Seite 121 von 188 ErsteErste ... 2171111119120121122123131171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.201 bis 1.210 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.103 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.667

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Sehe es doch mal so. Die EU hat noch keinen Finanzausgleich wie Die Schweiz oder Deutschland. Wenn man Kantone wie Graubünden nicht Dauersubventionieren würde, wäre die Einheit des Landes gefährdet. Hab selbst 10 Jahre in Davos Clavadel gelebt und weiss um den Subventionsbedarf.
    Ich lese da völlige Unkenntnisse des Schweizer Systems, da liegt noch etliches dahinter, als Finanzausgleich und Einheit. Und zur EU, was macht die denn dauernd, wenn nicht Ausgleichen dass die Balken biegen, heisst zwar nicht Finanzausgleich, ist es aber, oder lieber Umverteilung...........

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.666

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Und zur EU, was macht die denn dauernd, wenn nicht Ausgleichen dass die Balken biegen, heisst zwar nicht Finanzausgleich, ist es aber, oder lieber Umverteilung...........
    Wie viel von dem "umverteilten" Geld bleibt wohl im Verwaltungsmoloch in Brüssel hängen ?

    Josef

  3. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Das "Verwaltungsmoloch Brüssel" hat etwa doppelt so viele Angestellte wie die Stadt Zürich (28Tsd. zu 62 Tsd). EU. Allerdings ist Brüssel für über 500 Millionen Europäer zuständig. Bei der Stadt ZH sind es nicht einmal eine Million. Die EU ist dagegen schlank und rank.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.385

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Wenn man Kantone wie Graubünden nicht Dauersubventionieren würde, wäre die Einheit des Landes gefährdet. Hab selbst 10 Jahre in Davos Clavadel gelebt und weiss um den Subventionsbedarf.
    Das Geld wird subito in diejenigen Infrastrukturen investiert die es ohne Unterländer gar nicht brauchen würde.
    Was wir hier tatsächlich an Invetitionen tätigen sollten um unsere Dörfer am leben zu erhalten wird wegrationalisiert.
    Und genau das macht alles noch schlimmer, die grassierende Fusionitis macht alles noch teurer. Drecksregierung!

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.667

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Das "Verwaltungsmoloch Brüssel" hat etwa doppelt so viele Angestellte wie die Stadt Zürich (28Tsd. zu 62 Tsd). EU. Allerdings ist Brüssel für über 500 Millionen Europäer zuständig. Bei der Stadt ZH sind es nicht einmal eine Million. Die EU ist dagegen schlank und rank.
    Da bringst Etliches durcheinander. Brüssel ist die Verwaltung der Verwaltungen der EU Länder, 28 an der Zahl. Pro Land herunter gebrochen ja nur 2214
    Angestellte......

    Außerdem sind in den gut 28000 Angestellten der Stadt Zürich alle Berufsgattungen vertreten, also nicht nur Verwaltung. Vom Gärtner über Tramfahrer,
    Schreiner, u.s.w.

  6. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Brüssel plagt sich auch mit diversen bilateral angebunden Rosinenpickern und ihren ständigen Sonderwünschen (MEI) sowie neuen bilateralen Begehrlichkeiten herum. Die Schweiz macht es sich schon zu einfach hier in Europa.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.667

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Brüssel plagt sich auch mit diversen bilateral angebunden Rosinenpickern und ihren ständigen Sonderwünschen (MEI) sowie neuen bilateralen Begehrlichkeiten herum. Die Schweiz macht es sich schon zu einfach hier in Europa.
    Du bist doch nicht etwa einer von Denen , die sich von den Schweizern so schlecht behandelt fühlt ?

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Brüssel plagt sich auch mit diversen bilateral angebunden Rosinenpickern und ihren ständigen Sonderwünschen (MEI) sowie neuen bilateralen Begehrlichkeiten herum. Die Schweiz macht es sich schon zu einfach hier in Europa.
    Wahre Worte, gelassen nieder geschrieben...

    Mitten in Europa ständig auf seine Rolle als "Außenstehenden" zu verweisen, bringt auch nicht nur Freunde im Umland...

    Aber was soll das Gejammere - früher oder später haben wir Euch doch...

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.666

    Standard

    Zitat Zitat von KaTeeM is a schee... Beitrag anzeigen
    früher oder später haben wir Euch doch...
    .....und ihr habt (vielleicht viel schon schneller als euch leibe sein kann) die näGSte "Baustelle", die Frage ist nur wo ?
    Portugal, Spanien, Italien,.....

    Josef

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Ach... ist doch egal. Euch fianzieren wir doch auf einer A-Backe...


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27