Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Anfrage an einen Gewerbetreibenden bei egay

Erstellt von wuppertal, 27.12.2012, 23:11 Uhr · 34 Antworten · 2.460 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Idee Anfrage an einen Gewerbetreibenden bei egay

    #1
    Mahlzeit werte Forumskollegen und -kolleginnen,

    wie die Überschrift schon mitteilt, habe ich bei einem Auktionshaus einem Gewerbetreibenden eine einfach Frage zu seinem angebotenem Produkt gestellt.

    Ich persönlich finde, dass bis hierhin auch noch nichts schlimmes passiert ist................
    Da der Artikel in der Auktion - für mich persönlich - etwas "schwammig" beschrieben war,
    habe ich eine einfach Frage gestellt:

    Auszug:
    Hallo "xyz",

    Guten Tag,
    ist dies eine HD-Camera??
    Vielen Dank vorab für die Rückinfo.

    "abc"



    Nun habe ich folgende Antwort erhalten:
    Hallo "abc",

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Leider liegen uns lediglich die im Angebot aufgeführten Details vor.

    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Hersteller.

    Mit freundlichen Grüßen

    - "xyz"



    Ich persönlich (ich bin selbst solch ein "Vertriebler") finde es schon recht traurig, wenn hier Gewerbetreibende "auf Tour" sind,
    welche von Tuten & Blasen keinerlei Info haben.
    Selbst wenn man mir solch eine Fragestellung gib, würde ich doch alles dran setzen mir diese Information selbst zu beschaffen und mir solch eine Blöße nicht geben zu müssen, oder ????

    Nunja, Gott sei Dank haben wir ja die Wahl, bei kompetenteren Anbietern kaufen zu können.

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #2
    eine Blöße kommt unterschiedlich. Hängt oft von der Art der Nachfrage ab.

    Viel konkreter war Deine Frage nicht- oder?

  3. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    eine Blöße kommt unterschiedlich. Hängt oft von der Art der Nachfrage ab.

    Viel konkreter war Deine Frage nicht- oder?
    Also auf meine gestellt Frage hätte eine "Fachkraft" nur mit JA oder NEIN antworten können/brauchen.............
    mehr nicht!

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #4
    Nein!

    Das ist die Antwort einer Fachkraft, bitte keine Rückfragen, auch nicht hinterrücks in Foren.

    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Mahlzeit werte Forumskollegen und -kolleginnen,

    wie die Überschrift schon mitteilt, habe ich bei einem Auktionshaus einem Gewerbetreibenden eine einfach Frage zu seinem angebotenem Produkt gestellt.

    Ich persönlich finde, dass bis hierhin auch noch nichts schlimmes passiert ist................
    Da der Artikel in der Auktion - für mich persönlich - etwas "schwammig" beschrieben war,
    habe ich eine einfach Frage gestellt:

    Auszug:
    Hallo "xyz",

    Guten Tag,
    ist dies eine HD-Camera??
    Vielen Dank vorab für die Rückinfo.

    "abc"



    Nun habe ich folgende Antwort erhalten:
    Hallo "abc",

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Leider liegen uns lediglich die im Angebot aufgeführten Details vor.

    Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an den Hersteller.

    Mit freundlichen Grüßen

    - "xyz"



    Ich persönlich (ich bin selbst solch ein "Vertriebler") finde es schon recht traurig, wenn hier Gewerbetreibende "auf Tour" sind,
    welche von Tuten & Blasen keinerlei Info haben.
    Selbst wenn man mir solch eine Fragestellung gib, würde ich doch alles dran setzen mir diese Information selbst zu beschaffen und mir solch eine Blöße nicht geben zu müssen, oder ????

    Nunja, Gott sei Dank haben wir ja die Wahl, bei kompetenteren Anbietern kaufen zu können.

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Nein!
    Nein? Auf die Ursprüngliche Frage oder auf die Feststellung man können nur mit "ja" oder "nein" antworten. Oder zu der ganzen Ausführung hier.

    Ah, geklärt.

    Wobei ich mich immer frage, was der Unsinn soll, anstatt noch ne Mail zu schreiben, das im Forum breitzutreten.

    Definitiv Platz 2 der sinnfrein Threads.

  6. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #6
    als ich heut morgen aufwachte dachte ich beantworte mal eine frage aus wuppertal und das hab ich geschafft.

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #7
    ...

    @Wuppertaler: ich hätte mich genauso geärgert, und hier in den offtopic-Bereich passt der Beitrag definitiv hin! Da schreiben andere (z.B.) in den Technikbereichen DEUTLICH mehr sinnfreies!

  8. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen

    @Wuppertaler: ich hätte mich genauso geärgert, und hier in den offtopic-Bereich passt der Beitrag definitiv hin! Da schreiben andere (z.B.) in den Technikbereichen DEUTLICH mehr sinnfreies!

