Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Aktion scharf am WE

Erstellt von mu850, 21.04.2011, 13:21 Uhr · 15 Antworten · 2.066 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    95

    Standard Aktion scharf am WE

    #1
    hallo zusammen,
    anbei ein Bericht,was in Vorarlberg am WE abgeht.

    Trotzdem schöne Feiertage

    Gruss U Li

    von Jörg Stadler - Schwarzach - Die Exekutive kündigt für das kommende Osterwochenende erneut eine "Aktion scharf" an. Man werde "mit allen verfügbaren personellen Mitteln" verstärkt Schwerpunktaktionen setzen. 2 Kommentare
    Die Zahl der Verkehrstoten über das Osterwochenende ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) warnte am Mittwoch aber trotzdem vor einem erhöhten Unfallrisiko: 2010 wurde von Karfreitag bis Ostermontag durchschnittlich alle 15 Minuten ein Mensch im Straßenverkehr verletzt.

    Die Exekutive hat erneut eine "Aktion scharf" angekündigt. Man werde „mit allen verfügbaren personellen Mitteln“ verstärkt Schwerpunktaktionen setzen, hieß es aus dem Innenministerium. 2500 Blaulicht- Einsatzfahrzeuge, 350 Motorräder, 95 Zivilstreifenwagen mit Video- Nachfahreinrichtung und mehr als 4500 Verkehrsüberwachungsgeräte stehen österreichweit zur Verfügung: u. a. 1214 Lasergeschwindigkeitsmess- und 188 stationäre bzw. mobile Radargeräte, 1654 Alkomaten, 1210 Alko- Vortestgeräte, 69 Mopedprüfstände, 266 Geräte für die Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten im Schwerverkehr und elf Abstandsmesssysteme.


    Besonderes Augenmerk will man auch heuer auf die Geschwindigkeit und das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss richten. Schwerpunktmaßnahmen werden auf beliebten Ausflugstrecken für Motorradfahrer gesetzt. Überwachungen wird es auch im Umkreis nächtlicher Veranstaltungsörtlichkeiten geben. (VN)

  2. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #2
    Ich finde es immer wieder nett, wenn solche Aktionen angekündigt werden.
    Um so erstaunlicher ist es dann, wie viele Volldeppen dann noch erwischt werden!
    Die können sich ja nicht mal ein Wochenende zusammenreissen!

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #3
    ich wohne seit über einem Jahr im Vorarlberg, fahre seit fast einem Jahr ohne dB-Teil und bin noch kein einziges Mal angehalten worden...

    Entweder man weiß wo man fährt oder man fährt einfach anständig wie es sich gehört...
    Deswegen so ein Fass aufzumachen find ich bissle übertrieben, und ich sag das aus der Sicht eines der sich nicht immer an die Geschwindigkeit hält...

    Dennoch beachtlich dass 2/3 der erwischten immernoch Österreicher sind und keine "Fremden"... (so die Auskunft eines Insiders...)

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #4
    Hallo,
    gibt es in A soviele Einwohner für alle diese Geräte und Fahrzeuge, oder müssen manche mehrere bedienen.
    Gruß

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #5
    manche Leute müssen auch zwei Geräte bedienen, oder war es andersrum?? Jetzt bin ich verwirrt... Ich werd sie mal fragen WENN sie mich anhalten sollten...

  6. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #6
    ja ja, so sind sie die ösis.

    "2500 Blaulicht- Einsatzfahrzeuge, 350 Motorräder, 95 Zivilstreifenwagen mit Video- Nachfahreinrichtung und mehr als 4500 Verkehrsüberwachungsgeräte stehen österreichweit zur Verfügung: u. a. 1214 Lasergeschwindigkeitsmess- und 188 stationäre bzw. mobile Radargeräte, 1654 Alkomaten, 1210 Alko- Vortestgeräte, 69 Mopedprüfstände, 266 Geräte für die Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten im Schwerverkehr und elf Abstandsmesssysteme."

    letztes jahr, an einen einzigen tag, 4 knöllchen bekommen.

    bei erlaubten 40 km/h wurde ich mit 47 km/h oder ein ander mal, bei erlaubten 80 km/h wurde ich mit 89 km/h oder sowas in der art erwicht.......wie gesagt, alles so ein kleiner pillekram, wo absolut keiner von mir gefährdet wurde, es hat mich aber zus. 165 € gekostet.

    innerhalb einer woche habe ich an vier tagen jeweils ein knöllchen in meinem briefkasten vorgefunden und alle vergehen spielten sich an meinem anreisetag ab.

    4 tickets schon am anreisetag............,bei dem gedanken daran, dass ich eine woche im ösiland unterwegs war, habe ich in der woche blut und wasser geschwitzt.

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Rheinländer Beitrag anzeigen
    4 tickets schon am anreisetag............,bei dem gedanken daran, dass ich eine woche im ösiland unterwegs war, habe ich in der woche blut und wasser geschwitzt.
    Kurzfristiges Rerouting nach Italien war nicht drin?

  8. Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    135

    Standard

    #8
    Fahrt einfach normal und nüchtern, dann gibt´s von der Polizei auch ein freundliches "Ich habe heute kein Foto für dich"

  9. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Fluffy Beitrag anzeigen
    Fahrt einfach normal und nüchtern, dann gibt´s von der Polizei auch ein freundliches "Ich habe heute kein Foto für dich"

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #10
    Ich finde das in Ordnung. Obendrein kann man die Sprache dort verstehen wenn sie was von einem wollen.
    Wenn man in I oder F Pech hat, verstehen die Jungs auf einmal nicht mal mehr ihr Muttersprache, von Englisch mal ganz abgesehen.
    Wer sich im Rahmen der geltenden Vorschriften bewegt, hat normalerweise nix zu befürchten.
    Und 9 km drüber sind 9 km drüber. Entweder zahlen oder langsamer fahren.

    Gruß von Z, der ( siehe der Fred: Überholen mit dem Mopped) dauernd überholt wird


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktion Deutschland hilft...
    Von Grafenwalder im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 23:22
  2. Gabel-Aktion
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 10:14
  3. aktion gabelklappern
    Von motsahib im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 07:46
  4. Hilfs-Aktion
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 14:03