Seite 138 von 188 ErsteErste ... 3888128136137138139140148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.371 bis 1.380 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.103 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    Tja Jan,

    bei uns Populismus in Britannien(dem großen) knallharte Fakten eines Regierungschefs der seinem Land verpflichtet ist. Für was wählt man eigentlich noch wenn ein Regime macht, was es will? Man muss das ganze mal mit den Beruhigungspillen aus den 90ern und von vor 14 Jahren vergleichen und den Zustand von heute vergleichen. Aber ich denke der große Teil ist so Schmerzunempfindlich, da geht noch einiges. Noch mal meine Frage, wo ist hier eigentlich die Justiz? Gibts den Generalbundesanwalt noch? Vom sogenannten Bundesverfassungsgericht das sich als Hüterin des GG versteht hört man dazu eigentlich gar nichts oder es wird gleich weitergeleitet nach Luxemburg. Spielt da vielleicht der Parteienproporz eine Rolle?

    Der einzige der mal wieder was dagegen schreibt ist Schachtschneider, ein Mann auf verlorenem Posten.

    Ich glaube unter Demokratie verstand man mal etwas anderes...

  2. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    Woher beziehst du eigentlich deine "Wahrheiten", mit der Realität hat das meiste nichts zu tun.
    Die Inflationsrate ist niedriger als zu Zeiten der DM, nur als Beispiel.
    Willst du bestimmt nicht wissen, passt nicht ins simple Weltbild.

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Jungs (Boxertätärätää und R100x), ich glaube auch, dass Ihr Euch das ein bisschen zu einfach macht.

    Diese Tiraden da oben lesen sich ja wie eine vermutete Schlagzeilen-Sammlung der Bild-Zeitung der letzten 14 Tage.

    Was ist den das für eine undifferenzierte Stimmungsmache gegen die EU, die Amis, die Politik - einfach gegen alles und jeden?

    Leider habe ich nicht die Lust & Geduld wie z.B. der Cübel-Treiber (wo IST der überhaupt, wen man ihn mal braucht? ) auf diese ganzen Phrasen im einzelnen einzugehen, aber ich denke, in dem komplexen Konstrukt "EU" gibt es noch einiges mehr zu bedenken als eine simple Umverteilung von Steuer und Co...

    Ich glaube nicht, dass man diese riesigen Probleme mit blanker Phrasendrescherei lösen kann.

    Gruss
    Jan

  4. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    Jo Rainer,

    wir alle entsinnen uns an die schrecklichen Mark Zeiten, wie wir alle wissen musste die D-Mark alle paar Wochen gerettet werden. Und erst die Kaufkraft...Hey Rainer, ich möchte dich nicht beleidigen die Frage ist ernst gemeint, lebst du unter uns?

    Es gibt keine Universalgröße für alle, alle Gleichmacher sind bis dato gescheitert. Diesmal wird es genauso sein, nur viel, viel größer.

  5. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    Jan,

    schau dir die Schweiz an, 4 Völker unter einem Dach, echte Volksherrschaft und das ganze funktioniert. Und der Schweizer Franken steht am besten in Europa da, obwohl auch nicht mehr Goldgedeckt. Aber halt unter Kontrolle der Schweiz und kein Spielball irgendwelcher Heuschrecken.

    Wir müssen mehr Demokratie wagen...heute aktueller denn je.

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    Zumindest bei der Demokratie stimme ich Dir zu.

  7. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    .

  8. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    Und ich dachte Populismus von populous dem Volk/Mehrheit haette etwas mit Demokratie zu tun?!
    Doch selbst "unsere Politiker" wissen dass sie nichts zu sagen zu haben und nichts zu Entscheiden haben.Das nennt sich dann "wehrhafte Demokratie" wo eine kleine Elite die nie gewaehlt wurden ist in New York und Bruessel Entscheidungen treffen damit ein paar unproduktive Bankster und Boersianer sowie multinationale Grosskonzerne maximale Profite auf kosten der arbeiten Bevoelkerung einfahren koennen...:-(((
    Eine Diktatur ist die EU in der wir Deutsche zu bezahlen haben,die Drecksarbeit tun und den Hass anderer Voelker auf uns ziehen.
    Man sehe nur die armen Griechen,Waehrend die Reichen in Griechenland ihr Geld in Sicherheit gebracht haben koennen die Griechen die Suppe ausloeffeln...traurig!
    Die Mark und der Drachme und die Souveraentitaet europaeischer National-Staaten kann nicht schnell genug zurueckkommen !
    Die EU und der EURO ist gescheitert,man sehe nur das Trauerspiel in Griechenland und vergessen wir auch nicht das traurige Schicksal in der Ukraine wo Menschen sterben weil sie noch an die EU-Luegen glauben und die traurige Realitaet nicht kennen.
    Wie die ehemaligen DDR Buerger die Westfernsehen schauten und dann in der BRD aus ihren Traeumen von Freiheit aufwachten...
    Die naechsten Monate werden sehr interesannt werden egal ob Griechenland noch einmal "gerettet" wird und der totale Zusammenbruch um ein paar Monate herausverzoegert wird.
    Die EU/EURO ist am Ende,und das ist auch gut so !
    Denn wir sind nichts weiter als eine Kolonie amerikanischer Interessen...egal ob EU/EURO oder NATO.
    Wie das ehemalige Mittel- und Suedamerika.Das ist die EU heute...wobei wir keine Bananen sondern Steuergeld abzuliefern haben !

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    Mann, nimm Deine Tabletten wieder!

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    @ Boxitätärätää: Jetzt wäre es aber wirklich mal an der Zeit, so Begriffe wie "Bildabärg", "Juhdenthum", "09/eläwen" (leichte Schreibfehler sind beabsichtigt) usw. in Deine Argumentation und allumfassende Sichtweise einzubauen.

    Wie auch immer: Viel Spaß dabei!

    Ich bin raus hier, weil mir dazu Zeit und Nerven fehlen mit Leuten mit derlei festgefahrenen und fragwürdigen Positionen zu diskutieren.

    Viel Spaß weiterhin beim "alles und jeden-verunglimpfen" an diesem Stammtisch.
    Jan


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27