Seite 42 von 188 ErsteErste ... 3240414243445292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1873

Auf Wiedersehen Milliarden!

Erstellt von Heidekutscher, 25.01.2015, 21:58 Uhr · 1.872 Antworten · 101.940 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Die offenen Erpressungsversucheder Griechen sind schon merkwürdig, die können wohl auch nicht mehr anders.
    Die Polen und Engländer zum Beispiel machen das diplomatischer.
    Die lassen sich ihre Zugeständnisse teuer abkaufen.
    Warum eigentlich lassen die so "gscheiten" Herren zu Brüssel ein neu aufzunehmendes finanzschwaches
    Land nicht zuerst ~10 Jahre mit der eigenen Währung parallel laufen, und DANN schaun mer mal.
    Beim einem Beitritt erhielte diese Länder als Geschenk "nur" alle anderen Vereinfachungen.

    Hat Brüssel die Buchhaltung eines Landes VOR dessen Beitritt zur EU vor Ort 1:1 kontrolliert ?
    Jeder der eine Firma übernehmen will, macht sich doch zuerst ein Bild von der finanziellen Lage selbiger,
    und lässt sich nicht nur auf sehr vage Aussagen ein.


    Josef

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von Uli1200 Beitrag anzeigen
    werden wir kein gegenwicht mehr für den amerikanschien oder asiatischen markt haben...
    So als Gewichtsausgleich bürgern wir dann BW, Vorarlberg, Südtirol, die Lombardei, Savoyen und das Elsass ein.



    Josef

  3. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    @ Q_Treiber_Josef

    .......... und die Schweiz wird betoniert und zum größten Flughafen in Europa ausgebaut - die Bevölkerung zieht geschlossen in die Berge und betreibt dort wieder eine ordentliche BIO-Landwirtschaft , und bildet die griechischen Wirtschaftsflüchtlinge aus.........

    ..... aber in jeder Ironie steckt ein bisschen Wahrheit

    Gruß Kardanfan

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    [QUOTE=Kardanfan;1540958.......... und die Schweiz wird betoniert und zum größten Flughafen in Europa ausgebaut [/QUOTE]

    Wir warten noch ein klei...ines bisschen bis BER FBB fertig werden könnte, dann haben wir alle
    einen grossen Flugplatz der Flug und Wettertechnisch viel besser liegt wie jeder hier bei uns.

    Mit einer ev.Olympia 2024 wird er ja VIELEICHT sogar noch mal feddisch.


    Josef

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    Mit einer ev.Olympia 2024 wird er ja VIELEICHT sogar noch mal feddisch
    Du Optimist
    dann haben wir alle einen grossen Flugplatz
    Falsch: - der ist jetzt schon zu klein geplant (das sind Fakten)!!!!

    ........ aber mit so einer Lande- und Startbahn von Basel bis Chur, da würde sogar unsere Bundeswehr ihre Flieger angeschoben bekommen und zum Starten zwingen können ........

    ........ und man könnte dann optimal Rosinen- ..... äääh "Schoki"-Bomber nach Griechenland schicken als humanitäre Hilfe

    Gruß Kardanfan

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ........ aber mit so einer Lande- und Startbahn von Basel bis Chur
    BERGLER wo bleibst du denn ?

    Immer wenn man sie braucht sind sie nicht da,
    diese Bü....ündnerfleisch fressenden Staigumper.

    Josef

  7. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    jooo

    Bü … bü …ndnerfleisch
    genau
    fast vergessen

  8. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    An dem dicken Minister Kamenos sieht man sehr anschaulich, wie sehr das griechische Volk doch leiden muss. Und der dünne Minister Varoufakis lebt in einer Luxuswohnung hoch über den Dächern von Athen, fährt aber mit dem Motorrad zur Arbeit, damit man sieht, wie bescheiden er doch ist. Wahrscheinlich nimmt er das Bike, weil er sonst gar nicht durch den dichter Athener Verkehr zu seinem nächsten Pressetermin käme, in dem er wieder die Verelendung seines Volkes beklagen muss.

  9. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Mir macht diese von griechischen Politikern verwendete Kriegsrhetorik, dieses schüren von Hass fast ein wenig Angst.
    Was hier in der Presse geschieht ist ja offenbar vergleichsweise harmlos gegen dem, was in Griechenland passiert.
    Ich bin dankbar, dass sich wenigstens unsere Politiker noch nicht in Drohgebärden üben.

    Wenn sich das Problem nicht anders lösen lässt, wäre es wohl klüger das Gesamtkonezept in Frage zu stellen, bevor man sich nicht nur verbal an die Gurgel geht.

  10. 005LzI Gast

    Standard

    Na ja, ein wenig Geduld dürfen wir schon an den Tag legen - damit meine ich ein paar Jahre.

    Natürlich dürfen wir uns nie mehr so auf's Schüppchen nehmen lassen wir wir das in der Vergangenheit getan haben - das würde allen helfen.

    Aber den "normalen" Leuten geht es teilweise wirklich nicht gut - einfach mal die aktuelle Lage.

    Insofern denke ich wird es helfen wenn etwas von den ca. 300 Milliarden (Hilfsprogramm der EU) auch in Griechenland Wirkung zeigt.


 

Ähnliche Themen

  1. Auf Wiedersehen.
    Von C-Treiber im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2013, 22:18
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Auf die Q gekommen
    Von Ron im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:44
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Tripmaster auf R1150GS?
    Von Joachim im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 21:27