Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 98 von 98

Amy Winehouse tot

Erstellt von AmperTiger, 24.07.2011, 10:40 Uhr · 97 Antworten · 5.932 Aufrufe

  1. Birk Gast

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von KN-UT Beitrag anzeigen
    Ich weiß, wie sich ein Alkoholiker fühlt, ich weiß, dass es eine Krankheit ist, wenn man mal so weit hineingerutscht ist.
    Ich weiß aber auch, dass ich mir nicht regelmäßig die Rübe zulöten muss, oder aus lauter Gewohnheit zum Abendessen meine 2-3 Bier kippen muss. Ein Glas Tee tut es auch, und ab und an (selten - aber eben nicht regelmäßig) ein Glas Wein zum guten Essen schadet nicht. Oder auch ein seltenes Bier macht nicht abhängig. Es sind eben Genuss- und keine Grundnahrungsmittel. Auch wenn es uns die Brauerei- und Schnapsbrenner - Lobby einreden will.

    Freier Wille eben. BEVOR es zu spät ist. Und an die Folgen (nicht für sich selbst, vor allem für die Mitleidenden) denken.
    dass du dich abends eben nicht zulaufen lassen musst, kommt daher, dass du eben nicht süchtig bist!

    ein Glas Wein schadet nicht? aha - ein Alkoholiker kann aber eben NICHT nur EIN Glas Wein trinken, oder EIN Bier... egal, ob gesund oder nicht - für einen (trockenen) Alkoholiker ist das das Ende! Und du willst wissen, was ein Alkoholiker fühlt, was in ihm vorgeht?? Mit Verlaub, Knut, aber das ist ziemlich vermessen!

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #92
    Du kannst froh sein, wenn du das für dich so sagen kannst. Das klingt ganz gesund und entspricht bei gesunden Menschen auch der Realität. Der Fehler, der dir und ganz vielen Menschen unterläuft, besteht darin, gesundes Denken bei kranken Menschen zu erhoffen. Niemand kann von nicht geschulten oder selbst betroffenen Menschen erwarten, das wirre und in verzerrter Wahrnehmung gefangene Denken eines Alkis zu verstehen. Aber es wäre schön, zumindest zu akzeptieren, dass es da Dinge gibt, die sich der eigenen Erfahrung entziehen.
    Man muss Alkis nicht bemitleiden. Aber auch nicht verurteilen. Sie leben ihre Strafe bereits.

  3. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #93
    Sorry, aber ich habe in jedem meiner Posts betont: Die Entscheidung muss man eben VORHER fällen.
    Niemand wird heutzutage noch abhängig, ohne dass er in irgendeiner Form vorher informiert ist.

    Das war dann hier mein letzter Beitrag, weil ich in dieser Angelegenheit meine Meinung nicht ändern werde. Und nicht ändern will.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #94
    Einen Blutalkoholkonzentration von über 3 Promille kann tödlich wirken. Bei ihr wurden 4,16 Promille gemessen. Diese Menge Alkohol in dieser kleinen und gesundheitlich sowieso schon labilen Person war nun zu viel. Punkt.

  5. Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #95
    Ich finde das man nie weiß was dahinter steckt und kann in die ganzen Verhältnisse nicht reinschauen. Es ist trotzdem, wie schon vorher erwähnt schade um die sehr begabte Künstlerin.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von GS-Seppl Beitrag anzeigen
    Ich finde das man nie weiß was dahinter steckt
    bei 4,1 Promille? Schätze so 2 Pullen Wodka oder ähnliche geistige Getränke. Kriegen nur gut trainierte überhaupt in den Körper.

  7. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    dass du dich abends eben nicht zulaufen lassen musst, kommt daher, dass du eben nicht süchtig bist!

    ein Glas Wein schadet nicht? aha - ein Alkoholiker kann aber eben NICHT nur EIN Glas Wein trinken, oder EIN Bier... egal, ob gesund oder nicht - für einen (trockenen) Alkoholiker ist das das Ende! Und du willst wissen, was ein Alkoholiker fühlt, was in ihm vorgeht?? Mit Verlaub, Knut, aber das ist ziemlich vermessen!
    Hallo Sophie,
    ich verstehe deine Antwort nicht. Kommen einige Menschen schon als Süchtige und Alkoholkranke zur Welt? Ich dachte es hätte etwas mit Schicksal und persönlicher Stärke zutun.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.173

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von KN-UT Beitrag anzeigen
    Sorry, aber ich habe in jedem meiner Posts betont: Die Entscheidung muss man eben VORHER fällen.
    Niemand wird heutzutage noch abhängig, ohne dass er in irgendeiner Form vorher informiert ist.

    Das war dann hier mein letzter Beitrag, weil ich in dieser Angelegenheit meine Meinung nicht ändern werde. Und nicht ändern will.

    ich hab nix anderes erwartet....


    wollte zwar noch was schreiben, das lass ich jetzt aber lieber


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910