Seite 22 von 188 ErsteErste ... 1220212223243272122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 101.907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    Hast Du den von Dir verlinkten Beitrag überhaupt selbst gelesen?

    "Deutschland schuldet Griechenland angeblich 11 Milliarden"
    "... dass Deutschland in den Jahren 1959 bis 1964 Zahlungen in Höhe von 115 Millionen DM geleistet hat..."
    "Zwei-plus-Vier-Vertrag aus 1990..."

  2. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Achso, ich hatte übersehen, dass der Hinweis des Auswärtigen Amtes bereits genügt, um ausländische Forderungen als absurd dastehen zu lassen. Tsipras ist selbstverständlich ein ahnungsloser Vollidiot.

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    daß die Griechen auf ausverschämte Art & Weise nicht mehr aufhören immer mehr Geld einzufordern
    Wer würde das von uns nicht so machen? In Griechenland beschimpft man die Deutschen als N*zis, und die beschimpften belohnen das mit einigen milliarden an Steuergeldern. Wenn ich so einfach Geld verdienen könnte, würde ich das auch tun
    Dummerweise akzeptiert mein Händler bei mir keinen Schuldenschnitt

  4. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Wie? Du musstest die Transe finanzieren ... OMG

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Es ist typisch deutsch...... zuerst den Wald abholzen und dann auf den Wiesen die Schafe stellen ..... und weil diese dann von Luchs, Bär und Wolf gefressen werden, werden diese eben ausgerottet ......

    Wir - d. h. unsere Politiker - haben den Griechen Geld gegeben - genauso wie damals die Banker dem Herrn Schneider in Berlin für die Sanierung von Immobilien Millionen nachgeschmissen haben, bis sie dann gemerkt haben, dass sie ihr Geld nicht mehr kriegen ....

    Ach so und was hat die Bankenkrise uns Deutschen Steuerzahlern gekostet, oder die EINHEIT, oder wie wir bei den Autobahnmauts Jahrzehnte lang im Ausland abgezockt werden, ......... ich glaube wir Deutsch sind schon ein Musterbeispiel an Blödheit ....... nur haben wir den Vorteil, wir arbeiten immer weiter, immer mehr, immer billiger ..........

    Und wählen immer die gleichen Pfeifen ..... lassen uns vor der Wahl belügen, .... nach der Wahl ........ und so weiter......

    Nein, ich gönne den Griechen keinen Cent - aber das ändert nichts an der erschreckenden Wahrheit, dass wir andere zum Betrug anleiten ........ eben wie der, der seinen Zündschlüssel im Auto stecken lässt, oder die Haustüre nicht abschließt!

    Es ist eine verdammte Schei....e, in die uns die Politiker da reingeritten haben - sie gehörten entlassen, enteignet und auf eine karge, vertrockneten Insel im griechischen Meer ausgesetzt!

    .......... jedoch alles wohl noch besser als ein Krieg! ...... wobei ich auch da darüber einen Diskussionsbedarf sehen könnte ...

    Aber wir haben ja immer mit den Tätern Mitleid, wir schützen immer die Verbrecher, .......... und die sitzen eben auch im eigenen Land, wie auch bei den milliardenschweren Griechen - aber nicht bei dem griechischen Volk.

    Die konnten sich nur dem System anpassen. So wie auch bei uns z. B. die Krankenkassen ausgenützt werden ......... von Ärzten und Patienten, oder die KFZ-Versicherungen als Selbstbedienungsladen für Kfz-Werkstätten, Gutachtern und Kunden herhalten müssen (.... nur ein paar kleine Beispiele!)

    Alles geht gut, solange der andere das Spiel mitmacht, mit machen kann ....... und bei den Griechen haben wir alles überreizt. Aber ich bin kein Hellseher, kein Prophet, aber ich bin schon gespannt, wie das Dilemma am Ende wirklich ausgeht.

