Seite 31 von 60 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 598

Atomkraft/Laufzeitverlängerung/Alternativen

Erstellt von Di@k, 14.03.2011, 15:50 Uhr · 597 Antworten · 26.293 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Sicherlich, ich möchte auch nicht mehr bezahlen. Aber die spezifischen Erzeugungskosten regenerativer sind nun mal höher als die Erzeugung in Großkraftwerken mit hohen Wirkungsgraden. Zumindest nach dem jetzigen Kostenniveau. Und Investitionen in Netze kostet auch Geld. Das sind dann die berühmten Netznutzungsentgelte, die der Stromkunde bezahlt, ohne es genau zu wisssen.

    Gruß Thomas

    noch ein Grund mehr jegliche Art von Subvention SOFORT zu stoppen... Weil das ist es was den grünen Strom unsinnig teuer macht...

    Aber kann denn nicht EINMAL jemand an die Kinder denken???

    (übrigens; ich führe keine, ich will das niemand zumuten... )

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Berlin: (hib/AH/jbi) Der Umweltausschuss befasste sich am Mittwochvormittag mit mehreren Oppositionsanträgen zum Thema Klimaschutz. In einem gemeinsamen Entschließungsantrag von SPD, Linke und Bündnis 90/ Die Grünen (17(16)249) forderten die Abgeordneten ein ?unkonditioniertes europäisches Klimaziel von minus 30 Prozent bis 2020?. Dies könne laut Antrag geschehen, ohne dass gleichzeitig andere Staaten vergleichbare Anstrengungen unternehmen müssten. In ihrem Antrag begrüßte die Opposition die Initiative von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) für ein ambitionierteres europäisches Klimaschutzziel und sagte zu, den Minister bei seinen Bemühungen zu unterstützen.
    wird spannend

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Interessanter Lesestoff:

    http://www.handelsblatt.com/unterneh...s/3999256.html

    Die Aktien des vom Gaus betroffenen Energieunternehmens fallen ins Bodenlose, die Regierung interveniert und letztlich bleibt der Steuerzahler auf den Kosten des Gaus allein hängen. Na toll.

    Glaubt irgendjemand nach den Erfahrungen mit der Bankenkrise, dass es hier anders wäre?

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Kein Stück.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard wie peinlich

    die Partei von Westerwelle hat den Arsch zusammengekniffen und einen oberpeinlichen Beschluss gefasst. Sie wollen jetzt einen endgültigen Stop der 7 ältesten Atommeiler.....lachhaft, erstens sind sie zu spät mit der Forderung und zweitens goutiert der Wähler es nicht, wenn ihm ungefragt in den ARSCH gekrochen wird. Das rächt sich Guido

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die Aktien des vom Gaus betroffenen Energieunternehmens fallen ins Bodenlose, die Regierung interveniert und letztlich bleibt der Steuerzahler auf den Kosten des Gaus allein hängen. Na toll.
    Glaubt irgendjemand nach den Erfahrungen mit der Bankenkrise, dass es hier anders wäre?
    das untermauert meine Behauptung, dass so etwas wichtiges wie verantwortungsbewußte Energieversorgung NICHT in die Hände von gewinnorientierten Privatunternehmen gehört!

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das untermauert meine Behauptung, dass so etwas wichtiges wie verantwortungsbewußte Energieversorgung NICHT in die Hände von gewinnorientierten Privatunternehmen gehört!
    Gewinnorientierte Staatsunternehmen würden es meiner Ansicht nach keinen Deut besser machen

    Grüße
    Steffen

  8. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das untermauert meine Behauptung, dass so etwas wichtiges wie verantwortungsbewußte Energieversorgung NICHT in die Hände von gewinnorientierten Privatunternehmen gehört!
    Und du glaubst ernsthaft dass pensionsberechtigte Beamte das besser könnten
    Übrigens hält sich der Aktiensturz in Grenzen, die Konzerne werden ziemlich sicher klagen (müssen sie aus aktienrechtlichen Gründen) und zumindest was das aktuelle Moratorium angeht Entschädigungen bekommen.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Gewinnorientierte Staatsunternehmen würden es meiner Ansicht nach keinen Deut besser machen
    Staatsunternehmen müssten keinen Gewinn im eigentlichen Sinn machen, kostendeckend arbeiten würde schon genügen.
    und ja, ich bin der Meinung, dass Staatsunternehmen das besser machen würden. Bessere Kontrolle und kostengünstiger, weil keine Aktionäre da sind, denen man den Hintern fetten muss.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Staatsunternehmen müssten keinen Gewinn im eigentlichen Sinn machen, kostendeckend arbeiten würde schon genügen.
    und ja, ich bin der Meinung, dass Staatsunternehmen das besser machen würden. Bessere Kontrolle und kostengünstiger, weil keine Aktionäre da sind, denen man den Hintern fetten muss.
    drum sind die Landesbanken ja auch fast unbeschadet aus der Bankenkrise gekommen
    Frag mal bei einem kleinen Stadtwerk nach wo der Bürgermeister abends im Stadtrat die ökologische Wende und niedrige Energiepreise fordert und am nächsten Morgen von seinem Stadtwerk höhere Gewinnausschüttungen zur Rettung seines Haushalts.


 
Seite 31 von 60 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein-Alternativen???
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 08:26
  2. Alternativen Ventus III
    Von cappo im Forum Bekleidung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 07:51
  3. Gabelöl, Alternativen zu BMW
    Von AndiP im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 08:52
  4. koffersystem alternativen ?
    Von topflappen im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 19:30
  5. Cockpit Abdeckungs Alternativen
    Von bigagsl im Forum Zubehör
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:00