Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

auf der Suche nach einem neuen Zelt

Erstellt von bug, 13.07.2009, 11:47 Uhr · 17 Antworten · 2.147 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Daumen hoch

    #11
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    ...da bleiben wir aber beim Örtlichen, zumal die uns auch sehr gut beraten haben
    Gute Einstellung, so soll das sein...

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Gute Einstellung, so soll das sein...

    wegen ein paar Euro halte ich es auch so... Da hat man dann auch gleich nen kompetenten Ansprechpartner falls was sein sollte, und muss sich net den Stress mit hin und her schicken geben...

    Wobei ich zugebe, dass ich auch schon im Internet gekauft hab, zB meine neue Kamera mit Objektiven. Aber das ganze war da halt 700Euro billiger...

  3. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    das haben wir uns auch schon angesehen, ist recht mühsam aufzubauen aber sehr stabil

    Öhmm, da bist Du aber der Erste, den ich kenne, der das so sieht. Ich habe mir das Mark gekauft, eben weil es so einfach aufzubauen ist, keine Stangen durch Kanäle zu fummeln sind usw.

  4. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Stangen durch Kanäle zu fummeln sind usw
    Hi Jens, genau das kennen wir ja schon jahrelang, deswegen erschien uns das Mark mit den offenem Bändseln etwas fummelig (wat de Buur nich kennt ) - aber auch in der Größe sahen wir den Vorteil bei Eureka

  5. Chefe Gast

    Standard

    #15
    Die Technik der aussenliegenden Stangenbefestigung hat ihre Vorteile bei unwirtlichen Bedingungen.
    Versuch mal ein Zelt mit Gestängetunnel bei stärkerem Wind und/oder Regen aufzubauen, da ist man mit der Elastik-Fixierung eindeutig besser dran

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    aber auch in der Größe sahen wir den Vorteil bei Eureka

    Ja. das Mark ist etwas klein mit zwei Personen, Du schriebst ja auch was von 1,40m Höhe, da fällt die Mark Serie eh raus.

    Viel Spaß mit dem neuen Zelt.

    Das Vaude Opera finde ich klasse. Da hat man Stehhöhe.

  7. Chefe Gast

    Standard Wenn's um die Stehhöhe geht...

    #17

  8. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #18
    Stehhöhe ist ja meistens kombiniert mit viiiiiel Gewicht, wir haben ja das Flexibility mit 1,90m Stehhöhe - auch ein super Zelt - aber eben auch 9,5kg schwer
    wir suchten den Kompromiss zwischen 95cm und 190, bei 1,40 - 1,50 brauche ich nicht auf die Knie und ich kann einigermaßen komod ins Zelt gelangen ohne bei Regen den Rücken nass zu kriegen.
    Im Eureka könnte man auch bei Regen auf Stühlen drinnen sitzen


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Hallo,und guten morgen von einem neuen
    Von Feldherr im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.07.2012, 21:51
  2. Hallo von einem NEUEN !
    Von isarhacker im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 10:30
  3. Ein kurzes HALLO von einem Neuen
    Von globerocker im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 14:52
  4. Suche nach einem Hundeauto!
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 21:28
  5. Suche nach einem Aufbockgriff?
    Von Saasi72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 22:17