Seite 1337 von 1918 ErsteErste ... 337837123712871327133513361337133813391347138714371837 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.361 bis 13.370 von 19171

Aktuelles Foto von heute

Erstellt von adventureedi, 21.02.2010, 17:49 Uhr · 19.170 Antworten · 1.978.374 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    2.758

    Standard

    ......aber in Bayern entwickelt ... und in Bayern gefahren ....

    Ist das der Grund, weswegen du immer vor der Kirche Parks unwech

  2. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.017

    Standard

    ...sollte mein (zugegebener Maßen) etwas provokanter Beitrag zu weiteren politischen Diskussionen führen?
    Hier sicher nicht der richtige Platz...aber mir geht das ewige "Heimatgetue" echt auf den Keks...

    Eine Antwort auf deine Äußerung muss aber jetzt sein, weil sie einige Halbwahrheiten beinhaltet:

    Zum Lfa etwas Grundsätzliches:
    1.Mit dem Länderfinanzausgleich soll in allen Teilen Deutschlands die „Herstellung und Wahrung gleichwertiger Lebensverhältnisse“ gewährleistet und wirtschaftliche Benachteiligung abgebaut werden (Grundgesetz Artikel 107).
    Seit 1950 wird – zunächst nur in Westdeutschland, seit 1990 im ganzen Land – auf dieser Grundlage „die unterschiedliche Finanzkraft der Länder angemessen ausgeglichen“. Der Länderfinanzausgleich soll bis 2019 laufen. An diese Verabredung haben die finanzschwachen Bundesländer 2009 ihre Zustimmung zur Schuldenbremse in der Förderalismusreform II gekoppelt. Im März 2013 haben allerdings die finanzstarken Länder Bayern und Hessen vor dem Bundesverfassung Klage gegen die geltenden Regeln eingereicht, die aus ihrer Sicht „Fehlanreize“ schaffen. Damit gibt es erheblichen Konfliktstoff innerhalb der Bund-Länder-Finanzbeziehungen.
    Ich lehne einen zunehmenden Wettbewerbsföderalismus, wie er in den Reihen der CDU/ CSU und der FDP eingefordert wird, strikt ab. Die zunehmende Konkurrenz zwischen wirtschaftlich stärkeren und schwächeren Bundesländern läuft dem grundgesetzlichen Auftrag zur Herstellung gleichwertiger Lebensverhältnisse zuwider.

    Die derzeitige Regelung führt in der Tat dazu, dass sowohl für ein finanzschwaches Bundesland als auch für ein sogenanntes „Geberland“, wenige Anreize bestehen, höhere Steuereinnahmen zu erzielen. Wenn ein finanzschwaches „Nehmerland“ mehr Finanzmittel zur Verfügung stellen würde, um die Steuerfahndung und Betriebsprüfung zu intensivieren, so würden die erzielten Steuermehreinnahmen in fast gleichem Umfang die Mittel aus dem den Länderfinanzausgleich senken. Ähnlich erginge es einem finanzstärkeren „Geberland“, das seine entsprechenden Mehreinnahmen für den Länderfinanzausgleich in fast gleichem Umfang abführen müsste.

    Verschärft wird dieses Problem dadurch, dass in den finanzstärkeren Bundesländern die mögliche Steuerquote bewusst nicht ausgeschöpft wird, um den ansässigen Unternehmen zusätzliche Standortvorteile zu verschaffen. So sparen die Unternehmen Steuern und die Bundesländer Personalausgaben. Leidtragende dieses Systems sind große Teile der Bevölkerung, die auf solide finanzierte Leistungen der öffentlichen Hand angewiesen sind.


    2.NRW war bis grob 1983 immer ein Geberland und zwischen 1995 und 2007 auch regelmässiges Geberland
    Bayern war bis 1986 regelmäßig Nehmerland und 1992 auch.
    3.Interessant bei dieser Betrachtung ist, wie sich die politischen Mehrheiten in diesen Zeiträumen verändert haben;
    welche Industriestrukturellen Veränderungen sich in diesen Epochen ereignet haben;
    welche Bevölkerungsstrukturellen Veränderungen dazu geführt haben.


    alle Zahlungen/Empfänge kumuliert:
    NRW von 1950 bis 2013 (inflationbereinigt) : ca. plus 34 Mrd.€
    Bayern (dito) : ca. plus 44 Mrd.€

    Wo ist eigentlich Kohls Portokasse??

    Ich wäre gerne für ein Jahr Bundeskaiser...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen

    btw:
    wie bekomme ich den diese (sinnfreien, unnachvollziehbaren) Minituransichten - die ja nur von einem Teil der Bilder angehängt sind - weg?
    Benutzerkontrollzentrum - Anhãnge - jeweiliges Bild anklicken und dann markierte Einträge löschen

  4. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    14.934

    Standard

    das wollte ich auch schon immer wissen !!

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.598

    Standard

    @mr.blues,

    schon interessant, was so Fotos alles verursachen

    mal sehen, wer was wann schreibt

  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.598

    Standard

    Zitat Zitat von pietch1 Beitrag anzeigen
    ......aber in Bayern entwickelt ... und in Bayern gefahren ....

    Ist das der Grund, weswegen du immer vor der Kirche Parks unwech
    ne, das nicht,
    aber bei dem Wetter finde ich Kirchen - und da gibt's ja hier in Bayern einige
    schöner zu fotographieren als einfache Siedlungshäuser,

    es gibt auch derzeit wunderschöne blühende Bäume und Sträucher,
    aber die stehen in Siedlungen, und da wollte ich nicht unter den Augen aller mein Mopped drapieren
    und Fotos machen...
    und die Gelbe ins Gartentor des Nachbarn stellen ..... weiß nicht, wie der reagiert

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.598

    Standard

    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    so sah es gestern in Preußen auch aus (Foto kommt nach)
    ich warte

    hätte Preußen nicht 1870 die für damalige Verhältnisse
    unvorstellbare Summe von 4 Millionen Mark an Bayern gezahlt (Ludwig war ein Prasser)
    und eurem Wiggerl bis zu seinem Selbstmord 1886 jedes Jahr 300000 Mark in seine
    Privattasche, wäre das Ländchen des diebischen Bergvolkes am Rande der Alpen wohl
    über kurz oder lang nur eine unbedeutende Episode geworden...
    und von dem, was du Kultur nennst, wäre nichts mehr übrig geblieben; die Natur
    holt sich alles gnadenlos zurück...auch wenn's noch so eklig schmeckt...
    und wenn nicht andere (wie z.B. Bayern) JETZT nicht bezahlen würde,
    was würde dann noch sein bzw. bleiben...

    wird in Preußen gebaut (da geht man pünktlich zur Arbeit)
    tja, man muß die Arbeit nicht immer pünktlich tun,
    wichtiger ist, daß man die richtige tut..
    Wilhelm hätte damals einfach Bayern beschlagnahmen sollen,
    versteh ich, dann hättet ihr auch eine schöne Landschaft
    dann bräuchte ich mir das ewige Bayerngeplärre nicht mehr anhören;
    das kotzt mich mittlerweile sowas von an...
    na, dann lies es halt nicht

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.032

    Standard

    Bilda... Bilda wollen wir sehen

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    4.598

    Standard

    heute nicht mehr,

    äh.. ev. doch heute (von heute) ist ja schon spät

    mal sehen wie das Wetter nachher ist

  10. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    939

    Standard

    Samstag Morgenrunde.
    lunz.jpglunz-1-.jpglunz-2-.jpglunz-3-.jpg
    Lunzersee

    LG
    Bertl


 

Ähnliche Themen

  1. Aktuelles Video von heute
    Von Pouakai im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 20:53
  2. Aktuelles Video von Heute
    Von doubbleyou im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:22
  3. Kaufberatung G650 XCountry Aktuelles 2009 Modell
    Von pillepaule im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 16:40
  4. Aktuelles Händlerverzeichnis
    Von Qstall im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 08:42
  5. Aktuelles (wirkliches) Gewicht der HP2 MM
    Von PeterA im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:35