Seite 43 von 108 ErsteErste ... 3341424344455393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 1076

Aller Anfang is schwer .. oder: was man in der Fahrschule so erleben kann

Erstellt von Windprinzessin, 24.04.2013, 13:15 Uhr · 1.075 Antworten · 88.590 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    ...träumst schon von der großen Q? Man wächst ja mit seinen Aufgaben
    Naja, träumen direkt nicht, aber die war schon ordentlich .. für mich viel zu groß, aber trotzdem schon sehr sehr geil Also wenn ich mal groß bin, könnt ich mir das schon vorstellen .. wenns dann nicht wieder an der Größe scheitert. Aber erstmal die Kleine und lernen, lernen, lernen

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    ...träumst schon von der großen Q? Man wächst ja mit seinen Aufgaben

    belasse es der einfachheit und des fahrspasses willen einfach bei einer leichten, flinken und -später gerne
    schneller gemachten- G / S.
    du wirst sehen, die macht dir mehr spass als das fette geraffel, was sich heute GS nennt,
    ist leichter im gewicht
    ist leichter zu fahren
    ist leichter zu reparieren und
    ist deutlich billiger im unterhalt als das elektromoppedgeraffel der '1oer-jahre.
    aber mach erst mal hinne mit dem erwerb der pappe

  3. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    belasse es der einfachheit und des fahrspasses willen einfach bei einer leichten, flinken und -später gerne
    schneller gemachten- G / S.
    du wirst sehen, die macht dir mehr spass als das fette geraffel, was sich heute GS nennt,
    ist leichter im gewicht
    ist leichter zu fahren
    ist leichter zu reparieren und
    ist deutlich billiger im unterhalt als das elektromoppedgeraffel der '1oer-jahre.
    aber mach erst mal hinne mit dem erwerb der pappe
    Erstmal belass ich es so oder so dabei Vielleicht test ich irgendwann mal eine wenn ich denn dann auch größere fahren darf.

    Und ich mach ja hinne .. nur mein Fahrlehrer nich .. *grummel* Wenns nach mir ginge würd ich Freitag schon auf meiner eigenen zum Turnier fahren, aber Satz mit X .. so wird das nix.


    Hat sich Kuhjote eigentlich vom messen erholt?

    - - - Aktualisiert - - -

    Soo, die Gummibäume können erstmal wieder abgebaut werden.

    Was hat sich nun heut getan? So einiges würde ich sagena, ber mal von Anfang an ..

    Aus dem Bett fiel ich heute mit einer gaaaanz böse Laune und meine Artikulation war sehr nahe an der von Tschubaka dran und kam auch erstmal nicht darüber hinaus. Keine gute Vorraussetzung, aber was solls. Kaffee in die Birne, angezogen, Kippe an und ab gings zur Fahrstunde. Dort angekommen kam nach kurzem warten auch mein Fahrlehrer an, wir quatschen kurz (mittlerweile konnte ich mich wieder verständlich ausdrücken) und ich zog mich nebenher um. Die Unterwäscheshow fiel heute aber aus, dank langer Hose drunter. Er versicherte sich kurz das mein verbundenes Handgelenk kein Problem darstellen würde, aber wegen so ein bißchen Sehnenscheidenentzündung werd ich nicht gleich kneifen .. gekniffen wird erst, wenn ich den Kopf unterm Arm tragen kann. Meine Laune hielt sich zwar immer noch in Grenzen, aber immerhin wurde ich aufgemuntert und spätestens als ich dann den Startknopf drückte, ging's Berg auf.

