Seite 1759 von 1922 ErsteErste ... 759125916591709174917571758175917601761176918091859 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.581 bis 17.590 von 19218

Aktuelles Foto von heute

Erstellt von adventureedi, 21.02.2010, 17:49 Uhr · 19.217 Antworten · 1.985.887 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.817

    Standard

    Ein Bild, das gestern hier in meiner näheren Umgebung entstanden ist. Weiß jemand wo das war?
    20160527_171520.jpg

  2. Registriert seit
    19.01.2012
    Beiträge
    1.014

    Standard

    Ist das Kunst, oder kann das weg?

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Ein Bild, das gestern hier in meiner näheren Umgebung entstanden ist. Weiß jemand wo das war?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20160527_171520.jpg 
Hits:	249 
Größe:	742,6 KB 
ID:	197167
    Ja, ich!

    Panzerverladestelle Bergen-Hohne, L289, kurz hinter dem 70er-Blitzer.


  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.974

    Standard

    evrvideohandler-28.05.jpg

  5. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.601

    Standard

    Zitat Zitat von mr.blues Beitrag anzeigen
    Ist das Kunst, oder kann das weg?

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.817

    Standard

    Eher nichts zum Rumspaßen, aber es kann nun mal nicht jeder wissen!

    Etwa zwei Kilometer nördlich des Haupteingangs zum Kasernenkomplex liegt eine Güterverladerampe. Zwischen 1940 und 1945 kamen dort Zehntausende Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge an, und es gingen auch zahlreiche Transporte in andere Lager ab.
    Ein Teil der Bahnanlage steht seit dem Jahr 2000 auf Antrag der Arbeitsgemeinschaft Bergen-Belsen e.V. unter Denkmalschutz. Die AG gestaltete einen abgegrenzten Bereich neben der Rampe mit dem Nachbau eines historischen Güterwaggons. Tafeln informieren über die Geschichte der Rampe und den Weg der Häftlinge in das etwa sechs Kilometer entfernte KZ Bergen-Belsen. Jährlich findet dort zum Tag der Befreiung eine von der Arbeitsgemeinschaft ausgerichtete Gedenkfeier statt.
    Das Gelände der Verladerampe ist militärischer Sicherheitsbereich und daher für die Öffentlichkeit gesperrt. Vor der Schranke führt ein Fußweg parallel zur Bahnanlage zum Waggon.
    Am Anfang der Zufahrtsstraße installierte im Oktober 2007 der Verein Rosebusch Verlassenschaften e.V. das von den Hannoveraner Künstlern Almut und Hans Jürgen Breuste geschaffene „Objekt Rampe Bergen-Belsen“. Der 90 Tonnen schwere und fünf Meter hohe Stahltrichter, in dem Vierkantstangen mit eingestanzten Nummern liegen, weist den Weg zur Rampe.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    3.817

    Standard

    Eher nichts zum Rumspaßen, aber es kann nun mal nicht jeder wissen!

    Etwa zwei Kilometer nördlich des Haupteingangs zum Kasernenkomplex liegt eine Güterverladerampe. Zwischen 1940 und 1945 kamen dort Zehntausende Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge an, und es gingen auch zahlreiche Transporte in andere Lager ab.
    Ein Teil der Bahnanlage steht seit dem Jahr 2000 auf Antrag der Arbeitsgemeinschaft Bergen-Belsen e.V. unter Denkmalschutz. Die AG gestaltete einen abgegrenzten Bereich neben der Rampe mit dem Nachbau eines historischen Güterwaggons. Tafeln informieren über die Geschichte der Rampe und den Weg der Häftlinge in das etwa sechs Kilometer entfernte KZ Bergen-Belsen. Jährlich findet dort zum Tag der Befreiung eine von der Arbeitsgemeinschaft ausgerichtete Gedenkfeier statt.
    Das Gelände der Verladerampe ist militärischer Sicherheitsbereich und daher für die Öffentlichkeit gesperrt. Vor der Schranke führt ein Fußweg parallel zur Bahnanlage zum Waggon.
    Am Anfang der Zufahrtsstraße installierte im Oktober 2007 der Verein Rosebusch Verlassenschaften e.V. das von den Hannoveraner Künstlern Almut und Hans Jürgen Breuste geschaffene „Objekt Rampe Bergen-Belsen“. Der 90 Tonnen schwere und fünf Meter hohe Stahltrichter, in dem Vierkantstangen mit eingestanzten Nummern liegen, weist den Weg zur Rampe.

    Doppelt, Entschuldigung!

  8. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Freitag in den Dolomiten,

    Und gestern am Stilfser Joch


    Grüße,
    Guy und Freunde

    P.s. ist das jemand von hier?


    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

  9. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.744

    Standard

    ente.jpg
    so, jetzt haben auch spätere Modelle einen Entenschwanz

    Gr, cowy

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.601

    Standard

    Zitat Zitat von Guy Incognito Beitrag anzeigen
    ...P.s. ist das jemand von hier?...
    Oh, ein Dreipunkt-Ständer...


 

Ähnliche Themen

  1. Aktuelles Video von heute
    Von Pouakai im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 20:53
  2. Aktuelles Video von Heute
    Von doubbleyou im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 17:22
  3. Kaufberatung G650 XCountry Aktuelles 2009 Modell
    Von pillepaule im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 16:40
  4. Aktuelles Händlerverzeichnis
    Von Qstall im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 08:42
  5. Aktuelles (wirkliches) Gewicht der HP2 MM
    Von PeterA im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 20:35