Seite 143 von 188 ErsteErste ... 4393133141142143144145153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo Allerseits,

    kein Geld mehr für die Griechen an Banken - nun auch bei uns in Deutschland!!!

    Habe ich heute morgen live erlebt... ok, lag daran, dass mit der PIN irgendwas nicht gekappt hat, mußte etwas schmunzeln.
    Ich habe nun ein wenig ein schlechtes Gewissen, dass ich nicht spontan mit meiner Karte + PIN ausgeholfen habe...

    Hoffentlich ist der Grieche nicht weinend vor dem Bankautomaten zusammen gebrochen...? Und, falls doch: hoffentlich hat's keiner gefilmt und gleich auf Youtube gepostet...? Und, falls doch: hoffentlich bist Du auf dem Video nicht als herzloser Griechenlandhilfeverweigerer erkennbar...? Und, falls doch... ;-)

    Gruß,
    Peter

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    CDU Wahlplakat aus 99 ...

    cdu_99.jpg

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    CDU Wahlplakat aus 99 ...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CDU_99.JPG 
Hits:	108 
Größe:	75,1 KB 
ID:	169126
    Der Mutti-Wahlverein ist ja nicht zuletzt dank ihr recht flexibel in seinen politischen Ansichten und Handlungen- um es mal positiv zu beschreiben.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    ich würde austreten wenn ich könnte. Mir können sie mein Gehalt auch gerne in schweizer Fränkli überweisen.

  5. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Mir fällt in diesem Kontext immer dieses Lied ein:

  6. Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von dirk69 Beitrag anzeigen
    Lieber Zörnie,
    es ist wünschenswert, wenn ein gewisses Maß an sozialer Intelligenz im Leben eines Jeden dazugehört, auch um zu erkennen, dass es keine angebliche Hetze der deutschen Medienlandschaft gibt sondern das diese tatsächlich real ist. Anscheinend sind dir daher die Ziele für eine gezielte Manipulation nicht bewußt, es gibt aber viele Menschen, denen es ebenso ergeht, du stehst damit nicht alleine da.

    Falls du möchtest stell dir folgende Frage: Warum sollten die Medien als Werkzeug von Politik, Banken und Konzerne das Denken der Öffentlichkeit und Menschen unterwerfen? Kleine Denkanstöße kann ich dir gerne geben:

    Könnte es nicht Ziel sein, die Privatisierung öffentlicher Werte und Güter durchzusetzen mit der Folge, dass z.B. Wasserversorgung, Krankenversicherung usw. verschleudert werden? Und wer hat wohl das Geld dafür?
    Oder die Durchsetzung gewisser Werkzeuge um die Kontrolle der Bevölkerung noch mehr zu verschärfen. Wie und was unsere Sicherheitsbehörden kontrollieren dient dir, mir, der Allgemeinheit? Wem nur?
    Sind Militäreinsätze mit deutscher Beteiligung in deinem Interesse? Dient das alles zur Wahrung des Friedens...auch mit wehenden Fahnen gegen die Waffen kämpfen, die wir vorher an "Freunde(=Handelspartner)" verkauft haben? Ach ja, die sichern doch die Arbeitsplätze hier...die Schurken! Ist für die Zuspitzung des Konfliktes mit Russland ausschließlich Putin verantwortlich, so dass amerikanische Waffen überall in Europa und Asien stationiert werden müssen und die Nato bei Fuss steht? Das in Russland Friedensdemonstrationen mit millionenfacher Beteiligung stattfinden, hast du davon in deutschen Medien gehört? Wer oder was ist die Bedrohung?
    Dass die sozialen Sicherheitssysteme heruntergefahren werden müssen ist dir bestimmt auch zu Ohren gekommen? Warum wohl?

    Und was hat das alles mit den Milliarden zu tun, die zwischen den Banken herumgeschoben werden? Was hat das alles mit Griechenland zu tun? Das Land mit der ältesten Währung der Welt, das Land, deren Bevölkerung in deutschen Medien diffamiert wird, deren Menschen im Jahr 40% mehr Stunden im Schnitt arbeiten als die Deutschen? In dem die soziale Versorgung am Boden ist? In dem unsere Freunde hungern und die Kindersterblichkeit um 40% gestiegen ist? Kannst du dir vorstellen, dass die Krankenhäuser auf Spenden angewiesen sind, um ein Bruchteil des nötigsten der Versorgung zu gewährleisten. Griechische Ärzte aus Entwicklungsländern der dritten Welt zurück kommen, weil es der Notstand in Griechenland erforderlich macht. Was ist Europa?

    Ich schätze dich so ein, dass du deine Antworten auf diese und weitere Fragen findest und Ziele für Hetze und Propaganda selbst erkennst, so du diese denn erkennst.

    Dass du mich als erstes als Schlaumeier bezeichnet hast sollte dir zu Denken geben, ich wünsche dir nicht, dass dir etwas fehlt!
    Sollte ich in deinen Augen den deutschen Michel dumm und verallgemeinernd verwendet haben, könnte es auch an deiner Sichtweise der Dinge liegen, wobei es mir fern liegt, diese ergründen zu wollen.
    Endlich einer mit Ahnung!!

    ...und das Griechenland/EU Theater geht weiter...

  7. Registriert seit
    24.07.2012
    Beiträge
    71

    Standard

    [QUOTE=Zörnie;1617534]@ dirk 69

    Es ist natürlich klar, dass jeder, der nicht wie du eine Hetze in den Medien erkennen kann, schon selbst ein Opfer dieser Medien ist
    So ist es meistens leider!
    Es könnte aber auch der unwahrscheinliche Fall eingetreten sein, dass diejenigen, die überall Hetze sehen, selbst schon Opfer der Medien sind, nur eben anderer.
    Auch das kann passieren!

    P.S. Und natürlich geht es nie nur um Griechenland , sondern immer gleich ums große Ganze - System, Banken, Weltherrschaft etc.
    Auch richtig!

  8. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    7

    Standard

    Ich finde es unangenehm wenn Politiker weiterhin behaupten es sei geliehenes Geld und es ist nicht weg. Natürlich ist es weg :-)

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Das Geld ist nicht weg. Geld löst sich nicht in Luft auf. Es befindet nur in der Brieftasche eines anderen. EURO-Länderfinanzausgleich. Ist genau wie der nationale Länderfinanzausgleich. Einige geben und andere nehmen. Man muss nur sehen, dass man sich nicht auf der Seite der Geber befindet. Dann lebt es sich ganz angenehm. Motto: arm aber 5exy.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Das Geld ist nicht weg. Geld löst sich nicht in Luft auf. Es befindet nur in der Brieftasche eines anderen. EURO-Länderfinanzausgleich. Ist genau wie der nationale Länderfinanzausgleich. Einige geben und andere nehmen. Man muss nur sehen, dass man sich nicht auf der Seite der Geber befindet. Dann lebt es sich ganz angenehm. Motto: arm aber 5exy.

    CU
    Jonni
    Nun wäre es ja mal abseits der Lösungen der Krakeler ganz witzig, aufzulösen, wo es tatsächlich hin ist.


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27