Seite 9 von 108 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 1076

Aller Anfang is schwer .. oder: was man in der Fahrschule so erleben kann

Erstellt von Windprinzessin, 24.04.2013, 13:15 Uhr · 1.075 Antworten · 88.608 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #81
    ...in Deutschland regnets und hier kloppt sich wieder alles....

  2. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von F-Treiber Beitrag anzeigen
    ...in Deutschland regnets und hier kloppt sich wieder alles....
    *beschmeisst F-Treiber mal mit Wattebällchen* Jup

  3. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #83
    Hier is noch trocken ...

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Windprinzessin Beitrag anzeigen
    *beschmeisst F-Treiber mal mit Wattebällchen* Jup
    Oh schade, muß muß ich die Ziegelsteine wieder wegräumen.

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #85
    Ja Schlonz, sie ist überfordert. So wie du es damals auch warst...und ich zu Anfangs auch...
    Gut, ich habe mich nie so geziert am Gas zu drehen, dir wird es ähnlich ergangen sein... aber jeder braucht seine Zeit...
    Sie fängt gerade erst an, du hörst schon bald wieder auf. So ist das nun mal beim Generationenwechsel, Reibungspunkte gibt es da immer.

    Wie viele warnwestentragende GS-Fahrer ..........n mit 120km/h über die BAB oder mit 85km/h über die Landstraße? Ich kann gar nicht mehr sagen wie viele ich von denen schon überholt habe.
    Die tippen am Navi rum oder machen einen auf Hans-guck-in-die-Luft anstatt zuzufahren. Trifft man sie an der Tanke oder oben am Pass an, behauten sie von sich erfahrene Langstreckenfahrer zu sein. Da lach ich doch! Die Typen bekommen genauso viel vom Verkehr mit wie Tarja. Und was sie als nächstes vorhaben kann niemand erahnen...
    Wenn es einer nicht besser kann aber es zumindest versucht besser zu machen, ist mir das alle mal lieber als einer der glaubt er hätte Vorfahrt nur weil er vorn fährt und der Rest sich nach ihm zu richten hat.
    Auch mein Verständnis hält sich bei erwiesenen Problemfällen in Grenzen, ich stehe aber nicht dahinter und hupe wie wild (und verunsichere damit absichtlich noch mehr), sondern gebe Gas und fahre vor, denn eine Lücke zum Vollstrecken findet sich fast immer.
    Die Anfänger tragen ihr Unvermögen wenigstens offen zur Schau, da weiß man was einen erwarten kann, bei vielen anderen kann man die Situation nicht so klar deuten.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Tooorr, Tooor!

    Im Gegensatz zu Dir habe ich es gelesen, nicht nur zur Hälfte und das dann auch nur quer.

    Ich darf jetzt auch mal, ja?
    Motorrad fahren ist wahrscheinlich das einzige was Du kannst. Wie gut oder schlecht lassen wir mal aussen vor.

    Zitat:
    "bin ich anscheinend talentfrei"
    Dürfte das einzige zutreffende sein.
    OMG

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    OMG
    Warum wundert mich das jetzt nicht ? Aber wir sollten das hier lassen, der thread ist von Tarja.

    Danke für Dein Verständnis.

  8. Registriert seit
    18.04.2013
    Beiträge
    420

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Oh schade, muß muß ich die Ziegelsteine wieder wegräumen.
    Hehe, ich kann auch Steinchen in die Wattebällchen stecken .. aber das wäre schon fies oder?


    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ja Schlonz, sie ist überfordert. So wie du es damals auch warst...und ich zu Anfangs auch...
    Gut, ich habe mich nie so geziert am Gas zu drehen, dir wird es ähnlich ergangen sein... aber jeder braucht seine Zeit...
    Sie fängt gerade erst an, du hörst schon bald wieder auf. So ist das nun mal beim Generationenwechsel, Reibungspunkte gibt es da immer.

    Wie viele warnwestentragende GS-Fahrer ..........n mit 120km/h über die BAB oder mit 85km/h über die Landstraße? Ich kann gar nicht mehr sagen wie viele ich von denen schon überholt habe.
    Die tippen am Navi rum oder machen einen auf Hans-guck-in-die-Luft anstatt zuzufahren. Trifft man sie an der Tanke oder oben am Pass an, behauten sie von sich erfahrene Langstreckenfahrer zu sein. Da lach ich doch! Die Typen bekommen genauso viel vom Verkehr mit wie Tarja. Und was sie als nächstes vorhaben kann niemand erahnen...
    Wenn es einer nicht besser kann aber es zumindest versucht besser zu machen, ist mir das alle mal lieber als einer der glaubt er hätte Vorfahrt nur weil er vorn fährt und der Rest sich nach ihm zu richten hat.
    Auch mein Verständnis hält sich bei erwiesenen Problemfällen in Grenzen, ich stehe aber nicht dahinter und hupe wie wild (und verunsichere damit absichtlich noch mehr), sondern gebe Gas und fahre vor, denn eine Lücke zum Vollstrecken findet sich fast immer.
    Die Anfänger tragen ihr Unvermögen wenigstens offen zur Schau, da weiß man was einen erwarten kann, bei vielen anderen kann man die Situation nicht so klar deuten.
    Also den hans-guck-in-die-Luft mach ich nur an der Ampel .. so einmal in der Woche. Trau mich noch gar nicht so richtig wo anders hin zu gucken als auf die Straße und den Verkehr. Aber im Prinzip hast du Recht .. und ich nehms auch keinem übel der an der Ampel an mir vorbei rauscht, wenn ich mal wieder abgewürgt hab. Warum auch? Die habens halt eilig, ich nicht ..
    Ich steh halt dazu das ich nicht so mutig bin was das Gas betrifft wie die meisten anderen hier oder auf der Straße, aber im Gegensatz zu den anderen warnwestentragenden GS-Fahrern, fahr ich warnwestentragende (das Wort gefällt mir! ) GS-Fahrerin wenigstens immerhin mittlerweie auch 50 wo 50 ist .. oder 70 wo 70 ist .. und manchmal auch einen Tick schneller. Autobahn muss sich noch zeigen .. nächstes Mal .. nächste Woche.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Warum wundert mich das jetzt nicht ? Aber wir sollten das hier lassen, der thread ist von Tarja.

