Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

Amy Winehouse tot

Erstellt von AmperTiger, 24.07.2011, 10:40 Uhr · 97 Antworten · 5.924 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von THE GHOST_909 Beitrag anzeigen
    SO SCHAUT`S AUS!!!! Sie hatte genug Zeitdavon wegzukommen!!!
    na wer so argumentiert weiß von harten Drogen nichts, aber auch garnichts. ist doch auch egal, eine Schuldfrage ist dieser Tod jetzt eh nicht mehr..
    Nochmal gesagt, es ist schade um ein vergeudetes Talent, dass sie so enden wird, war mir schon lange klar.

  2. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    #32
    das seh ich auch so...
    du hättest ihr ja eine flasche maggi schicken können, dann könnte sie noch leben...

  3. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    na wer so argumentiert weiß von harten Drogen nichts, aber auch garnichts. ist doch auch egal, eine Schuldfrage ist dieser Tod jetzt eh nicht mehr..
    Nochmal gesagt, es ist schade um ein vergeudetes Talent, dass sie so enden wird, war mir schon lange klar.

    Stimmt auch nicht! Hab genügend Freunde durch harte Drogen verloren, gute und sehr gute Jungs und Mädels! Wir haben immer wieder versucht sie davon wegzubekommen und ihnen zu helfen!!! Bei einem von 8 haben wirs geschafft!!! Ich weiß also wie`s ist mit harten Drogen, bzw. mit Abhängigen zu leben!!!!

  4. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #34
    Die Einen wollen sich helfen lassen, die Anderen nicht!

  5. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Ja klar - die "Sonnenseite" absaugen und für den Menschen dahinter kein Verständnis ... auch ne Sichtweise . .

    Sonnenseite absaugen...hääää so ein Schmarrn.....dafür mussten wir schön löhnen, dass wir Ihre Musik hören durften...also bitte

    wieso soll ich mir Gedanken warum des Mädel mit dem Ruhm nicht klar kam....
    kümmert sich jemand um unsere Probleme.....

  6. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #36
    Geht mir genauso am Arsch vorbei wie der Tod von Lady Die....

    Mich interessiert grundsätzlich das Privatleben der "Stars" nicht...

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #37
    Ich hab ja immer meine liebe Mühe mit den Prominachrufen. Es sind zwar Promis, aber dennoch für mich Wildfremde. Und Frau WInehouse ist mir ebenso fremd wie Frau X, die in 5 Minuten in SOmalia verhungert. Deshalb hält sich meie Trauer um die Frau, deren Musik ich nichtmal mochte, in sehr engen Grenzen...
    Aber es ist schön, dass ihre Fans das anders sehen und um sie trauern. Das hat jeder verdient. Egal, wie und warum er/ sie starb!

    Was meint ihr Wissenden - würde nicht evtl. die Welt noch weitere 24 Stunden ohne eure messerscharfen und von Fachkenntnis triefenden Analysen auskommen, so dass die, denen das wichtig ist, noch einen Moment der Verstorbenen gedenken können? Und wenn sich in diesem Rahmen jemand für einen AUgenblick etwas vormachen möchte, um mit der Realität schonender aneinanderzugeraten - so what?

    Oder ist das schon zuviel verlangt?

    Mein Mitgefühl für die, die um Amy Winehouse trauern

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    Sonnenseite absaugen...hääää so ein Schmarrn.....dafür mussten wir schön löhnen, dass wir Ihre Musik hören durften...also bitte

    wieso soll ich mir Gedanken warum des Mädel mit dem Ruhm nicht klar kam....
    kümmert sich jemand um unsere Probleme.....
    Müssen musst Du gar nichts - für das "löhnen" bekommst Du ja auch etwas
    geliefert.

    Wenn es Dir nicht gefällt brauchst Du es nicht zu kaufen.

    Ich bezog es auf eine andere Aussage.

    Mit "absaugen", meinte ich nicht die legal erworbene Musik.

    Wenn die Prominenten uns "dienen" und schön brav sind, dann haben wir sie
    lieb.
    Haben sie Probleme - dann lassen wir sie fallen.

    Egal wo und warum ein Mensch sein Leben aushaucht - traurig ist es allemal.

    Wenn DU Probleme hast, dann kümmert sich normalerweise ein Arzt darum.
    Wenn DU es wünscht.
    Also kannst Du nicht sagen es kümmert sich keiner um Deine Probleme.
    Es nehmen nur nicht so viele Menschen daran Anteil.

  9. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    Sonnenseite absaugen...hääää so ein Schmarrn.....dafür mussten wir schön löhnen, dass wir Ihre Musik hören durften...also bitte

    wieso soll ich mir Gedanken warum des Mädel mit dem Ruhm nicht klar kam....
    kümmert sich jemand um unsere Probleme.....

    RISCHDISCH!!!!!!!!!!!!

  10. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Müssen musst Du gar nichts - für das "löhnen" bekommst Du ja auch etwas
    geliefert.

    Wenn es Dir nicht gefällt brauchst Du es nicht zu kaufen.

    Ich bezog es auf eine andere Aussage.

    Mit "absaugen", meinte ich nicht die legal erworbene Musik.

    Wenn die Prominenten uns "dienen" und schön brav sind, dann haben wir sie
    lieb.
    Haben sie Probleme - dann lassen wir sie fallen.

    Egal wo und warum ein Mensch sein Leben aushaucht - traurig ist es allemal.

    Wenn DU Probleme hast, dann kümmert sich normalerweise ein Arzt darum.
    Wenn DU es wünscht.
    Also kannst Du nicht sagen es kümmert sich keiner um Deine Probleme.
    Es nehmen nur nicht so viele Menschen daran Anteil.

    Dazu sag ich nur

    JEDER ist sich seines eigenen Glückes Schmied!!!!!


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte