Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 125

Aktueller Anlass: redtube-Abmahnwelle

Erstellt von C-Treiber, 16.12.2013, 03:25 Uhr · 124 Antworten · 13.946 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Andi#87 Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Finde nur das Vorgehen eine Sauerei

    Nachlesen und auch die Klageschrift downloaden geht hier:
    Juristische Analyse: Streaming-Abmahnungen jenseits der roten Linie | heise online

    Und für die Faulen als Anhang
    Der Artikel auf heise ist sehr lesenswert, hier führt ein Volljurist mal etwas zu dem Thema und den Konsequenzen für die Initiatoren der Abmahnwelle aus. Immerhin Richter am LG Berlin befaßt mit Wirtscahftsstraftaten.

    Sein Rat an Betroffene: Strafanzeige gegen Urmann und Collegen erstatten.

    Also nur zu!

  2. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ich würde an deiner Stelle den Schriftsatz hier nur so einstellen, wenn du die Erlaubnis von allen Beteiligten hast. Schwärze wenigstens die Namen und/oder Adressen...
    Das kann jeder unter dem Link von heise downloaden...so what?

  3. catch Gast

    Standard

    #93
    Angefügte PDF mal in Ruhe durchlesen, um sich die offensichtlich kriminelle Energie dieser sog. Abmahnanwälte vorstellen zu können.
    Ich dachte bis jetzt immer, dass Juristen sich grundsätzlich dem Recht und damit der Moral und dem Anstand verschrieben haben. Weit gefehlt!
    Was jetzt läuft ist, so glaube ich, nur die Spitze des Eisbergs.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #94
    Weit gefehlt ist wohl richtig. Die Juristerei dient dem Broterwerb und da ist Moral zumindet gelegentlich eher hinderlich.

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Es gibt im Zivilprozess keine Angeklagten. Nur Kläger, Beklagte, Anwälte und Richter.

    Rechtsanwalt Urmann wäre Kläger (und Anwalt in Personalunion), der arme Nutzer wäre Beklagter und hätte wahrscheinlich einen Anwalt.
    JaJa, von mir aus. Eigentlich doch Wortklauberei. Bei mir ist 'n Beklagter meist kurz vorher verstorben. . .

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    JaJa, von mir aus. Eigentlich doch Wortklauberei. Bei mir ist 'n Beklagter meist kurz vorher verstorben. . .
    Das kannst Du sehen wie Du willst, Wortklauberei ist was anderes. Es ist ein gewaltiger Unterschied ob Du Angeklagter oder Beklagter bist, das wirst Du dann schon merken, wenn es mal soweit ist, dass Du Angeklagter bist.

    Genauso wie die "Klageschrift" von Andi#87 in diesem Falle eine Strafanzeige ist.

    Vielleicht solltest Du keine Prozesse gegen ältere Personen führen, wenn Deine Beklagten immer versterben.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #97
    neue Meldung.......wird immer dubioser und blöder, die Firma, die die Anwälte beauftragt hat, besitzt womöglich die Rechte garnicht.

    Abmahnwelle gegen Redtube-Nutzer: Firma besitzt Filmrechte an ...... womöglich gar nicht - Internet - FOCUS Online - Nachrichten

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    neue Meldung.......wird immer dubioser und blöder, die Firma, die die Anwälte beauftragt hat, besitzt womöglich die Rechte garnicht.

    Abmahnwelle gegen Redtube-Nutzer: Firma besitzt Filmrechte an ...... womöglich gar nicht - Internet - FOCUS Online - Nachrichten

    Dubioser ja, blöder nein. Im Gegensatz zu Focus bin ich durchaus der Auffassung, dass man Urmann und Collegen in die Pflicht nehmen kann und dort kassieren.

    Es gibt nämlich so etwas wie eine Sorgfalts- und Beratungspflicht eines Anwaltes. Und dazu gehört auch, zu prüfen ob der Anspruch überhaupt besteht, insbesondere bevor man sich auf die Socken macht und 10.000de unter Druck setzt. Könnte bei dem Schreiben der Kanzlei schwierig werden, sich auf einen Irrtum seitens der Kanzlei zu berufen.

    Ich denke wer Klage einreicht, hat gute Chancen das durchzusetzen.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    geht doch....


    „Wir haben heute bei der Staatsanwaltschaft Hamburg Strafanzeige gegen den Geschäftsführer der Kanzlei U + C Rechtsanwälte URMANN + COLLEGEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Herrn Rechtsanwalt Thomas Urmann, wegen des Verdachts einer Straftat, nämlich der besonders schweren Erpressung oder des besonders schweren Betruges, eingereicht“, heißt es in der Stellungnahme der Kanzlei auf ihrer Homepage.


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aktueller Preis für Garantieverlängerung
    Von thomsen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.03.2014, 05:41
  2. Biete Sonstiges BMW Motorrad Sport Kombi aus aktueller BMW Kollektion
    Von Megamoto63 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 20:01
  3. aktueller Lottojackpot
    Von HaJü im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 15:01
  4. Poimenü bei aktueller Poistion im Zumo 660
    Von leloup im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 08:27
  5. Aktueller Verkauftspreis XCountry
    Von Jonni im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 10:54