Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Anfrage an einen Gewerbetreibenden bei egay

Erstellt von wuppertal, 27.12.2012, 23:11 Uhr · 34 Antworten · 2.459 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #31
    Komm ich nach Haus und schon ist hier wieder was aus dem Ruder gelaufen - es wurden mal wieder gelesene Beiträge nicht ignoriert - wie angekündigt, dass ist nicht das einzigste bzw. erste (sieht gut aus, wenn das mal ein anderer so schreibt, nicht war!) mal vorgekommen. Bin durchaus in der Lage - auch in diesem Kreis etwas zurückzublicken - schau ich doch schon seit 2010 zu.

    Ich kann euch (ich sag nicht wer das ist oder welche das sind) sagen, hab heut erst mal ein Handy gekauft - das mit dem kaputten Apfel. Man, in DM der gleiche Betrag wie die Zündapp KS50 im Jahre 67 oder 68 so in etwa. Es waren glaub ich so 1600,-DM damals. Die Vermietung einer übrigen Garage hat das dann wider ausgeglichen. Die Frau ist mal wieder weg - zum Zist mit ihren Taketina Kollegen. Geh mir mal ein Brot machen und ne Flasche Bier aufmachen - wird wohl länger dauern - das hier mein ich.

    Also wie war das jetzt? Ah ja, der Herr aus Wuppertal hat da was von einer Blöße in den Raum geworfen. Denk ich mir, man bei dem Wetter. Nach nem kurzen Dialog waren wir uns da schnell einig - er brauchte ne Information einer Fachkraft. Die kann er haben dachte ich mir - also in diesem besonders kniffligen Fall was das für mich eine Herausforderung (den meißten Forum Mitgliedern als Challenge bekannt). Hab ich im ein "Nein" geschickt mit der Bitte das nicht zu verbreiten. (Ich mein für dieses "Nein" würde sich jederzeit ein passender Text als Frage finden. Was soll das).

    Und was macht der Kerl?? Na ihr (ich sag nicht wer das ist) seht ja - man oh man.

    Also, ich hab das Handy direkt an die Steckdose angeschlossen - jetzt ist es für einen Moment kein schnurloses (war das ne verkaufte Eigenschaft-immer schnurlos zu sein?) - und da muß ich jetzt mal gucken gehen. Unten stehend noch mal meine beiden Antworten nach welchen dann dieses "andere Thema" entstanden ist.

    "1. eine Blöße kommt unterschiedlich. Hängt oft von der Art der Nachfrage ab.

    Viel konkreter war Deine Frage nicht- oder?

    und

    2. Nein!

    Das ist die Antwort einer Fachkraft, bitte keine Rückfragen, auch nicht hinterrücks in Foren."

    Ach vielleicht am Schluß ein Tip: Den Spruch "Geh mir Chips und ein Bier holen" kann man in die Unterschrift einblenden. Da kann man dann sagen, also im Text: das unterschreib ich wie folgt:

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Komm ich nach Haus und schon ist hier wieder was aus dem Ruder gelaufen.

    Ich kann euch (ich sag nicht wer das ist) sagen, hab heut erst mal ein Handy gekauft - das mit dem kaputten Apfel. Man in DM der gleiche Betrag wie die Zündapp KS50 im Jahre 67 oder 68 so in etwa. Die Vermietung einer übrigen Garage hat das dann wider ausgeglichen. Die Frau ist mal wieder weg - zum Zist mit ihren Taketina Kollegen. Geh mir mal ein Brot machen und ne Flasche Bier aufmachen - wird wohl länger dauern.



    Du hättest ja auch mitgehen können ... mit der Frau. Falls du in Kürze nun auch "innere Stimmen" hören solltest, muss das nicht unbedingt am Taketina liegen, die könnten auch aus den Ohrstöpseln vom kaputten Apfel kommen.

    Ich dachte, ich sag' dir das mal (schriftlich)... nur vorsichtshalber, nicht, dass du deshalb extra einen neuen Thread eröffnest.

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #33
    schon wieder ein Fall von "nicht schnurlos". Irdendwie geht das mit dem schnurlosen wie am Schnürchen. Schaun wir mal. Morgen geh ich die Chips kaufen - zum reinstecken ins Handy. Damit gewährleiste ich "eine Nacht ohne Stimmen". Ich nehms dann mit - zum Besuch an Sylvester - hab ich wenigstens ein Geschenk. Obwohl...wenn ich dann bei ihr bin braucht sie es dann noch??? Ach da ruft sie dann jemand anderes an, das findet sich, nehm die Gelben Seiten mit, vielleicht brauch wir bei irgendwas Unterstützung.

  4. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    1.160

    Standard

    #34
    Moin,
    mir fällt zu zweien was ein:

    "Der Begriff Troll bezeichnet im Netzjargon eine Person, die Kommunikation im Internet fortgesetzt und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provokation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken und keinen sachbezogenen und konstruktiven Beitrag zur Diskussion darstellen."

    Quelle: Wikipedia

  5. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #35
    Ach, komm, in dem FRED war doch von Anfang an "Hopfen und Malz" verloren.

    Es gibt sauviele da läuft das prima z.B. der mit "Einstellen und OT finden".

    Gute Definition: Zuerst der Provokateur dann der Troll. Ob das die Provokateure auch so sehen.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. neu und anfrage zur sitzhöhe
    Von zoba im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:22
  2. Anfrage - Umfrage
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 23:00
  3. Allgemeine Anfrage
    Von chrisu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 01:10