Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

ARAL Tanke, Kölner Verteiler stadtauswärts Ri. Bonn

Erstellt von qualinator, 17.06.2013, 14:10 Uhr · 93 Antworten · 7.452 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Naja, nette bestimmte Kölsche Art geht ja gar nicht
    Endlich einer, der es verstanden hat, der Ton macht die Musik...

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    [...]Um so mehr, als ich die Damen und Herren hinter der Kassa gut verstehen kann, Unholde gibt es genug. [...]
    Unholde, die 20 EUR zum Bezahlen auf'n Tisch legen?

    Bei unserer ARAL kein Problem mit Helm... Ich nehme üblicherweise das Kinnteil meines Nolan raus und lasse auch die Sonnenbrille beim Mopped und gehe mit einem freundlichen "Hallo" da rein... Die MA dort kennen uns allerdings schon und da kam noch nie ein blöder Spruch.

    Sollte ich mal Theater haben, dann meide ich eben den Laden - bei Shell tanke ich zum Beispiel auch nur noch in der allergrößten Not...

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #13
    Offener Klapphelm zeigt das ganze Gesicht.
    Ist höflich und kein Grund für "Helm ab zum Gebet" Nummern.

    Ich finde das auch schräg und nehme den Helm nie ab wenn ich nur kurz tanken will. Das ganze Geraffel wieder aauzusetzen und zurecht zu rücken (Bille, Tuch etc) is mir zu lästig.

    Wenn einer mit geschlossenem Visier und Knarre in Vorhalte reinkommt, macht der auch nicht freiwillig den Helm runter.

    Der Moped Fahrer, der brav draußen seine Karre aufgebockt hat, Handschuhe ausgezogen hat und mit eine freundlichen "Guten Tag" die Kassenbude betritt Unhöflichkeit zu unterstellen mag ja noch angehen, ihn aber gleich zu kriminalisieren halte ich nu wieder für Unhöflich und deplatziert. Demnächt wird es Pflicht, seinen Personalausweis bei der Zuteilung der wöchentlichen Benzinration vorzulegen.
    Aus welchem Grunde muss der Kassierer meine Frisur (oder mein Gesicht..) sehen, wenn ich ordnungsgemäß zahlen will ?

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #14
    Ja ich noch mal - Höflichkeit - ja das gab es mal in Deutschland ....

    Wenn draußen stehen würde, dass JEDER aufgefordert in Erkennungsdienstlich relevanter Weise die Räumlichkeiten zu betreten hat wäre das o.K. für mich.

    Wenn jemand mit riesen Basecap - großer Sonnenbrille und Vollbart bedient wird und ich mit aufgeklapptem Klapphelm nicht - dann stimmt was nicht.

    Aber so ist es schlicht und ergreifend eine Diskriminierung.

    Einer der wesentlichen Vorteile eines Klapphelms wäre mich mich (gewesen) ihn während des bezahlens auf zu behalten.

    Außerdem - erst tanke ich minutenlang und dann gehe ich rein zum bezahlen - stelle mich wohlmöglich in die Schlange und ganz zum Schluss - "Verzeihung meine Dame dies ist ein Überfall - aber geben Sie dem Herrn da drüben erst die Bockwurst" - ich habe ja Zeit.

    Ist auch ne Form von Höflichkeit

  5. borromeus Gast

    Standard

    #15
    @DIAK
    Nur weil Du was ordnungsgemäß machen willst heisst das ja nicht, dass das alle so machen, oder?

    Probier mal mit Helm in einem Flugzeug einzuchecken....
    ... warum geht das wohl nicht?
    Warum darf ich keine Waffe tragen wenn ich in ein Gerichtsgebäude gehen, ich bin doch eh lieb.

    Wenns an der Türe steht, ists eben so.
    Wenns wem nicht passt kann er den Betreiber der Tanke wegen Meschenrechtsverletzungen verklagen.

  6. Registriert seit
    19.08.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Wenns an der Türe steht, ists eben so.
    Springst Du auch von der Brücke in den Rhein, nur weil es dort auf nem Schild steht?

    Im Übrigen habe ich ja schon oben ausgeführt, dass man mir das vor dem Tankvorgang und nicht erst beim Bezahlvorgang mitteilen muss, damit ich mich ggf. dagegen entschieden kann, hier zu tanken.

  7. Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    232

    Standard

    #17
    Unternehmen die mich vorab als Dieb, Räuber und Schnorrer betrachten trage ich prinzipiell kein Geld nach, wenn die Hauptschulabbrecherin hinter der Kassa Stress will soll sie ihn haben. Ein ehemaliger Geschäftsführer eines Motorradgeschäftes in Wien kann ihr erklären wohin das führen kann.

    PS: ich hab seinerzeit den Helm abgenommen, aber von der Sturmhaube stand da nichts.

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    @DIAK
    Nur weil Du was ordnungsgemäß machen willst heisst das ja nicht, dass das alle so machen, oder?

    Probier mal mit Helm in einem Flugzeug einzuchecken.... DAS ist ja auch in einem sehr sensiblen Sicherheitsbereich und ausweisen muss ich mich da auch
    ... warum geht das wohl nicht? s.o.
    Warum darf ich keine Waffe tragen wenn ich in ein Gerichtsgebäude gehen, ich bin doch eh lieb. Hier hinkt Dein Vergleich genau so

    Wenns an der Türe steht, ists eben so. DA ist aber nach dem BGH der Vertrag schon zustande gekommen, und nu ?? Urteil vom 04.05.2011, dort hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) mit dem Schuldnerverzug im Falle des Tankens an einer Selbstbedienungstankstelle befasst (VIII ZR 171/10). Der BGH bestätigte dabei die zu diesem Thema bereits ergangene obergerichtliche Rechtsprechung, indem er feststellte, dass ein Kunde, der an einer Selbstbedienungstankstelle Kraftstoff in seinen Tank füllt, bereits zu diesem Zeitpunkt mit dem Tankstellenbetreiber, beziehungsweise unter dessen Vermittlung mit dem Mineralölunternehmen, einen Kaufvertrag über die entnommene Menge Kraftstoff abschließt.
    Wenns wem nicht passt kann er den Betreiber der Tanke wegen Meschenrechtsverletzungen verklagen. Nich so große Kanonen, eine KLage wegen Verletzung des Antidiskriminierungsgesetzes könnte schon reichen
    Ich denke hier wird sicher ein Sicherheitsbedürfnis der Tankstellenpächter bestehen, aber ansonsten halte ich es mikt Assindias Beispiel !!!

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #19
    Mit einem Kumpel (Zeuge) nochmal die Tankstelle betreten, Personalien aufschreiben......

    "Schicken sie mir bitte die Rechnung" und wieder gehen

  10. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #20
    Hi boromäus ... innen Flieger kommst du so nicht weil hinlänglich auf so etwas hingewiesen wird und ins Gericht mit Wumme ist auch schon rechtlich nicht drin , da stehen sogar für den Rennbetrieb ungeeignete Schiedsrichter und achten auf jeden "Gast" ... wenn sowas bei ARAL durchgeführt wird und ich beim zapfen schon lese das ich nur demaskiert und nackich über den Schultern als gerngesehener Geschäftspartner durchgehe , dann habe ich die Wahl noch n bisserl weiter zu fahren um mein Geld woanders auszugeben . Nur dann sollte man sich gängeln lassen und von eine Aushilfe hinterm Tresen mit der Ordnungsmacht konfrontiert werden . Die Wahl sollte man haben . Vorher !
    Nur meine Meinung .
    Wird aber genauso angewandt.

    Grüße von Frank , Klapphelmträger , beim tanken NIE nackich obenrum .

    Wenn die Klügeren nicht immer nachgeben würden, gäbe es weniger Blöde an der Macht...

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    @DIAK
    Nur weil Du was ordnungsgemäß machen willst heisst das ja nicht, dass das alle so machen, oder?

    Probier mal mit Helm in einem Flugzeug einzuchecken....
    ... warum geht das wohl nicht?
    Warum darf ich keine Waffe tragen wenn ich in ein Gerichtsgebäude gehen, ich bin doch eh lieb.

    Wenns an der Türe steht, ists eben so.
    Wenns wem nicht passt kann er den Betreiber der Tanke wegen Meschenrechtsverletzungen verklagen.


 
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alk an der Tanke
    Von Christian S im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 10:57
  2. Bonn-Brighton-Bonn 2011
    Von monthy im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 00:26
  3. Neulich an der Tanke
    Von Lucy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 23:55
  4. neulich an der Tanke....
    Von Lucy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 04:09
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.11.2005, 09:40