Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Apple Problem!

Erstellt von lemmi+Q, 26.05.2010, 08:06 Uhr · 13 Antworten · 973 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard Apple Problem!

    #1
    Ich brauch Hilfe!
    Auf meinem Schreibtisch steht ein wunderschöner Apple Monitor und normalerweise bekommt er seine Infos von meinem MacBookPro. Heute Morgen alles wieder normal angestöpselt und ....nix. Das Macbook reagiert zwar als wäre der Monitor da, aber der bleibt schwarz Auch die Tastatur, die am Monitor angeschlossen ist, reagiert nicht.
    Hat einer eine Idee?
    Jetzt bastel ich erst mal meinen Schreibtisch um, dass ich nicht darauf liegen muss um an den Rechner zu kommen!

    Gruss
    Martin

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Strom ist aber an oder? Das Book könnte ja auch auf Akku laufen.

  3. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Hat ein Apple auch solche Sondertasten "Fn" + F5 bzw. F11 ?
    Mit denen kann man an ordinären Laptops den Zusatzbildschirm an und ausknipsen. Nur so als Gedankengang .... ich bin alles andere als Fachmann.

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #4
    Strom ist angeschlossen und funzt.
    Fn Tasten hat der Rechner auch, schon probiert.
    Ich habe dann noch mal alles auseinandergenommen und wieder eingestöpselt. Jetzt tut es?!
    Kann so ein Netzteil sich "verschlucken"

  5. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Hat ein Apple auch solche Sondertasten "Fn" + F5 bzw. F11 ?
    Mit denen kann man an ordinären Laptops den Zusatzbildschirm an und ausknipsen. Nur so als Gedankengang .... ich bin alles andere als Fachmann.
    So kryptische Tastenkombis braucht man am Mac nicht.

    @Martin: Wenn der Monitor dunkel bleibt und Strom hat, kann es ja eigentlich nur am Kabel oder Ausgangsbuchse liegen ... ! Erstmaßnahme wäre: mal Macbook neu starten!

    Ciao Jörg

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von joeben Beitrag anzeigen
    ...Erstmaßnahme wäre: mal Macbook neu starten...
    Ist das Beste was Du machen kannst. Meiner erkennt schon mal die Tastatur nicht wenn aus dem Sleepmodus weiterarbeiten möchte... Neustart und gut.
    Dauert ja beim Apfel nur einen Bruchteil im Gegensatz zur Zitrone.

  7. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard Der Arbeitstag ist fast zu Ende...

    #7
    ... und das Problem ist nicht wieder aufgetreten.
    Danke erst mal für die Tips und mentale Unterstützung
    Was und warum das kam??? Keine Ahnung, jedenfalls hat er es auch nicht wieder gemacht. Nach jedem sleepmodus ging er sofort wieder an. Vielleicht war ihm das Wochenende einfach zu lang und er hat seinen Kumpel (MacBook) vermisst? Womöglich eifersüchtig weil MacBook mit auf der Q nach Hause fahren darf und er muss hier im Büro bleiben.

    Schönen Feierabend (wenn es soweit ist)
    Gruss
    Martin

  8. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    #8
    GS UND Mac User, einfach eine geile Kombination

    Immer wenn ich Clamshell lese und das Avatar sehe, freu ich mich

  9. Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    79

    Standard

    #9
    GS- Ritter und gleichzeitig Macintosh- Indianer?
    Wenn das Problem weiterhin besteht und aktuell ist, würde ich das MBP mal an nen anderen Monitor klemmen (Kollege, Fernseher zu hause o.ä.) und schauen ob da das Ausgangssignal ankommt. Sonst mal Kabel austauschen (vom Chef klauen) und eventuell das gleiche Spielchen mal mit dem Monitor durchspielen.

    Im Großen und Ganzen würd ich- egal wie die Analyse ausgeht, Apple kontaktieren und die defekte Komponente wegschicken. Meiner Erfahrung nach ist Apple sehr kulant.
    Grüße

  10. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #10
    Neustarten und die Welt erscheint in einem neuen Licht, aber das hast du ja schon herausgefunden

    Ich hab vor einem Jahr auf das McBookPro gewechselt und bin seither begeistert, ganz anders als bei meinem Sony Vaio mit Windoofs


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte