Seite 160 von 188 ErsteErste ... 60110150158159160161162170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.229 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.387

    Standard


  2. LieberOnkel Gast

    Standard

    Och komm, schon, bei Euch werden die minderbemittelten Prolethen doch auch häufger. Oder??

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Och komm, schon, bei Euch werden die minderbemittelten Prolethen doch auch häufger. Oder??
    wie geil, in diesem Zusammenhang bei "die minderbemittelten Prolethen" einen Rechtschreibfehler einzubauen. Minderbemittelt?

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Und Ihr erst, wenn Ihr richtig Deutsch lernen müsst
    Du bist ein Österreicher ?

    Paradeiser, Marille, Obers, wir CH-ler sagen dazu einfach richtig Deutsch Tomate, Aprikose und Rahm.


    Josef

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    *back to Topic*

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Das können selbst in Deutschland die wenigsten.
    Aber es soll welche geben die ganz gut Denglisch sprechen.


    Josef

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.696

    Standard

    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    *back to Topic*
    Fallen lassen die Griechen, das schmerzt niemanden wirklich mit dem bisschen BIP was die leisten pro Jahr.
    Die "Lederengel" machen in einem einzigen Quartal mehr wie die Griechen in einem ganzen Jahr.
    Also wo ist das Problem ? Nur bei den Politikern und Bankern die uns immer weismachen wollten,
    das die Griechen sicher wieder auf die Beine kommen, die würden alle ihr Gesicht verlieren.

    Josef

  8. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    Fallenlassen geht ja auch nur bedingt. Im Prinzip ist man dazu verdammt, Griechenland wieder aufzubauen. Einerseits humanitär, weil man die Leute da auch nicht vor die Hunde gehen lassen kann, vor allem nicht wenn es nur um Geld geht (das dann auch noch irgendwelchen Banken hier gehört, die sich vorher an den Krediten ne goldene Nase verdient haben). Politisch würde man da auch nicht unbedingt ein "wir solidarisches Europa"-Signal senden.

    Und Griechenland kann auch nicht einfach mit Schuldenschnitt aus dem Euro austreten. Können sie theoretisch schon, aber sie bekämen mit diesem Hintergrund wohl nie wieder Kredite von irgendwem. In unserem Kapitalismus entsteht Wachstum aber über Kredite, also wäre Griechenland auch wieder nur Jahrzehnte von einem humanitären Notfall entfernt.

    Die griechische Regierung hat in der Vergangenheit ziemliche Misswirtschaft betrieben und die Bevölkerung hats zumindest geduldet. Aber die jetzt im Stich zu lassen ist meiner Meinung nach unmenschlich. Wenn dafür mein Geld mit draufgeht, bin ich damit durchaus einverstanden. Da müssen wir halt gemeinsam durch, Eurozone ist nicht nur wenn alles gut läuft. Wird Zeit für eine Fiskalunion, auch wenn Deutschland für sich gesehen dabei eher Nachteile in Kauf nehmen muss.

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Nicht nur die Regierung hatte bisher IMMER Mißwirtschaft betrieben, auch die komplette Wirtschaft in GR, dazu gehört auch die Bevölkerung. Es wird sich nicht ändern. Es wird nicht nur dein Geld draufgehen, sie warden dir auch in Zukunft höhere Steuern abknöpfen, damit sie was nach GR überweisen. Viel Spaß ! (in der Übersetzung: weniger Netto auf dem Gehaltszettel).

  10. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    weil die Griechen im Gegensatz zu uns faul und nicht lernfähig sind, oder?

    Ich fänd das super. Allein schon, um den CSU-Politikern um Herrn Seehofer zuzuschauen, wie sie sich mit hochrotem Kopf darüber aufregen, daß Bayern jetzt nicht nur uns Nordrheinwestfalen, sondern auch noch den Griechen einen Finanzausgleich überweisen müssen.


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27