Seite 150 von 188 ErsteErste ... 50100140148149150151152160 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.491 bis 1.500 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 101.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Wieso, hier ist doch auch andauernd von den Griechen die Rede. Fang jetzt nicht mit solchen Spitzfindigkeiten an!

  2. LieberOnkel Gast

    Standard

    Genau, am Ende wird hier noch irgendwer als Kölner oder Düsseldorfer bezeichnet nur weil er in Köln oder Düsseldorf wohnt oder daher kommt.

    Irgendwo muß auch mal Schluß sein! Unmöglich sowas.

  3. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Also ich bin auch Deutscher. Durch und durch und von Anfang an. Aber zurück zur DM will ich nicht. So gut wie heute ging es mir noch nie. Wirtschaftlich betrachtet. Und den meisten meiner Landsleute wohl auch. Daran ändert auch die Griechenlandpleite nichts. Ärgern und Unverständnis ist allerdings erlaubt.

    Gruß TomJupp

  4. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    Wenn ich einige Kommentare hier lese freuen sich sicher hier Einige ueber das TTUP Abkommen.Keine Arbeitnehmervertretung,keine Gewerkschaften,kein Kuendigungsschutz,keine Rente,keine Krankenversicherung,keine Umweltschutzauflagen aber noch mehr Profit fuer BankenBoerse und multinationale GRosskonzerne.Mir geht es wirtschftlich so gut wie nie sagte der Bankster und zaehlte seine Milionen...
    Tatsache ist auch wenn Presse/Funk/Fernsehen immer das Gegenteil behaupten die EU und der Euro hat der grossen Mehrheit der Deutschen Arbeitslosigkeit,hoehere Steuern sowie sinkende Sozialleistung und kleinere Renten gebracht.
    Die EU/EURO/NATO wurde geschaffen um die amerikanischen Kolonialherren oben,die Deutschen unten und die Russen raus aus Europa zu halten.Und unsere Politiker machen die Drecksarbeit fuer die Bankster und Boersianer.Die Amis machen den Reibach und wir Deutsche ziehen den Hass auf Uns und bezahlen wie immer seit Weimarer Zeiten...:-(((
    Wenn unsere Renten,Krankenversicherung und Sparguthaben sowie die Zukunft unserer Kinder fuer die naechsten Bailouts/Bankenrettungen verpfaendet worden sind dann warden sicher Viele so wie ich schon heute denken !
    Denn so wird es kommen oder glaubt hier Jemand im Ernst dass die Griechen jemals ihre Schulden bezahlen koennen und Weiss wer dafuer wieder aufkommen wird?!
    Merkel und Schaeuble werden wieder unser Geld ueberweisen und sich als Retter der EU und des Euro ihre Diaeten erhoehen...
    Und Tsipras dieser undankbare Grieche faehrt auch noch eine Yamaha XJR1300...er koennte wenigstens BMW fahren wo wir doch 90 Milliarden an Zinsen zahlen oder vielleicht die Japaner fragen ob sie die 90 Miliarden Zinsen an IMF/FED und GoldmanSachs ueberweisen wollen...;-)))
    Als Alternative koennte man ja eine Buergeranfrage im Bundestag an Frau Merkel stellen ob wir am naechsten Samstag eine Lotterie veranstalten koennen und 90000 hochverschuldete Deutsche Haushalte je 1 Million Euro zu schenken !
    Dann bliebe unser Steuergeld wenigstens Zuhause und wuerde etwas Gutes tun und die Binnennachfrage ankurbeln und hier in Deutschland Arbeitsplaetze schaffen.Nur mal so eine Idee...

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    ....tja, was KKK Chris nicht beantworten will ignoriert er einfach, so sollte es auch jeder mit seinem Gequassel machen und nicht mehr füttern.

  6. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    @Boxerlust
    Es ist ja nicht alles von der Hand zu weisen was Du sagst. Deine Interpretationen und Schlußfolgerungen sind allerdings etwas daneben und wirken auf mich etwas obstrus. Meine Vitae lässt andere Schlüsse zu. Und ich bin kein Bänker.Und auch niemand in meinem unmittelbaren Umkreis.
    Die Griechenlandlandpleite und das Verhalten der EU läßt mich auch nicht kalt. Aber es treibt mich nicht so um, daß ich hierüber seitenweise Monologe schreiben muß. Insbesondere nicht kurz nach 4 uhr. Da schlaf ich noch und kräftige mich um gestärkt dem US-amerikanischen Imperialismus erneut dienen zu dürfen. Bin ich jetzt auch ein Opfer des Systems?

    Wenn ja, es gibt Schlimmeres.

    Gruß TomJupp

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.630

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ....tja, was KKK Chris nicht beantworten will ignoriert er einfach, so sollte es auch jeder mit seinem Gequassel machen und nicht mehr füttern.

    Die Italiener pflegen dazu zu sagen: Solo aria calda.

    Josef

  8. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    aria fritta.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard


  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Bosbach muss sich offenbar dem Druck dem Druck von Partei- und Fraktionsführung beugen, die keinen Abweichler von der offiziellen Linie auf einem solchen Posten sehen wollen. Hut ab vor Bosbach und ein Armutszeugnis für die CDU.


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27