    Ich meine ebenfalls, dass sich schlaue Menschen diesen "Bereich" für solche "Vorfälle" ausgedacht haben.
    Dann gibt es aber leider auch die nicht so schlauen, welche den Sinn ggf. noch nicht versatnden haben .
    Dies "könnten" dann allerdings auch solche "Fachkräfte" sein, welche nicht nur hier im Forum mit "Wissen" glänzen,
    sondern ggf. auch Kunden mit solch geistreicher Information versorgen und mit IHREM "Wissen" dem Unternehmen definitiv schädigen.

    @ Onkel C-Treiber
    Ja, ich habe noch eine (freundliche) Mail geschrieben...................
    Leider bisher keinerlei feedback

    Die (Nicht-) Reaktion sagt mir persönlich doch schon alles

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #9
    Ich weiß nicht wieso hier jemand meint mich mit Onkel anreden zu müssen

    Ich verstehe nicht, wieso ihr glaubt, ST&OT wäre der richtige Bereich, um seinem Ärger Luft zu machen. Das ihr damit eine Art Öffentlichkeit herstellt, die für Euch nach hinten los gehen kann ist nur ein Aspekt.

    Ein anderer Aspekt ist, das ihr offensichtlich nicht wißt, ab wann und warum man als gewerblicher Anbieter auftreten muß bei Online-Auktionen. Und das hat wenig mit Kompetenz zu tun. Gewerblicher Anbieter zu sein hat, im Gegensatz zum Laden, oft nichts mit dem zu tun, was Du verkaufst.

    @wuppertaler
    Wenn Du Beratung brauchst, ist ebay sicher der richtige Ort zum Einkaufen! Also ich würde es mal im Fachgeschäft versuchen und mir vorher die Eckdaten raussuchen, gerade auch damit man mir keinen Blödsinn erzählen kann.
    Wenn Deine Verbraucherkompetenz so hoch ist, dass Du noch nicht ein mal weißt, ob das angebotene Produkt in Dein Schema passt, dann brauchst Du Dich über solche Antworten bzw. Nicht-Antworten nicht zu wundern.

    Im Grunde hast Du nur offenbart, "Ich habe keine Ahnung, ich bin zu faul, mich schlau zu machen." Der typische Konsument, der sich dann später aufregt, wenn man ihn irgendwo über den Tisch zieht.

    Wenn ihr nicht wißt, was ihr wollt und bei ebay auf Tour geht und konkrete Vorstellungen und Euch dann hier echauffiert zeigt das nur eines, ihr habt den Sinn von ebay nicht verstanden.

    Deshalb ein absolut sinnfreier Thread.

  10. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #10
    ...wer es schafft nach nur 3 monatiger Mitgliedschaft in diesem Forum über 1300 Beiträge zu schreiben, sollte sich über "sinnfreie Threads" lieber keine Gedanken machen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wieso hier jemand meint mich mit Onkel anreden zu müssen

    Ich verstehe nicht, wieso ihr glaubt, ST&OT wäre der richtige Bereich, um seinem Ärger Luft zu machen. Das ihr damit eine Art Öffentlichkeit herstellt, die für Euch nach hinten los gehen kann ist nur ein Aspekt.

    Ein anderer Aspekt ist, das ihr offensichtlich nicht wißt, ab wann und warum man als gewerblicher Anbieter auftreten muß bei Online-Auktionen. Und das hat wenig mit Kompetenz zu tun. Gewerblicher Anbieter zu sein hat, im Gegensatz zum Laden, oft nichts mit dem zu tun, was Du verkaufst.

    @wuppertaler
    Wenn Du Beratung brauchst, ist ebay sicher der richtige Ort zum Einkaufen! Also ich würde es mal im Fachgeschäft versuchen und mir vorher die Eckdaten raussuchen, gerade auch damit man mir keinen Blödsinn erzählen kann.
    Wenn Deine Verbraucherkompetenz so hoch ist, dass Du noch nicht ein mal weißt, ob das angebotene Produkt in Dein Schema passt, dann brauchst Du Dich über solche Antworten bzw. Nicht-Antworten nicht zu wundern.

    Im Grunde hast Du nur offenbart, "Ich habe keine Ahnung, ich bin zu faul, mich schlau zu machen." Der typische Konsument, der sich dann später aufregt, wenn man ihn irgendwo über den Tisch zieht.

    Wenn ihr nicht wißt, was ihr wollt und bei ebay auf Tour geht und konkrete Vorstellungen und Euch dann hier echauffiert zeigt das nur eines, ihr habt den Sinn von ebay nicht verstanden.

    Deshalb ein absolut sinnfreier Thread.

    ...total sinnfreier Beitrag!!!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neu und anfrage zur sitzhöhe
    Von zoba im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:22
  2. Anfrage - Umfrage
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 23:00
  3. Allgemeine Anfrage
    Von chrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 01:10