    Raus gings auf die Straße, heute auch mal mit den dünneren Handschuhen. Ok, ich stellte früh fest das ich die nicht wie gewohnt anziehen und fahren kann, sondern sie anziehen und noch mal nach ziehen muss. Sonst rutschen sie .. also an der ersten Ampel zumindest am linken noch mal kurz gefummelt, rechts saß er eh etwas strammer zwecks Verband drunter. Wir fuhren entspannt, aber ich stellte nach einem "Du musst schon gucken wo wir hin wollen." fest, das ich ab jetzt ganz eigene Entscheidungen treffen musste und nicht mehr jede Richtungsänderung angesagt bekomme. Das sorgte erstmal für dezente Verwirrung bei mir. Das ich gerade aus weiter fahre wenn er nix sagt ok .. aber jetzt musste ich selbst entscheiden, das ich der Vorfahrtsstraße folgen wollte und so was. Im zweiten Anlauf klappte das auch ziemlich gut dann. Ich nahm mir die Freiheit zu "entscheiden" wo es lang ging und wir fuhren recht gemütlich durch die Gegend. Rechts vor links, 30er Zone, eine Brücke über die ich mit 20kmh drüber tuckern musste. Natürlich kam auch wieder ein rechts vor links das ich übersehen hab .. gab direkt die Ansage von hinten "Hier war rechts vor links, in der Prüfung bist du damit direkt durch gefallen." Hmpf! Na gut .. es war ein verwirrter Moment für mich, vorher Zebrastreifen (mit Ansage das ich deutlich sichtbarer gucken muss), runter schalten und schwupps .. wars auch schon passiert.

    auf einer langen Geraden meinte dann ein Taxifahrer, er könnte doch jetzt mal zum rausfahren aus der Seitestraße ansetzen. Ich war schon drauf und dran auf der Bremse zu stehen, aber er hatte doch ein Einsehen das es eine blöde Idee für ihn wäre und blieb wo er war. Ich merkte auch das der Verband sich beim Handschuh anziehen wohl etwas aufgerollt hatte an der Handinnenfläche .. args autsch .. das drückte. Aber geheult wird nich (hat ja nich geblutet oder stand komisch weg und dran wars ja auch noch ), Zähne zusammen beissen und durch. Hier und da durch ein paar Seitenstraßen, noch mehr rechts vor links, langsam fahren, aufpassen und selbst Richtung bestimmen. Dann kam diese Ecke .. diese verdammte Ecke mit diesem verdammten Schild.

    Das Schild selbst war erst im letzten Moment sichtbar und in meinem Kopf gingen alle Alarmglocken: Vor mir war eine Vorfahrtsstraße, also hatte ich die Vorfahrt zu beachten und war natürlich so gut wie nicht drauf vorbereitet auf so was. Ich hatte die Ansage von hinten das ich hier aufoassen müsste zwar verstanden, allerdings war mir bis ich das Schild sah nicht ganz klar warum genau. Eine fiese Ecke! Also runter gebremst, ich hatte zum Glück nicht die erlaubten 50 sondern nur knapp 40 drauf, da ich zumindest auf die scheinbare Seitenstraße vorbereitet gewesen war. Geguckt ob einer kam und da der der da kam noch weit genug weg war, weiter gefahren. Mein Fahrlehrer gab auch zu das das eine gemeine Ecke war .. immerhin etwas. Mit Vorfahrtsstraßen ging's auch weiter .. die nächste die kam erforderte von ihm die kurze Nachfrage "Wo wollen wir hier hin?" und flupp .. Blinker links, denn wir wollen ja der Straße folgen. Blöd nur das ich in meinem kurzen Schreck, das runter schalten vergessen hab. Also bin ich mit gezogener Kupplung und bremsend an die Kurve ran und durch, dann fix runter geschalten .. dacht mir schon 'Puh .. er hat nix gemerkt." Tja .. Schei...benkleister war' .. natürlich hat er's gemerkt. "Eeeerst runterschalten .. voooor der Kurve." ertönte es von hinten. Jaaa .. ich weis, ich weis .. aber meine Koordination rannte schneller lachend und winkend vor mir davon, als ich gucken, schalten und bremsen konnte.

    Irgendwann erkannte ich dann auch mal die Gegend in der wir waren, hier hatte ich doch mal irgendwo gewohnt .. in der Nähe. Wir schlängelten uns durch die Seitenstraßen wieder auf eine Hauptstraße, wo dann ein Autofahrer meinte er müsste den Taxifahrer nach machen wollen. Aber auch dieser entschied sich brav dafür mir meine Vorfahrt zu lassen .. Glück gehabt. Weiter ging's durch zwei Kreisverkehre .. den einen nahm ich mal wieder ein Stück zu mutig wenn man der Meinung meines Nachfolgers glauben darf. Gut .. für mich war da genug Platz, aber ich hab ja noch einen hinter mir. An den hab ich in dem Moment gar nicht gedacht. Diesmal hab ich's auch geschafft beim raus fahren zu blinken. Immerhin etwas. Den zweiten teilte ich mir kurzzeitig mit einem anderen Fahrschüler der ebenfalls auf dem Moped saß. Wir guckten kurz, schätzen kurz ab und nahmen dann jeweils die Richtung aus der der andere gekommen war. Auch hier lief das Blinken wie gewollt .. dafür kurz darauf nicht. Links abbiegen .. und wieder rannte meine Koordination vor mir weg .. winkte, lachte und zeigte mir den Mittelfinger dabei. Tz .. gut, hab ich mich eben ohne blinken auf die Abbiegespur eingeordnet. Gab auch direkt ansage von hinten "Blinken darfste aber auch, ne." ja gut .. Abbiegampel war eh rot, als mit der rechten Hand den Blinker gesetzt noch schnell gesetzt, da ich links ja die Kupplung im Griff haben musste. Und dann kam natürlich wieder das obligatorische Abwürgen beim anfahren. Ohne kann ich halt einfach nicht, aber diesmal ging es ruckzuck. Bremsen, Kupplung wieder ziehen, Knöpfchen drücken und ab die Post Richtung Innenstadt. An einer Verengung entschied ich mich dann doch fürs warten .. wäre ich nach dem Recht des Stärkeren gegangen hätte ich gegen den Kombi eh verloren und das Recht des Schnelleren griff hier nicht, da wir fast gleichzeitig ankamen. Der der hinter ihm fuhr, gab mir dann aber per Lichthupe zu verstehen das er mich durch lässt. Hach .. gab also heute neben den zwei doofen Autofahrern also auch einen freundlichen.

    Kurz vor der Innenstadt verfolgte ich dann ein bißchen die Polizei (hier gab ich mir natürlich besonders Mühe ) und dacht mir so 'Wenn die beim vorbei fahren am Hindernis blinken .. machste das doch auch mal .. kann wenigstens keiner meckern.' Also geguckt, auch artig geblinkt, noch mal geguckt, am Transporter vorbei gezogen und wieder rechts blinkend rechts eingeordnet. Da von hinten nix kam, wars als zumindest schon mal nicht falsch oder doof. Und weiter gings auf der grünen Welle durch die Innenstadt Richtung Hauptbahnhof. Ich war schon misstrauisch, denn es kam und kam eine ganze Weile keine gelbe Ampel. Konnte das denn wahr sein? Natürlich nicht .. die gelbe Ampel kam natürlich doch noch. Aber diesmal hat sie mich nicht erwischt, ich hab brav angehalten .. ging ja eh nur mit nicht mal 40kmh vorwärts, also gar kein Problem. Das Problem tauchte erst kurz danach auf: Ein weiterer Ttransporter der die rechte Spur parkend blockierte und ich hab's natürlich zu spät geschnallt. Trotzdem Blinker links gesetzt und geguckt, langsam ran gefahren .. geguckt .. geguckt .. aber der Weg reichte einfach nicht um problemlos dran vorbei zu kommen und ich wollt schon anhalten. Dann kam die rettende Ansage von hinten "Keine Angst, ich pass schon auf dich auf. Hab blockiert, du kannst rüber." also noch mal geguckt und rüber. Uff .. Situationgelöst, niemanden umgebracht und in aller Ruhe (also ohne weitere Zwischenfälle) zurück zur Garage gefahren. Diesmal hab ich auch den grünen Leuchtpfeil an der Ampel direkt mitbekommen .. nicht diesen wie sonst auch ganz gern mal übersehen. Hier hab ich diesmal auch die Kurve direkt bekommen und konnte seelenruhig rein fahren.

