Seite 38 von 188 ErsteErste ... 2836373839404888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 102.244 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    In der EU und Neutral ?
    Sche ...ß egal, Hauptsache er zahlt!!!!!

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    In der EU und Neutral ?

    Josef
    kennst dich nicht aus ? Neutral bedeutet, daß man in keinem Militärbündnis ist und nicht, dass man - wie die Schweizer - mit ALLEN Diktatoren vögelt und noch N...igold versteckt ....

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Klär mich doch mal auf Lass mich raten: die Ukraine ohnehin kein souveräner Staat, sondern eine abtrünnige Provinz Russlands, besetzt von Faschisten und die Krim gehörte sowieso eigentlich zu Russland und wurde heim ins Reich geholt. Oder erzählt RT etwas anderes?
    aber die wichtigste Frage in diesem Zusammenhang wurde noch nicht gestellt: leidet die Qualität des Krim Sekts unter der politischen Situation? Trinken die ganzen Ost-N...en jetzt Henkell trocken ?

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.698

    Standard

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    kennst dich nicht aus ? Neutral bedeutet, daß man in keinem Militärbündnis ist und nicht, dass man - wie die Schweizer - mit ALLEN Diktatoren vögelt und noch N...igold versteckt ....
    Das näGSte mal setzt ich noch einen Smilie.

    Diktatoren: Ich wusste bis jetzt gar nicht, dass es in unserem schönen Land fast nur Schwule gibt.



    Kein Schweizer wurde neuer Chef der CS:

    Wie der künftige Credit-Suisse-Chef seine Kritiker Lügen straft

    Ein Schritt in die richtige Richtung wie ich finde !


    Josef

  5. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    3 Möglichkeiten:

    - Griechenland setzt die geforderten Reformen um und kriegt die Kurve.
    Folge: Griechenland, EU + Euro gerettet. Eine aus heutiger Sicht eher unwahrscheinliche Variante.

    - die Geldgeberstaaten lassen sich weiterhin von den Griechen verarschen.
    Folge: der Euro wird mittelfristig zum wertlosen Spielzeuggeld und die EU zerbricht.

    - die EU wirft Griechenland hochkant aus der Eurozone. Und zwar unverzüglich.
    Folge: Rest EU + Euro ist gerettet, Griechenland macht mit selbstgedrucktem Spielzeuggeld (zB Drachme) weiter.

    Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Daher denke ich Variante 3 wäre für alle Beteiligten die beste Lösung. Schadensbegrenzung oder totaler Gesichtsverlust für alle Beteiligten, das ist die Frage der Stunde.

    @ Ukraine

    Mmn hat Putin nicht alle Sektflöten im Schrank und so lange er für seine Putin SU mit Panzern neue Mitglieder anwirbt, zweifle ich am Erfolg des Vorhabens.

  6. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Die Griechen sind so verliebt in ihre Form der "Demokratie", dass sie davon überzeugt sind: Wenn wir wählen, dass 2 x 2 = 5 sind, dann hat die Regierung das gefälligst umzusetzen. Und wenn Europa das nicht akzeptiert, beschlagnahmen wir Euer Staatseigentum.

  7. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.698

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Und wenn Europa das nicht akzeptiert, beschlagnahmen wir Euer Staatseigentum.
    Wäre doch ein Versuch wert, dann SOFORT die ganz grossen Privatkonten blockieren,
    so käme sicher ein Teil der Steueroptimierer ans Tageslicht.
    Könnte mir auch gut vorstellen, das ein Teil auf der Lagarde Liste drauf ist.

    Josef

  8. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    Wenn gewisse griechische Migranten die in Deutschland schon seit Jahren Immobilienbesitz in Großstädten anhäufen können ???
    ist das doch sehr bedenklich. Oder nicht?

    Ich beantrage Kreta als Bürgschaft für die Milliarden die wir geben,
    dann kann ich bald auch im deutschen Mittelmeer Urlaub machen; ähnlich wie Malle. *grinst*

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    Meine Fresse.

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    @ Fuzzi

    Du meinst sie kaufen ausserhalb Griechenlands Immobilien mit dem Geld, das wir Ihnen geliehen haben?

    Wie abwegig ist das denn?

    Das Geld wandert natürlich direkt in die Schweiz!


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27