Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Aufreger des Tages

Erstellt von MacDubh, 17.02.2012, 08:15 Uhr · 46 Antworten · 5.573 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard Aufreger des Tages

    #1
    folgende Situation:
    Ich komme am Kreuz Köln Nord von der A1 auf die A57 richtung Innenstadt. Gnädigerweise geben die Verkehrsplaner dort den Standstreifen zu Stoßzeiten als Fahrbahn frei. Dies geschieht durch ziemlich hell leuchtende Schilder.
    Ok, das die depperten Autofahrer das nicht begreifen, da habe ich mich dran gewöhnt.
    Was mich dann aber aufregt: Es ist dadurch eine 3-Spurige Autobahn, erlaubte 100 km/h, und links fährt eine Knalltüte mit seinem silbernen Mercedes. Mitte frei, Rechts frei, er fährt links.

    Jetzt fahre ich ja so gut wie immer Gesetzestreu . Also habe ich nicht rechts überholt sondern bin hinter ihm geblieben. Ok, etwas knapper, aber dahinter.
    Am Ende der Autobahn teilen sich die Fahrstreifen: Der ganz linke biegt ab in Richtung Zoobrücke, die zwei Rechten gehen (in einer Rechtskurve) in die Innenstadt, kurz vor der Kurve noch eine Abfahrt zur Inneren Kanalstraße.

    Irgendwann vor dieser Abfahrt fuhr er auf die mittlere Spur. Ich überholte und fuhr vor ihm auf den ganz rechten Fahrstreifen. Im Spiegel sah ich, daß er natürlich richtig Gas gab. ok, dachte ich, vor dem langsameren Auto da vor mir fahre ich einfach wieder in die Mitte.

    Kurz Gas gegeben und vor dem Mercedes wieder in die Mitte. Dort blieb ich. Er fährt rechts neben mich und drängelt mich in der Rechtskurve nach links. Ich bin IN der Bordsteinkante neben ihm gefahren, links mit dem Reifen am Bordstein. Das war ziemlich knapp vor einem Sturz!
    Auf dem kurzen Stück bis zur Ampel fuhr er wieder rechts rüber. Ich fuhr neben ihn und machte ihm in meiner Wut deutlich was er da fast produziert hätte. Nachdem er mich dann wieder mit schlenkern bedrängelte, schlug ich mit der flachen Hand gegen seine Scheibe. An der Ampel stieg ich ab und wollte ihn zur Rede stellen. Da sitzt der im Auto und fotografiert mich mit dem Handy....

    Was für ein Arsch! Wenn jetzt was hinterher kommt, dann bin ich relativ entspannt, Aussage gegen Aussage. Aber trotzdem. In den nächsten Tagen werde ich mal die Augen aufhalten, man sieht sich immer zweimal im Leben.

    so, jetzt erstmal einen Kaffee!

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    fahr zur Polizei und zeig ihn an, dann bist du erster

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #3
    Au Mann

    Solche Schnarchnasen gibt es viel zu viele .....

    Mit dem Gas geben nach einem Überholvorgang - da könnte ich Bücher drüber
    schreiben.

    Sei froh, dass niGS weiter passiert ist.

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    fahr zur Polizei und zeig ihn an, dann bist du erster
    Ich Trottel habe mir in der Aufregung die Nummer nicht gemerkt....

  5. Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    207

    Standard

    #5
    Hi Mac
    Genau geh hin zur Rennleitung ,ist immerhin gefährlicher eingriff im Srassenverkehr.
    Jöge

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    447

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ich Trottel habe mir in der Aufregung die Nummer nicht gemerkt....
    Du kannst Ihn trotzdem anzeigen!
    Wenn er das dann auch tut, hast Du seine Daten........

    (Kann Deinen Ärger verstehen!! )

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nordeifelyeti Beitrag anzeigen
    Hi Mac
    Genau geh hin zur Rennleitung ,ist immerhin gefährlicher eingriff im Srassenverkehr.
    Jöge
    Stimmt ja, aber was soll ich denen sagen? Da war ein silberner Mercedes der mich abdrängeln wollte? Ich denke da gibt es ein paar von.....

  8. Registriert seit
    19.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #8
    Bei diesen Linke-Spur-Blockierern habe ich mir angewöhnt langsam und vorsichtig rechts vorbei zu fahren, sowohl mit Auto als auch mit dem Mopped. Um ihnen dann mit freundlichem Lächeln per Handzeichen zu erkennen zu geben das genügend Platz wäre um rechts rüber zu fahren.

    Manche von denen sind echt verwirrt, das da jemand nicht verbissen dreinschaut sondern freundlich...... unbezahlbar... ;-)

    Allerdings heisst es: immer aufpassen das die Rennleitung die Aktion nicht beobachtet.

  9. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #9
    Hi,

    ich kann Deinen Ärger mehr als nachvollziehen. Auch Deine Reaktion, wenngleich ich inzwischen gelernt habe, mein aufbrausendes Temprament in solchen Situationen zu zügeln. Schlussendlich bringt einem eine derartige Handlung im Zweifelsfall nur unerwünschten Ärger und Zeitaufwand.

    Übertrieben: Du mit deinem deutschen Temprament hast "nur gegen seine Scheibe" gehauen. Ein Südländer mit `ner Waffe in der Tasche hätte eventuell krasser reagiert. Daher sieht die Gesetzeslage in solchen Fällen sehr deutliche Sanktionen vor, da sonst der Selbstjustiz im Strassenverkehr ja Tür und Tor offen stünden.
    Letztlich hast Du dir also möglicherweise keinen Gefallen getan.

    Inzwischen bin ich bei solchen Ereignissen recht digital. Nummer merken, mögliche Nummern von anderen Verkehrsteilnehmern, die die Situation hätten sehen können/müssen und Anzeige bei der Polizei. Oder einfach schnell meinen Ärger vergessen und mir sagen: "Wenn ich mich über jeden Idioten aufregen würde, würde ich viel zu früh an einem Herzinfarkt zugrunde gehen".

    Gruß
    Tobias

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von speedtriple Beitrag anzeigen
    Bei diesen Linke-Spur-Blockierern habe ich mir angewöhnt langsam und vorsichtig rechts vorbei zu fahren, sowohl mit Auto als auch mit dem Mopped. Um ihnen dann mit freundlichem Lächeln per Handzeichen zu erkennen zu geben das genügend Platz wäre um rechts rüber zu fahren.

    Manche von denen sind echt verwirrt, das da jemand nicht verbissen dreinschaut sondern freundlich...... unbezahlbar... ;-)

    Allerdings heisst es: immer aufpassen das die Rennleitung die Aktion nicht beobachtet.
    Genau das habe ich mir wieder abgewöhnt....

    Rechts überholen: 100€/3 Pkt.
    Abstand (5/10): 75€/1pkt.



 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Held des Tages
    Von fliegenjens im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 12:26
  2. Fundstück des Tages (II.)
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 17:50
  3. Fundstück des Tages
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 11:46
  4. Witz des Tages
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 09:29
  5. Zur Feier des Tages...
    Von AMGaida im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 21:11