    Danke für Dein Verständnis.
    Hauptsache Spass dabei oder wie war das?

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ja Schlonz, sie ist überfordert. So wie du es damals auch warst...und ich zu Anfangs auch...
    Gut, ich habe mich nie so geziert am Gas zu drehen, dir wird es ähnlich ergangen sein... aber jeder braucht seine Zeit...
    Sie fängt gerade erst an, du hörst schon bald wieder auf. So ist das nun mal beim Generationenwechsel, Reibungspunkte gibt es da immer.

    Wie viele warnwestentragende GS-Fahrer ..........n mit 120km/h über die BAB oder mit 85km/h über die Landstraße? Ich kann gar nicht mehr sagen wie viele ich von denen schon überholt habe.
    Die tippen am Navi rum oder machen einen auf Hans-guck-in-die-Luft anstatt zuzufahren. Trifft man sie an der Tanke oder oben am Pass an, behauten sie von sich erfahrene Langstreckenfahrer zu sein. Da lach ich doch! Die Typen bekommen genauso viel vom Verkehr mit wie Tarja. Und was sie als nächstes vorhaben kann niemand erahnen...
    Wenn es einer nicht besser kann aber es zumindest versucht besser zu machen, ist mir das alle mal lieber als einer der glaubt er hätte Vorfahrt nur weil er vorn fährt und der Rest sich nach ihm zu richten hat.
    Auch mein Verständnis hält sich bei erwiesenen Problemfällen in Grenzen, ich stehe aber nicht dahinter und hupe wie wild (und verunsichere damit absichtlich noch mehr), sondern gebe Gas und fahre vor, denn eine Lücke zum Vollstrecken findet sich fast immer.
    Die Anfänger tragen ihr Unvermögen wenigstens offen zur Schau, da weiß man was einen erwarten kann, bei vielen anderen kann man die Situation nicht so klar deuten.
    wie jetzt schon mehrfach gesagt, ich freue mich für sie, wenn ich in meiner Einschätzung falsch liege. Ich hatte auch nur zu Bedenken gegeben, dass dasevtl. nicht so ganz ihr Weg zum Erfolg ist. Man kann Dinge auf die verschiedensten Arten lernen. Motorradfahren ist ein recht komplexer Vorgang, der alleine schon einmal die Koordination beansprucht. Jetzt soll man das Ganze auch noch im Straßenverkehr lernen, denn das Ziel ist ja der Führerschein und schon kommen Abläufe hinzu wie blinken, das Einschätzen gewisser Situationen, das Ganze auch noch als absolute Anfängerin im motorisierten Straßenverkehr. Das fordert stark, oder es überfordert. Hat man sich hingegen mit einem Geländmopped, so wie wir das als Kinder gemacht haben, ein wenig in den heimischen Wiesen und Wäldern rumgetrieben, ist das Thema des eigentlichen Fahrens eben keines mehr und man kann sich auf die Dinge konzentrieren, die der Straßenverkehr fordert und das ist ja nicht eben wenig, leider. Deswegen schrieb ich, dass das evtl. nicht Dein Weg ist, denn diesen Eindruck hatte ich und habe ihn noch immer, natürlich alles relativ, weil aus der Ferne betrachtet. Es haben auch schon genug Leute aufgegeben, weil sie eben den Punkt nie überwunden haben, sehr viel mehr haben es geschafft, viele hätten mal lieber aufgeben sollen. Ich freue mich über jeden neuen Moppedfahrer/in, der/die ohne größere Gefahr für sich und andere unsere Straßen bevölkert genau so, wie ich auch sonst für Vielfalt in eigentlich jedem Bereich zu haben bin.

    Und natürlich hupt man als geübter Autofahrer nicht, wenn ein Fahrschüler vor einem die dritte Rotphase verursacht, das habe ich gerade heute nachmittag wieder erlebt

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Windprinzessin Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -
    ...

    Hauptsache Spass dabei oder wie war das?
    Naja, Schlonz und ich sind uns schon ein paar Mal im Forum begegnet und das war nicht immer freundlich, erfahrungsgemäß artet das irgendwann aus, also ...


 
Seite 9 von 108 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.05.2014, 11:09
  2. Frankens Mitte erleben
    Von saeger im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 22:25
  3. Das ich DAS noch erleben darf, ...
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 11:52
  4. Rumänien oder Balkan Ende April/ Anfang Mai
    Von speedtriple im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 20:25
  5. Unglaublich was man beim Händler erleben muss
    Von Totila im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 10:08