3 jährigen, ertrunkenen Kindes ging um die Welt.
    Was war der Anlass der Flucht des Vaters ?

    Hier nachzulesen: Image of Drowned Syrian Boy Echoes Around World - WSJ

    Laut englischem Text war der Grund nach Europa zu "flüchten": " .... to get his damaged teeth fixed and find a way to help his family leave Turkey. ... .... ..."

    Wie ich es verstehe, Wirtschaftsflüchtlinge, keine Verfolgung.

    Jetzt darf ich mit (linken, nur linke, keine Recht5extremen bitte) Steinen beworfen werden.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Dakardreirad Beitrag anzeigen
    . . . merkst selber ??? Da kommt keine Antwort von den großen "Politologen" hier
    Klasse Posting. Hast du toll gemacht! Mit viel Informationsgehalt und ebenso großer Solidarität bietet er eine solide Basis auf der weiterhin aufgebaut werden kann.
    Du bist Deutschland!

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Aktion A..rschloch

    #25
    Wer von euch hat sich das Lied eigentlich schon mal angehört? Verkürzt sagt es, dass eine schwere Jugend oder irgendwelche behaupteten emotionalen Defizite keine Entschuldigung dafür sind, als rechtsr.adikaler Skin.head durch die Gegend zu laufen und fremdenfeindliche Straftaten zu verüben.

    Und wenn man dann Einlassungen wie von Vatta und gs.08.15 liest, dann merkt man, wie notwendig eine solche klare Aussage ist. Ein Neo.na.zi ist und bleibt ein A.rschloch, egal ob Islamisten auch welche sind, ob die Fluchtgründe eines jeden Syrinenflüchtlings die Zustimmung der Mehrheit finden oder ob man die Musik der "Ärzte" mag.

    Und die Tatsache, dass immer wieder Foristen nicht anders können, weil sie offenbar flüchtende Syrer mehr stören als Naz.i-S.packen, die deren Unterkünfte anzünden, finde ich schön langsam zu K.otzen.

    Habt ihr alle kein Herz?

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wer von euch hat sich das Lied eigentlich schon mal angehört? Verkürzt sagt es, dass eine schwere Jugend oder irgendwelche behaupteten emotionalen Defizite keine Entschuldigung dafür sind, als rechtsr.adikaler Skin.head durch die Gegend zu laufen und fremdenfeindliche Straftaten zu verüben.

    Und wenn man dann Einlassungen wie von Vatta und gs.08.15 liest, dann merkt man, wie notwendig eine solche klare Aussage ist. Ein Neo.na.zi ist und bleibt ein A.rschloch, egal ob Islamisten auch welche sind, ob die Fluchtgründe eines jeden Syrinenflüchtlings die Zustimmung der Mehrheit finden oder ob man die Musik der "Ärzte" mag.

    Und die Tatsache, dass immer wieder Foristen nicht anders können, weil sie offenbar flüchtende Syrer mehr stören als Naz.i-S.packen, die deren Unterkünfte anzünden, finde ich schön langsam zu K.otzen.

    Habt ihr alle kein Herz?
    Dich stören Na.zis mehr als Syrer, einen anderen stören Syrer mehr als Na.zis.
    Wo ist nun der Unterschied?
    Befangen sind beide. Du übrigens auch.

    Eines ist doch aber auch klar: Man ist nicht automatisch rechts weil man Böhse Onkelz hört, man ist auch nicht automatisch links weil man DÄ hört.
    Was unterstellst du Leuten die beides gern hören?
    Der Versuch anhand des Musikgeschmacks Rückschlüsse auf die politische Gesinnung desjenigen zu ziehen, geht an der Realität komplett vorbei.

  7. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #27
    Sampleman, sehr guter Post.
    Aber was erwartest du denn von jemandem der GS.08.15 als Nick trägt. Ewig gestrige werden und wollen dieses Lied nie verstehen.
    Die Aktion finde ich gut

  8. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard Aktion A..rschloch

    #28
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Dich stören Na.zis mehr als Syrer, einen anderen stören Syrer mehr als Na.zis.
    Wo ist nun der Unterschied?
    Befangen sind beide. Du übrigens auch.

    Eines ist doch aber auch klar: Man ist nicht automatisch rechts weil man Böhse Onkelz hört, man ist auch nicht automatisch links weil man DÄ hört.
    Was unterstellst du Leuten die beides gern hören?
    Der Versuch anhand des Musikgeschmacks Rückschlüsse auf die politische Gesinnung desjenigen zu ziehen, geht an der Realität komplett vorbei.
    Ich möchte dazu kurz erwähnen, dass das Lied der Ärzte welches gerade gehipt wird die erste Version ist. In dieser steht die Textzeile: "neben Störkraft und den Onkelz, steht ne kuschelrock LP"
    Da sich die BÖ klar gegen Recht5extremismus ausgesprochen haben, wurde die Textzeile durch die Ärzte geändert: "Neben Störkraft und den Anderen, steht ne Kuschelrock LP"
    Weder die Ärzte noch die Onkelz sind rechts!

  9. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    #29
    gs.08.15: Seit der ehebrechende Pastor a.D. wanderpredigt das hier jeder willkommen ist, kommen sie halt. Die Asylindustrie wird schon einen Grund finden, weshalb die Invasoren unbedingt bleiben müssen. Und außerdem muß Deutschland ausgedünnt werden, sonst fängt links-rot-grün zu flennen an und dann sind wir wieder alle N...s. Selbst unsere slawischen Nachbarn mit denen wir ein wirklich sonderbares Verhältnis haben, bekommen langsam Mitleid mit uns. Aber vielleicht müssen sie uns wieder von einer Ideologie befreien?

  10. Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    215

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wer von euch hat sich das Lied eigentlich schon mal angehört? Verkürzt sagt es, dass eine schwere Jugend oder irgendwelche behaupteten emotionalen Defizite keine Entschuldigung dafür sind, als rechtsr.adikaler Skin.head durch die Gegend zu laufen und fremdenfeindliche Straftaten zu verüben.

    Und wenn man dann Einlassungen wie von Vatta und gs.08.15 liest, dann merkt man, wie notwendig eine solche klare Aussage ist. Ein Neo..... ist und bleibt ein A.rschloch, egal ob Islamisten auch welche sind, ob die Fluchtgründe eines jeden Syrinenflüchtlings die Zustimmung der Mehrheit finden oder ob man die Musik der "Ärzte" mag.

    Und die Tatsache, dass immer wieder Foristen nicht anders können, weil sie offenbar flüchtende Syrer mehr stören als Naz.i-......., die deren Unterkünfte anzünden, finde ich schön langsam zu K.otzen.

    Habt ihr alle kein Herz?
    Öhm, unreflektiert und emotional geschrieben.
    Mutmasungen und Unterstellungen. Unfähig sich mit dem was gerade passiert auseinanderzusetzen zu wollen,
    alles in Schubladen und mit passendem Etikett versehen, den eigenen Hass auf andere lenken.

    Werter @sampleman, sie merken nicht mal wessen Spiel sie spielen. Schon mal was von Klassenkampf gehört ?
    Darüber nachgedacht das Sie gerade auf der Seite des Großkapitals sind?

    Gewerblicher Arbeitnehmer ? oder Angestellter ?

    Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun? Dann lesen Sie doch mal die entsprechenden Statements der Arbeitgeberseite und denken um ein paar Ecken weiter. Im ersten Falle unterstützen sie die neuen Lohndumper. Im zweiten Fall erwischt sie es halt später.
    Haben Sie sich schon Gedanken gemacht wie die "Flüchtlinge" hier schnell und ausreichend Arbeitsplätze finden, wie von Arbeitgeberseite gefordert?

    Kein Herz ? Emotionen schlagen Tot, siehe ihre Argumentation @sampleman. Damit muss man sich über Ursachen, Gründe, Folgen, auch für einen selber, etc nicht auseinandersetzen. Meinen Sie die Fotos berühren nicht ?

    Wenn ein wirtschaftlich einigermassen abgesichertes A...rschloch sein Kind in den Tod führt, dann war das keine sinnlose Tat eines A..rschlochs? Weil es nicht in das eigen Weltbild passt? Weil Fakten die Sinnlosigkeit des Sterbens des Kindes aufzeigen? Deswegen ist man in Ihren Augen ein-was-auch-immer?
    Wenn dann müssen Sie doch im eigenen Lager, vermutlich links, die Verantwortung suchen, aber nicht pauschal bei Menschen anderer Meinung, die Sie unreflektiert als emotionslose Massenmörder abstempeln. Die LINKEN laden doch den ganzen Planeten zu uns ein.

    Werte @sampleman, sobald sie die Folgen von dem was gerade geschieht in Persona erfahren, werden sie wiederum emotional und unreflektiert, in einer anderen Art und Weise um sich schlagen.

    BTW möchte ich Ihnen als mutmasslichen Linken doch mal ans Herz legen nachzulesen was politisch Rechts bedeutet. Sie meinen wohl RechtsRadikal, verunglimpfen mit ihrer Auslegung von Rechts aber Demokraten aus dem bürgerlichen Lager.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Metzeler Tourance (EXP) Aktion
    Von ED im Forum Reifen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 12:07
  2. aktion gabelklappern
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 07:46
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 10:00
  4. Hilfs-Aktion
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 14:03
  5. 25 Jahre Thermarest Aktion
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2004, 20:14