Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76

Apropos Überwachung....

Erstellt von bornin67, 06.11.2013, 07:33 Uhr · 75 Antworten · 3.647 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    was nervt ist, dass man den Skandal am Leben hält und nichts unternimmt, keine Konsequenzen zieht. Der eigentl. Skandal besteht ja nicht darin, dass die Amis abhören, was geht (das konnte sich jeder Realist ausmalen), sondern das unserer Geheimdienste es nicht verhinderten. Da müßten Köpfe rollen.
    nicht nur nicht verhinderten sondern aktiv unterstützt haben...
    da wächst bald gras drüber und alles geht so weiter wie bisher.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    nicht nur nicht verhinderten sondern aktiv unterstützt haben...
    Na sicher, denn anders als mit Arbeitsteilung geht es nicht. Und schließlich haben auch wir hier und unsere Jungs downrange davon profitiert. Und unsere Partner arbeiten mit den Ergebnissen, die der BND in Afghanistan oder im Nahen Osten gewinnt.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #43
    mich würde ja interessieren, ob unsere amerikanischen Freunde auch so lockercool reagiert hätten, wenn bekannt geworden wäre, dass wir dem Obama seine Gespräche abhören.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    mich würde ja interessieren, ob unsere amerikanischen Freunde auch so lockercool reagiert hätten, wenn bekannt geworden wäre, dass wir dem Obama seine Gespräche abhören.
    Ich denke, dass es umgekehrt anders als hier gelaufen wäre. Obama und die Geheimdienstverantwortlichen wären wohl erstmal mit Hohn und Spott überzogen worden und man hätte anschließend die ernste Frage gestellt, wer wohl noch alles mithört, wenn sogar die schlafmützigen Deutschen das schaffen. Was es aber mit Sicherheit nicht gegeben hätte, wäre moralische Entrüstung a la Deutschland mit dem Fingerzeig auf die pösen pösen Nachrichtendienste.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Was es aber mit Sicherheit nicht gegeben hätte, wäre moralische Entrüstung a la Deutschland mit dem Fingerzeig auf die pösen pösen Nachrichtendienste.
    das glaub ich nicht, es würde aber mit Sicherheit wieder irgendein Dritter-Reich-Vergleich herangezogen....die Deutschen nix dazugelernt

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das glaub ich nicht, es würde aber mit Sicherheit wieder irgendein Dritter-Reich-Vergleich herangezogen....die Deutschen nix dazugelernt
    Das halte ich für eher unwahrscheinlich. Die Amis sehen solche Dinge, und auch unsere Vergangenheit, weitaus entspannter. Aber alles Spekulatius.

  7. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #47
    Angela Merkel wurde also abgehört. Na und? Die weiß und wusste doch ganz genau, dass sie (und sämtliche Telefone im Regierungsviertel) von den "guten Freunden" überwacht werden. Das kennt die noch von früher und kann damit umgehen. Die guten Freunde haben aber mit Sicherheit auch alle anderen Politiker (und natürlich auch Wirtschaftsbosse) ausgespäht, alle, derer sie habhaft werden konnten, dabei spielt die Parteizugehörigkeit keine Rolle. Man weiß ja nie, wer in Zukunft welche Posten und Ämter bekleiden wird. Da hat man dann immer genug Material in der Hinterhand, um eventuell Einfluss auf "demokratische" Entscheidungen nehmen zu können.
    Frei nach Motto: Ich weiß was, was vielleicht besser nicht öffentlich werden sollte ... oder wie siehst du das?
    Das ist aber jetzt nur eine Theorie. Obwohl ... angeblich soll ja jeder Mensch korrumpierbar sein, auch Politiker.
    Was sagt eigentlich unser aller Staatsoberhaupt zu dem Thema? Ach so, der weint ja, wenn er neben dem Friedensnobelpreisträger stehen und dessen Nationalhymne lauschen darf, der Hymne, in der jubelnd das Land der Tapferen und Freien besungen wird.
    Mir ist ja so schlecht.

  8. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #48
    Danke, Du bringst es auf den Punkt. Information ist Macht, und wer Macht hat wendet sie an, bei Bedarf gegen Wirtschaftsunternehmen, gegen Funktionäre, gegen unliebsame Aufwiegler oder gegen Staatschefs, die sich nicht vor ihren Karren spannen lassen.
    Mir ist auch schlecht...

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #49
    nachdem die NSA eh schon alles über mich weiß, habe ich jetzt mal alle Rollos und Vorhänge von meinen Fenstern abmontiert.

    im Badezimmer zuerst, dann in der Toilette!



    ich warte jetzt ab, ob die Nachbarn bald billig verkaufen.....

  10. Registriert seit
    16.04.2009
    Beiträge
    378

    Standard

    #50
    Was mich wirklich aufregt bei der Diskussion mit den Mautdaten, den Bürger als beschränkt anzusehen.
    Die Union ist ja sofort zurückgerudert und sagt nun, die werden die Daten nur von LKW benutzen und nur bei der Verhinderung und Aufklärung von schweren Straftaten.
    Ist das jetzt bei Gangster`s Mode, als Fluchtauto einen LKW zu benutzen?


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Totale Überwachung-Auto mit Blackbox
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 22:30
  2. Reifenluftdruck-Überwachung nachrüsten
    Von lupus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:29
  3. Apropos Verkehrszeichen
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 15:19
  4. Apropos "Schlappen"
    Von wurbel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.07.2008, 19:29
  5. Apropos Scheibe
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 19:34