Seite 140 von 188 ErsteErste ... 4090130138139140141142150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.238 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    D.Nuhr hat zu 100% Recht, dass spiegelt sich auch in diesem Forum wieder , Menschen mit anderer Meinung werden als Rechtsradikal .. und wer weiß was nieder gemacht!!

    Dieter Nuhr über Shitstorms: Digitales Mittelalter

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Heute im Bundestag:




  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    @boxerlust,
    gibt es dich wirklich, oder ist das Satire und wird demnächst in der Titanic veröffentlicht.
    also wenn die griechen abgestimmt haben, dass sie der größte geldgeber der eu am arsch lecken kann, dann sollte man schon abstimmen können, ob man steuern zahlen möchte. volksabstimmung in jedem eu land: wollt ihr weiter geld nach takatukaland pumpen oder nicht ? die, die jetzt auf einmal von solidarität faseln, geben entweder nicht ihr eigenes geld aus oder wollen fremdes geld ohne gegenleistung erhalten.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    die, die jetzt auf einmal von solidarität faseln, geben entweder nicht ihr eigenes geld aus oder wollen fremdes geld ohne gegenleistung erhalten.
    Nicht umsonst ist bei linken Politikern jedes dritte Wort das Wort "Solidarität". Und genau die zitierte Bedeutung hat das für sie.

  5. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    @Boxerlust ,warum schreibst du immer "warden" statt werden?? Ist doch kein Umlaut drin! Und dollars gehen doch gar nicht nach Griechenland.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    @Boxerlust ,warum schreibst du immer "warden" statt werden?? Ist doch kein Umlaut drin! Und dollars gehen doch gar nicht nach Griechenland.
    Amerikanische/Englische "Spracherkenung", ich habe dieselbe Einstellung ... Arbeite sehr viel auf Englisch, da ist die Englische Einstellung besser ...

  7. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich habe den Stream neben der Arbeit gehört. Naja das Ergebnis war sowieso klar.

  8. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Die Griechenland-Rettung ist der Anfang vom Ende des euros. In spät. 10 Jahren haben wir die D-mark wieder. Wetten? Gr.hängt wie ein junkie an der Nadel. Alle sehen es,nur die endscheidundsträger nicht .
    Adios Euro.

  9. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Die Griechenland-Rettung ist der Anfang vom Ende des euros. In spät. 10 Jahren haben wir die D-mark wieder. Wetten? Gr.hängt wie ein junkie an der Nadel. Alle sehen es,nur die endscheidundsträger nicht .
    Adios Euro.
    Leider nicht nur Griechenland... Je eher diese Mißgeburtswährung in der Mülltonne der Geschichte verschwindet, desto besser!
    Ansonsten: DEUXIT!!! Aber sofort!

    Verkürzter Leserbrief an Focus-Money von Karl Brandt am 13.03.2015:

    Mit viel Getöse in Richtung Griechenland wird abgelenkt davon, dass aus dem EURO "fest wie die DM" mittlerweile eine Euro-Lire geworden ist: Gegenüber dem US-Dollar in nur einem Jahr ein Abfall von fast 40% (!), eine EU-Nullzinspolitik ruiniert die Ersparnisse und Lebensversicherungen des Mittelstandes, doch die Deutschen Politiker, sowie die Mehrzahl der deutschen Medien verlieren kaum ein Wort darüber.


    Genau meine Meinung!

    Gruß,
    Peter

  10. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Dazu kommt noch ein Draghi an der Spitze der EZB. Seit das zweite Hilfspaket der Geldgeber für Athen ausgelaufen ist, gibt es keine Grundlage mehr für die Hilfe der EZB.
    Eigentlich müßte die EZB die Kredite zurückfordern.
    Aber Draghi weitet die Notkredite für die Zombiebanken aus.
    Wo bleibt da die Glaubwürdigkeit ?
    Es geht doch inzwischen gar nicht mehr darum, ob Regeln gebrochen werden, sondern nur noch darum welche !

    Die griechische Regierung hat jahrelang die Zahlen über die wirtschaftliche Lage gefälscht. Der griechische Staat lebt weit über seine Verhältnisse, stellt übermäßig viele Beamte ein, zahlt vielen ein 13. und 14. Monatsgehalt und bewilligte ungewöhnlich hohe Renten angesichts der Wirtschaftskriese.

    Warum sollen immer andere für die Fehler der Griechen bezahlen ?


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27