Seite 21 von 60 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 598

Atomkraft/Laufzeitverlängerung/Alternativen

Erstellt von Di@k, 14.03.2011, 15:50 Uhr · 597 Antworten · 26.219 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard Jaahaaa,

    da siehst Du mal, wie breit das Thema Atom-Strom aufgestellt und an wie vielen Fronten da zu kämpfen ist...
    Da ist die Abschalt-Hektik hiesiger Politkasperl geradezu ein Hohn

    Bei all den Versuchen, die die Russen da angestellt haben, sind die Reaktoren auf dem Meersegrund wahrscheinlich noch das kleinste Übel

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Mich würd mal interessieren wer von den ganzen Schlaumeiern hier je versucht hat seine Meinung durch aktive Politikmitwirkung durchzusetzen?

    auch ich habe es versucht, nur das volk war zu doof. oder ich zu deutlich. gewählt wurde ich nicht auf einen listenrelevanten platz.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    is grad zu nem überdenkenswerten Nahrungsmittel avanciert..
    Meinst, fällt doch bei dem ganzen Industriefutter für unsere Spezies eh nicht mehr auf

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    da siehst Du mal, wie breit das Thema Atom-Strom aufgestellt und an wie vielen Fronten da zu kämpfen ist...
    Da ist die Abschalt-Hektik hiesiger Politkasperl geradezu ein Hohn

    Bei all den Versuchen, die die Russen da angestellt haben, sind die Reaktoren auf dem Meersegrund wahrscheinlich noch das kleinste Übel
    So ist das

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    auch ich habe es versucht, nur das volk war zu doof. oder ich zu deutlich. gewählt wurde ich nicht auf einen listenrelevanten platz.
    Ralf, Du mußt auch mal in eine Lobby investieren, das hilft dann. Ohne Vitamin B, eine vernünftige Lobby, Parteifreunde und Wasserträger wird dat nix mit der Politkarriere

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    da siehst Du mal, wie breit das Thema Atom-Strom aufgestellt und an wie vielen Fronten da zu kämpfen ist...
    Da ist die Abschalt-Hektik hiesiger Politkasperl geradezu ein Hohn

    Bei all den Versuchen, die die Russen da angestellt haben, sind die Reaktoren auf dem Meersegrund wahrscheinlich noch das kleinste Übel
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    So ist das
    OK. unter der voraussetzung, dass ich da in vollem umfang zustimmte,
    wie soll es denn nun weitergehen?

    sollen wir als wahlvolk, das
    von politik und betreibern/entwicklern dieser sicherheitstechnik
    beschissene volk,
    die rückgabe der förder- und somit zugleich unserer steuergelder fordern?

    eine sofortige investition unseres geldes in andere, sozialverträgliche und tatsächlich "nachhaltige" energieforschungsfelder verlangen???

    wie zB.in:
    wasserstoff/brennstoffzelle
    wind/sonnenergie und adäquate speichertechnik
    elsbettmotoren und diesel mit H2o/diesel-emulsionstechnologie

    in sinnvolle kleinräumige wärmekraftkoppelungen statt in un- bzw. schwerbeherrschbare grossanlagentechnologien ???

    sollen wir das?
    wollen wir das?
    tun wir das oder lassen
    wir uns von fettgefressenen MAPPUS-MÖPSEN wieder nur ein X für zwei U vormachen???

  7. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ralf, Du mußt auch mal in eine Lobby investieren, das hilft dann. Ohne Vitamin B, eine vernünftige Lobby, Parteifreunde und Wasserträger wird dat nix mit der Politkarriere
    dann kannste dich ja schomma anstellen.
    und butter bei die fische geben. auch butter
    taucht als schmiermittel, du Pfeife

  8. Chefe Gast

    Standard

    Na, ich denke, dass zumindest im Ländle für die Kasperl an der Front der Watschenbaum schon ganz schön umfällt, was daraus aber wird, lässt sich nicht absehen...

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Na, ich denke, dass zumindest im Ländle für die Kasperl an der Front der Watschenbaum schon ganz schön umfällt, was daraus aber wird, lässt sich nicht absehen...

    ich habe alldorten kein recht, mich als bürger drunten denen da oben einmal in vier oder fünf jahren auf augenhöhe gegenüber zu finden.und denen die meinung ins gesicht zu ....agen.
    und trotzdem:
    hoffe ich, dass es den dort wahlberechtigten CITOYENS / BÜRGERN gelingen möge, den mopsförmigen MAPPUS in den ORKUS zu verbannen. gerne auch inenger liaison mit ENBW und einem leise vor sich hin glühenden containment.

    (hach, wie lyrisch)

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Netter Kommentar zu Volkes Stimme auf tonnlein:

    Die Mehrheit der Deutschen, so fönt es aus der Opposition, seien für einen Ausstieg aus der Atomenergie. Das mag stimmen. Die Mehrheit der Deutschen, meine verehrten Herren Gabriel und Trittin ist auch für Sarrazins Thesen und für einen Nicht-Beitritt der Türkei zur EU. Und nun? Fliegen wir die „Kopftuchmädchen“ jetzt nach Istanbul aus?


 
Seite 21 von 60 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein-Alternativen???
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 08:26
  2. Alternativen Ventus III
    Von cappo im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 07:51
  3. Gabelöl, Alternativen zu BMW
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 08:52
  4. koffersystem alternativen ?
    Von topflappen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 19:30
  5. Cockpit Abdeckungs Alternativen
    Von bigagsl im Forum Zubehör
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:00