    Nachdem ich abgestiegen war, merkte ich schon das ich doch direkt viel ausgeglichener war. Auch mein Fahrlehrer merkte es, meinte aber schon das ich trotzdem wiede eine Woche würde warten müssen. Na gut .. irgendwie krieg ich die Zeit schon tot geschlagen. .. hoff ich. Er war zumindest sehr zufrieden, auch wenn ich heut beim raus beschleunigen aus den Kurven etwas zögerlicher zu Gange war als sonst. Wir guckten dann über sein Handy noch mal fix nach Motorrädern, wobei er wieder mal anmerkte "Rot ist jetzt nich jedermanns Farbe .." Nö, is es nicht, aber meine Farbe is es ganz sicher. 1-2 hab ich mir auch gemerkt und werd die späte auch mal genauer checken. Einen direkten Termin für die Prüfung gab's zwar nicht, aber immerhin die Zeitangabe 12.6. wenn alles gut läuft. Prüfungen sind immer nur Mittwochs, vorher werden wir nicht wirklich fertig .. doof, aber nun gut .. Immerhin ist schon mal ein Datum genannt und für nächste Woche zwei Fahrstunden geplant. Und wehe der sagt den Freitag ab .. dann gibbet keinen Kuchen für ihn.

    So, ich geh mal mein Handgelenk neu wickeln und schonen .. und Klamotten packen muss ich ja auch noch. Na, ihr habt erstmal wieder was zu lesen und ich hoffe auch wieder ein bißchen Spass dabei.

  4. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Das ist schon echt mühsam, dieses Lernen "von der Pike" auf. Lebtest du in der Schweiz (jetzt mal nur theoretisch) dann dürftest du dir sofort ein Moped mit 150 PS kaufen, daran dann ein blaues Learner-Schild anschrauben und sofort losfahren. Nix Fahrlehrer, nix Übungsstunden unter Aufsicht ... direkt ab in den Verkehr, das hab' ich zumindest hier irgendwo gelesen. Gut, falls du aus Unfähigkeit oder Leichtsinn zu schnell sein solltest, nehmen sie dir dein schönes neues Moped sofort wieder weg ... ist aber nicht ganz so schlimm, du kannst es dann ja auch wieder auslösen, direkt nachdem sie dich aus der Haft entlassen haben.
    Klingt zwar komisch, scheint aber wirklich so zu sein. Das ist wohl Teil deren ausgefuchsten Verkehrssicherheitskonzeptes. Senkt zwar weder direkt noch indirekt die Zahl der Unfalltoten und ist auch der persönlichen Karriereplanung nicht unbedingt förderlich, dafür ist es aber ... weiß ich jetzt auch nicht.
    Sei also froh, dass du in Bochum und nicht in Bern wohnst.

    Ach so, soooo anstrengend war das Messen übrigens auch wieder nicht.

  5. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Das ist schon echt mühsam, dieses Lernen "von der Pike" auf. Lebtest du in der Schweiz (jetzt mal nur theoretisch) dann dürftest du dir sofort ein Moped mit 150 PS kaufen, daran dann ein blaues Learner-Schild anschrauben und sofort losfahren. Nix Fahrlehrer, nix Übungsstunden unter Aufsicht ... direkt ab in den Verkehr, das hab' ich zumindest hier irgendwo gelesen. Gut, falls du aus Unfähigkeit oder Leichtsinn zu schnell sein solltest, nehmen sie dir dein schönes neues Moped sofort wieder weg ... ist aber nicht ganz so schlimm, du kannst es dann ja auch wieder auslösen, direkt nachdem sie dich aus der Haft entlassen haben.
    Klingt zwar komisch, scheint aber wirklich so zu sein. Das ist wohl Teil deren ausgefuchsten Verkehrssicherheitskonzeptes. Senkt zwar weder direkt noch indirekt die Zahl der Unfalltoten und ist auch der persönlichen Karriereplanung nicht unbedingt förderlich, dafür ist es aber ... weiß ich jetzt auch nicht.
    Sei also froh, dass du in Bochum und nicht in Bern wohnst.

