Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Alarmanlage fürs Haus??

Erstellt von bernyman, 16.12.2011, 07:33 Uhr · 29 Antworten · 4.544 Aufrufe

  1. Momber Gast

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von GAS-ZUG Beitrag anzeigen
    ..., in der Kombination war das für uns die beste Alarmanlage über viele Jahre hinweg, ...
    Gänse sind allerdings unschlagbar als Alarmanlage!
    Das ist kein Witz.
    Dann noch ein oder zwei große Hunde obendrauf und das Thema ist abgehakt.
    Das ist mein vollster Ernst.
    Macht auch viel mehr Freude als eine Alarmanlage.

  2. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #22
    ... und wie funktioniert das mit den Gänsen und Hunden, wenn Herrchen und Frauchen mal für ein paar Tage in Urlaub fahren?

    Eine Alarmanlage muss nicht gefüttert werden, und muss nicht in den Stall oder die Box.

    Ich habe gerade 14 Fenster und Terrassentüren meiner EG-Wohnung mit rundum Schließblechen (Pax Secura) auf Anraten der polizeilichen Beratungstelle sichern lassen. Verschiedene Lampen werden über Zeitschaltuhren zu verschiedenen Zeiten mit dem automatischen öffnen der Rolläden geschaltet. Dazu kleine Aufkleber, die bei den "dunklen Gestalten" recht bekannt sind an die jeweilige Scheibe. Jetzt fahren wir auch mal "relativ" ruhig für ein paar Tage weg.

    Wir sind zufrieden und füttern keine Gänse oder Hunde.

  3. Momber Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von sepia-f Beitrag anzeigen
    ... und wie funktioniert das mit den Gänsen und Hunden, wenn Herrchen und Frauchen mal für ein paar Tage in Urlaub fahren?
    Die Hunde nimmt man natürlich mit
    Und für die Gänse gibt's Nachbarn, Verwandte und Freunde (und notfalls auch Futterautomaten). Die werden ja nicht alle gleichzeitig in Urlaub sein, oder?

  4. GAS-ZUG Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von sepia-f Beitrag anzeigen
    ... und wie funktioniert das mit den Gänsen und Hunden, wenn Herrchen und Frauchen mal für ein paar Tage in Urlaub fahren?

    Eine Alarmanlage muss nicht gefüttert werden, und muss nicht in den Stall oder die Box.

    Ich habe gerade 14 Fenster und Terrassentüren meiner EG-Wohnung mit rundum Schließblechen (Pax Secura) auf Anraten der polizeilichen Beratungstelle sichern lassen. Verschiedene Lampen werden über Zeitschaltuhren zu verschiedenen Zeiten mit dem automatischen öffnen der Rolläden geschaltet. Dazu kleine Aufkleber, die bei den "dunklen Gestalten" recht bekannt sind an die jeweilige Scheibe. Jetzt fahren wir auch mal "relativ" ruhig für ein paar Tage weg.

    Wir sind zufrieden und füttern keine Gänse oder Hunde.


    Wir sind zufrieden und füttern Gänse und Hunde

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #25
    Ich bin zufrieden, wenn ich Gänse futtern kann

  6. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Die Hunde nimmt man natürlich mit
    Und für die Gänse gibt's Nachbarn, Verwandte und Freunde (und notfalls auch Futterautomaten). Die werden ja nicht alle gleichzeitig in Urlaub sein, oder?
    Aha!! Hund ist im Urlaub, und Nachbarn, Freunde und Verwandte weit genug weg, oder gerade Einkaufen oder im Schwimmbad oder .... !!!!
    Und nachts stiehlt der Fuchs dann die Gans, weil die Wachgänse nicht eingesprerrt werden?
    Das 'nenn ich "Schutz" .

  7. Momber Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von sepia-f Beitrag anzeigen
    Und nachts stiehlt der Fuchs dann die Gans
    Dann nimmst Du eben zertifizierte Kampfgänse
    http://de.wikipedia.org/wiki/Steinbacher_Kampfgans


  8. Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    381

    Standard

    #28
    Genau, das ist die Lösung.
    Aber ich hätte sie gerne in der Farbe "SCHWARZ", von wegen der Tarnung.

    Ach ja, und was fressen die so? Muß den Nachbarn und Freunden und Verwandten ja Futter kaufen.

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von sepia-f Beitrag anzeigen
    Genau, das ist die Lösung.
    Aber ich hätte sie gerne in der Farbe "SCHWARZ", von wegen der Tarnung.

    Ach ja, und was fressen die so? Muß den Nachbarn und Freunden und Verwandten ja Futter kaufen.

    Was die fressen?
    Na, Nachbarn, Freunde und Verwandte eben

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Dann nimmst Du eben zertifizierte Kampfgänse
    http://de.wikipedia.org/wiki/Steinbacher_Kampfgans




 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. F800GS soll ins Haus
    Von QBI im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 10:15
  2. Spontane Feierabendrunde: Haus Scheppen :-)
    Von Wanderratte im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 17:33
  3. Werkzeug fürs Extreme oder fürs gemütliche Wandern...
    Von flo im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 09:55
  4. Heiligabend Haus Scheppen/Essen
    Von Baccara im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 10:24
  5. Haus Scheppen 03.12.06
    Von Pitblank im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 09:31