Seite 113 von 188 ErsteErste ... 1363103111112113114115123163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 101.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Mds Beitrag anzeigen
    Aber irgendwann muss doch auch der dümmste Linke kapieren, dass es so nicht weitergeht.
    Ist ja nicht ihr persönliches Geld, dass dann verteilt wird ... Steuergeld der Mittelschicht, die diese Linken sowieso nicht wählen (Kohle kommt also eh vom Klassenfeind ...)

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht ihr persönliches Geld, dass dann verteilt wird ... Steuergeld der Mittelschicht, die diese Linken sowieso nicht wählen (Kohle kommt also eh vom Klassenfeind ...)
    Bist Du sicher?

    Man muß nicht selbst arm sein, um Gerechtigkeitslücken zu erkennen.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Man muß nicht selbst arm sein, um Gerechtigkeitslücken zu erkennen.
    man muß auch nicht selbst Politiker sein, um zu erkennen.......

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    Zitat Zitat von Mds Beitrag anzeigen
    es waren nicht wenige in diesem Parlament, die Zipras noch Mut machten und zu ihm hielten und ihn aufforderten sich nicht unterkriegen zu lassen.
    So ein , dann sollen aber GENAU DIE ihren Geldsäckel öffnen.


    Josef

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    würden schon Milch und Honig fließen
    Zu wem denn, zu einigen wenigen Oligarchen und deren Freunden ?

    Josef

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    So ein , dann sollen aber GENAU DIE ihren Geldsäckel öffnen.


    Josef
    Ja, aber diesen Salonkommunisten ist das Hemd auch näher als die Hose.

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Zu wem denn, zu einigen wenigen Oligarchen und deren Freunden ?

    Josef
    Der Theorie nach für alle, die Wirklichkeit zeigt aber eher, dass im so gelobten Sozialismus mehr noch als im pösen Kapitalismus allein die Eliten profitieren.

  8. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Es gab und gibt kein Land auf dieser Erde, in dem der Sozialismus funktioniert hat.
    Aber es ist abzusehen, dass auch der Kapitalismus (in der heute praktizierten Form) nicht mehr lange funktionieren wird.

    Die Lösung... ??? Wenn ich das wüsste... (könnte ich mir meine eigene griech. Insel kaufen)

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Der Theorie nach für alle, die Wirklichkeit zeigt aber eher, dass im so gelobten Sozialismus mehr noch als im pösen Kapitalismus allein die Eliten profitieren.
    Genau das ist der Grund, warum eine Gesellschaft Regeln aufstellen muß.
    "Der" Kapitalismus hatte vom Sozialismus gelernt und eine soziale Marktwirtschaft etabliert.
    Dieses Lernen hat der Sozialismus in Europa verpasst (die Kubaner öffnen sich langsam).
    Das war einer der Hauptgründe für das Scheitern.

    Wenn nun aber "der" Kapitalismus, die aus guten Gründen etablierten Elemente der sozialen Marktwirtschaft, systematisch und zielstrebig abschmilzt und aufkündigt, mag das wirtschaftlich kurzfristig erfolgreich sein.
    Politisch ist es der Anfang vom Ende.

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Eine neo-nationalistische Stimmung breitet sich aus, in Politik, Medien und Bevölkerung. Es ist akzeptabel geworden, "Deutschland zuerst!" nicht nur zu denken, sondern auch zu schreien: Die "Bild"-Zeitung bringt Merkel mit Pickelhaube auf das Titelblatt und ruft nach einer "eisernen Kanzlerin" gegen Griechenland, mehr widerlicher Nationalismus ist kaum denkbar, völlig unabhängig von der jeweiligen Position zur Krise.
    Deutschlands Neo-Nationalismus - Lobo-Kolumne - SPIEGEL ONLINE


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27