    Ach so, soooo anstrengend war das Messen übrigens auch wieder nicht.
    Klar ist es mühsam .. aber zum Glück leb ich aber nicht in der Schweiz. Mir ist es lieber das mein Fahrlehrer hinter mir fährt und mir (manchmal noch) sagt wo es lang geht oder was ich grad falsch gemacht hab .. gibt mir mehr Sicherheit, als wenn man mich direkt aufs Moped geschmissen hätte. Ohne seine Anleitung, Erklärungen und vorallem Geduld wäre manch Unfall eindeutig nicht zu vermeiden gewesen. Ne ne, das wär nicht mein Fall .. klar, jetzt wär ich so langsam schon froh wenn ich frei fahren könnte, aber was muss das muss. Ja, irgendwie bin ich da doch auch froh nicht in Bern zu wohnen, auch wenn Bochum nicht unbedingt mein Wunschort zum wohnen ist zur Zeit .. aber es gibt eben doch schlimmeres als Bochum.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    Gummibäume lassen sich ned so einfach wieder auspflanzen . . . also mach hinne . . . grins

  7. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    Gummibäume lassen sich ned so einfach wieder auspflanzen . . . also mach hinne . . . grins
    Nich? Oh, ich dachte die werden bei Bedarf aufgestellt und dann wieder eingeräumt, damit sie nicht so einstauben Aber ich mach ja schon so schnell es geht .. schneller geht leider nich wenn ich so seinen Terminkalender jedes mal sehe ..

  8. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von Windprinzessin Beitrag anzeigen
    "Rot ist jetzt nich jedermanns Farbe .." Nö, is es nicht, aber meine Farbe is es ganz sicher.
    ...genau so isses. Geschmäcker sind verschieden. Meine kleene f is auch rot...sogar 'Redapple metallic' Man muß dem Kind nur einen Namen geben...

    Zitat Zitat von Windprinzessin Beitrag anzeigen
    Aber ich mach ja schon so schnell es geht .. schneller geht leider nich wenn ich so seinen Terminkalender jedes mal sehe ..
    ...die längste Zeit hats gedauert...

    Was macht die Moppedsuche?

  9. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    ...genau so isses. Geschmäcker sind verschieden. Meine kleene f is auch rot...sogar 'Redapple metallic' Man muß dem Kind nur einen Namen geben...
    Wenn es dasRot ist das ich grad im Kopf hab, dann .. raaaaawwwwwrrrrrr

    Zitat Zitat von Storm Beitrag anzeigen
    ...die längste Zeit hats gedauert...

    Was macht die Moppedsuche?
    Jaaaa, aber es zieht sich grad jetzt zum Ende hin halt doch sehr ..

    Naja, man guckt und guckt und guckt .. aber ohne Probefahrt, kann man halt nix genaues sagen. Auf dem Schirm haben wir einige bisher in verschiedensten Preisklassen .. aber erstmal is halt nur von weitem gucken. *brummel*

  10. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    Zitat Zitat von Windprinzessin Beitrag anzeigen
    Wenn es dasRot ist das ich grad im Kopf hab, dann .. raaaaawwwwwrrrrrr
    ...das mußt du jetzt aber mal näher erklären...ist es das 'raaaaawwwwwrrrrrr' was ein zorniger Wikinger, ausstößt bevor er eine christliche Siedlung niederbrennt?

    ...oder...

    ...das 'raaaaawwwwwrrrrrr' was eine 'zweibeinige' Katze macht, bevor sie über ihren Kerl herfällt?


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 11:09
  2. Frankens Mitte erleben
    Von saeger im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 22:25
  3. Das ich DAS noch erleben darf, ...
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 11:52
  4. Rumänien oder Balkan Ende April/ Anfang Mai
    Von speedtriple im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 20:25
  5. Unglaublich was man beim Händler erleben muss
    Von Totila im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 10:08