Seite 152 von 188 ErsteErste ... 52102142150151152153154162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 101.935 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    Dadurch wirds aber nicht besser

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Man sollte einfach in ganz Europa einen Soli einführen.
    Jeder Bürger der Eurozone wird direkt und zweckgebunden mit einer Steuer für Griechenland belegt.

    Das hätte gleich zwei Vorteile.
    1. Ist es ehrlich. Jeder sieht, was er zahlt und weiß wofür.
    2. Wird es nicht der übernächsten Generation aufgebrummt, was ich für asozial halte.

    Genauso sollte man es auch bei anderen europäischen Problemen halten. Zum Beispiel einen Topf für Asylkosten.

    Aber sowas wird schon deshalb nicht passieren, weil die jetzt handelnden Politiker nicht auf die Wählerstimmen unserer Enkel angewiesen sind. ;-)
    Und wofür zahle ich jetzt schon eine Menge Steuern, wenn für jeder kleine Extra-Belastung noch eine zusätzliche Abgabe eingeführt wird? Die Politik muss lernen, mit dem auszukommen, was sie schon einsammelt.

  3. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    Also ich finde die Idee des D-Exit ganz gut, weil Deutschland im Vergleich zu den restlichen EU-Ländern eine zu hohe Wirtschaftskraft hat ... und dann fällt der Euro auf das angemessene Niveau und wir Deutschen (plus Österreich und Benelux) können dann innereuropäische Billiglohnländer für die Produktion nutzen, die Wege werden kürzer und das Geld bleibt näher bei uns. Diese Vorschläge hört man immer öfter

    Beste Grüße
    Hannes auch Franken

  4. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Und wofür zahle ich jetzt schon eine Menge Steuern, wenn für jeder kleine Extra-Belastung noch eine zusätzliche Abgabe eingeführt wird?
    (...)
    Hatte ich doch im Beitrag geschrieben.

  5. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    Eine zusaetzliche Abgabe?
    Wir zahlen doch jetzt schon 50% unseres Einkommens an einen Staat der nur noch kuerzt und streicht!
    Lohnsteuer,Mehrwertsteuer,etc...nicht zu vergessen das 70% des Benzinpreises Steueranteil ist.
    Und da schlaegt doch Jemand vor fuer notleidende Milliardaere an Bank und Boerse in New York eine zusaetzliche Abgabe einzufuehren...?
    Ich fass es nicht!Ich fuehle mich schon belastet genug 6 Monate fuer den Staat zu malochen und brauche bestimmt keine Extra-Belastung!

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Eine zusaetzliche Abgabe?
    Wir zahlen doch jetzt schon 50% unseres Einkommens an einen Staat der nur noch kuerzt und streicht! ...

    Wen meinst du mit “wir“?
    Ich denke du lebst und zahlst in den USA.

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    Larsi, das wissen wir und das weiss er, aber er sagt es nicht öffentlich um nicht seine C.G. Initialen öffentlich zu bestätigen

  8. LieberOnkel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Eine zusaetzliche Abgabe?
    Wir zahlen doch jetzt schon 50% unseres Einkommens an einen Staat der nur noch kuerzt und streicht!
    (...) !
    Genau. Aber dieses Geld brauchen wir selbst.

    Also muß mehr Geld für die anderen her.

    Und das erhebt man anständigerweise mit einer Steuer und nicht auf Kosten unserer Kinder und Enkel.

    Nebenbei hätte das den charmanten Vorteil, daß dann vielleicht ein Umdenken einsetzte.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Genau. Aber dieses Geld brauchen wir selbst.

    Also muß mehr Geld für die anderen her.

    Und das erhebt man anständigerweise mit einer Steuer und nicht auf Kosten unserer Kinder und Enkel.

    Nebenbei hätte das den charmanten Vorteil, daß dann vielleicht ein Umdenken einsetzte.
    Völlig falscher Ansatz. Wenn der Staat für neue, andere Aufgaben mehr Geld braucht, dann muss er an anderer Stelle kürzen.

  10. Registriert seit
    24.10.2014
    Beiträge
    345

    Standard

    @ Zörnie: das finde ich nicht! Besser wäre es, Steuern und Abgaben würden streng ZWECKGEBUNDEN erhoben. Dann müssten die staatlich alimentierten Geldverplemperer nämlich endlich haarklein begründen, wofür sie das Steuergeld brauchen und, warum es angeblich immer zu wenig ist!

    @ LieberOnkel: solcherlei "Sonderbelastungen" (wie so vieles andere auch!) dürften wirklich nicht den uns nachfolgenden Generationen aufgebürdet werden. Wobei ich aber denke, dass KEIN Staat der Welt jemals seine Schulden zurück zahlen wird.

    Aber wenn schon unbedingt "Sonderabgaben" erhoben werden müssen, dann sollten diese m.A.n. ausschließlich bei den Befürwortern der jeweiligen "Sondermaßnahmen" einkassiert werden! Stell Dir mal vor, die selbsternannten Euro-Gewinnler/-Befürworter müssten alleine die Folgekosten dieses mißlungenen Währung5experiments tragen. Genau so sollte bei allen anderen, strittigen Fragen verfahren werden: fehlende/falsche Zuwanderungspolitik, Auslandseinsätze der Bundeswehr, Gender-Schmarrn, bedingungsloses Grundeinkommen, Parteienfinanzierung usw, usf...

    Ich denke, es würde ziemlich schnell ein "Umdenken" stattfinden! Das Geld der anderen zu verplempern, ist leicht. Geht's aber an den eigenen Geldbeutel, ist sofort Schluß mit Solidarität, Humanität, Empathie...

    Nur so ein Gedanke...

    Gruß,
    Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27