Seite 177 von 188 ErsteErste ... 77127167175176177178179187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.114 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nimm mal einfach die letzten 10 Beiträge raus, dann ist wieder gut
    ... oder es geht mit dem eigentlichem Thema weiter......

    .... Griechenland und die wirtschaftliche Rettung - rückt zumindest eine zeitlang nicht mehr in den Focus der Medien, zumindest nicht so.....

    allerdings wurde jetzt im Zusammenhang mit den Flüchtlingen - ein weiterer Aspekt in Bezug auf EU und Einhaltung von Regeln bzw. Massnahmen eröffnet.

    Es ist eben nicht alles mit Geld allein getan - Lesbos wird gerade auf eine harte Probe gestellt....

    Welle der Solidarität auf griechischen Inseln

    wenn man dazu die "eigene" Situation der Einwohner bedenkt....

    Hut ab - da bekommt der Begriff "drittes Hilfspaket" eine ganz andere Dimension...

    Europa wird sich diesen Aufgaben stellen - müssen - und vermutlich wird sich auch für uns alle etwas ändern... zumindest was die Einsicht anbelangt, dass manch einer glaubt, die Probleme sind weit weg und ansonsten geht`s uns nichts an....

    Vor Jahren gab es mal dazu einen Spielfilm - der aufzeigte, was passiert, wenn sich die "Probleme" auf den Weg machen...... damals im Film, via Marokko.....

    Das Griechenland weiter in der EU ist - werte ich als Stabilitätsvorteil - das ist eigentlich - unbezahlbar.

  2. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Milliarden für die Hellenen, Milliarden für die "Flüchtlinge". Wir scheinen ja trotz Rekordstaatsverschuldung im Geld zu schwimmen. Aber warum wird dann unser Rentenniveau weiter gesenkt? Sollen wir alle zu Wohlfahrtsempfaengern werden?

    Ich denke, wir sollten dieser naiven Pastorentochter aus der Uckermark unser Land nicht länger anvertrauen.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    ....Sollen wir alle zu Wohlfahrtsempfaengern werden?

    Ich denke, wir sollten dieser naiven Pastorentochter aus der Uckermark unser Land nicht länger anvertrauen.
    ... das wird so nicht passieren...

    ... und anhand der öffentlichen Diskussion sieht man - das sich etwas regt.... auch ein Umdenken findet statt...

    und ja - "wir" Europäer - sind reich....

    reich an Freiheit - Frieden und Unabhängigkeit - Meinugsfreiheit und wirtschaftlicher Absicherung........ etc.

    und betrachten wir die Entwicklung mal mit einem etwas längerem zeitlichem Aspekt - so für die nächsten 50 - 100 Jahre....
    die Zeit, wo unsere Enkel oder Ur - Enkel leben würden / könnten....

    Jetzt dreht sich das Rad der Geschichte und ein paar kleine Stellschrauben bewegen wir evtl. mit......

    hoffentlich in die positive Richtung.... aber ich glaube.... schon....




  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    *OT* sorry.... bitte woanders....*

  5. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Milliarden für die Hellenen, Milliarden für die "Flüchtlinge". Wir scheinen ja trotz Rekordstaatsverschuldung im Geld zu schwimmen. Aber warum wird dann unser Rentenniveau weiter gesenkt? Sollen wir alle zu Wohlfahrtsempfaengern werden?

    Ich denke, wir sollten dieser naiven Pastorentochter aus der Uckermark unser Land nicht länger anvertrauen.
    Langsam kommen wir der Sache näher. Nicht gegen die armen Schweine demonstrieren, die hier Zuflucht suchen, sondern gegen die wahren Verursacher der Misere. Kanzleramt, Bellevue, Ramstein, Reichstag oder sonstwo. Das wäre ja wirklich mal ein Evolutionsschritt!

    Ach nee, geht ja nicht. Das Betreten des Rasens ist verboten. Mist.

    Dann lieber doch die Flüchtlinge fertigmachen. Das ist einfacher.

  6. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Mit ihren unbedachten Äußerungen machen Merkel, Nahles und Co. den Millionen Beladenen und Geschundenen dieser Welt Hoffnung auf ein Leben in Deutschland, das sie als eine Art Paradies sehen. Die sog. "Partner" in der EU lachen sich derweil einen Ast.

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Mit ihren unbedachten Äußerungen machen Merkel, Nahles und Co. den Millionen Beladenen und Geschundenen dieser Welt Hoffnung auf ein Leben in Deutschland, das sie als eine Art Paradies sehen. Die sog. "Partner" in der EU lachen sich derweil einen Ast.
    Unbedacht??

    Bei denen passiert NIX zufällig oder aus Unachtsamkeit!

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen

    Dann lieber doch die Flüchtlinge fertigmachen. Das ist einfacher.
    ... danach sah es gestern im ARD und ZDF aber ganz und garnicht aus...

  9. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    ... danach sah es gestern im ARD und ZDF aber ganz und garnicht aus...
    Das simmt..im Radio und Fernsehen kommen stündlich Meldungen was das für tolle Typen sind. Gut das die kommen.

    Auch die CSU findet N.e.g.e.r gut...Roberto Blanco, Dante, Alaba, Breno....ach ne ist der schon wieder frei?

    *Deine Wortwahl sagt schon alles*

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    ... die Kanadier machen es im Übrigen vor - wie man fremde Menschen integriert - gestern gab es dazu einen interessanten Beitrag...

    dort konnte man dann auch erfahren - wie es gehandhabt wird, wenn sich die neuen Mitbürger nicht an die örtlichen Gepflogenheiten halten...

    win - win Situation....die Kanadier sind da schon recht weit - über den Tellerand hinaus....

    es geht schon lange nicht mehr darum - ob

    sondern - wie....

    auch und gerade bei Griechenland - Portugal - wen auch immer - in der EU.... der am straucheln ist...


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27