    Die Frage ist nur, ob ich so alt werde, um eines Tages wirklich einmal die WAHRHEIT zu lesen!!!! ..... nur welche Wahrheit wird dann die richtige sein?

    Und jetzt wird gelabert, rumgereist, gefressen und gesoffen auf Staatskosten,......... Millionen, Milliarden weiter verplempert - wer haut endlich auf den Tisch und macht dem Dilemma ein Ende?

    Wieso schmeißt denn keiner die Griechen raus - weil wir alles Luschen sind und die müssen eben dafür zahlen. Schwäche hat sich am Ende nie ausgezahlt, der Schwächere zahlt immer ........... und bei uns im Land ist der Schwächere eben auch der Steuerzahler und nicht dieses Politikerpack mit all seinen Beratern, Sekretären und Sesselfo.....ern.

    Tja, ich werde wieder über das Deutsche Volk neu urteilen, wenn wir die nächsten Bundestags-Wahlen haben, aber so wie jedes Mal, wählen diese Rindv..er immer ihren eigenen Metzger.

    .... aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.......

    Gruß Kardanfan

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen

    oder wie wir bei den Autobahnmauts Jahrzehnte lang im Ausland abgezockt werden, .........
    das musst Du mal erklären

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Schlonz
    .... das musst Du mal erklären
    In Deutschland fahren alle Ausländer/Europäer/Nachbarn umsonst auf unseren Straßen, die wir Deutsche Steuerzahlen bezahlen und unterhalten mit unseren Steuern.
    Dank unserer Politik tanken die dann auch noch beim Queren von Deutschland im Ausland, weil der Sprit dort meistens billiger ist.

    Aber wir Deutsche werden im Ausland - z. T. sogar auf Straßen die aus dem EU-Topf bezahlt werden (wo wir den größten Batzen beitragen) - kräftig zur Kasse gebeten ..... Pickerl, Vignette, Maut ........... und bei Kontrollen (Geschwindigkeit, Parken,...) sind wir auch gern gesehene Kunden.

    Was gibt es da zu erklären????

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    tja, noch einer, der die CSU Nummer glaubt. Totes Pferd und so, weißt Du?

    Niemand wird abgezockt, da die Bürger dieser Länder dasselbe dort bezahlen müssen, so einfach ist das. Und wenn der deutsche Staat nicht in der Lage ist, ein System, das dem EU Recht nicht zuwider läuft, einzuführen, sind doch die anderen Länder deswegen noch lange keine Abzocker. Das ist soooo Stammtisch, ehrlich

  9. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    tja, noch einer, der die CSU Nummer glaubt. Totes Pferd und so, weißt Du?

    Niemand wird abgezockt, da die Bürger dieser Länder dasselbe dort bezahlen müssen, so einfach ist das. Und wenn der deutsche Staat nicht in der Lage ist, ein System, das dem EU Recht nicht zuwider läuft, einzuführen, sind doch die anderen Länder deswegen noch lange keine Abzocker. Das ist soooo Stammtisch, ehrlich
    Naja die Strafe für ihre Dummheit wird kommen: Dann dürfen die CSU Wähler selber Ausländermaut zahlen

  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    die aus dem EU-Topf bezahlt werden (wo wir den größten Batzen beitragen) - kräftig zur Kasse gebeten ..... Vignette,........... und bei Kontrollen (Geschwindigkeit, Parken,...) sind wir auch gern gesehene Kunden.

    Was gibt es da zu erklären????

    Hat die EU bei uns etwas bezahlt an die Autobahn / Tunnelbaukosten ?
    Ich hab mal gehört im Ausland soll es scheinbar Autobahnen geben,
    welche rein PRIVAT finanziert, gebaut und auch unterhalten werden.

    Und betreffend der gern gesehene Kunden: jeder ist selber schuld,
    denn er weiss es vorher ja wie er sich zu benehmen hätte.


    Josef


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27