Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Augenlaser Lasik

Erstellt von gsvetan, 26.09.2010, 09:52 Uhr · 66 Antworten · 6.571 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Also ich trage seit 20 Jahren weiche Kontaklinsen.
    Ohne Probs; für nen Strandurlaub Tageslinsen, sonst Jahreslinsen.
    Da ist mir der Pflegeaufwand zu hoch. Ich spül die Dinger nur abends ab udn rein in frische Flüssigkeit, und wenn eine reibt, schmeiß ich sie weg und nehm ne Neue. Achte dabei auch mehr auf den Tragekomfort als auf die "abgelaufenen" Tage

  2. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Also ich trage seit 20 Jahren weiche Kontaklinsen.
    Ohne Probs; für nen Strandurlaub Tageslinsen, sonst Jahreslinsen.
    Jahreslinsen lohnt bei mir nicht ... da die schon mal verloren gehen
    oder ungewollt Schiffbruch erleiden das würde auf Dauer zu teuer für mich !

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von grüneLady Beitrag anzeigen
    ich bin froh wenn die Dinger Abends mal raus sind .....
    wenn man viel Zeltet dann fände ich die auch gut aber so ..... !

    Es gibt mittlerweile auch Harte Monatslinsen .... ich habe aber immer weiche
    gehabt .... und das reinfrimeln merke ich gar nicht ehr
    Ich trage die Linsen von morgens 6.00Uhr bis spät nachts und merke nichts, Gott sei Dank
    Aber jetzt nach meinem Cappu muss ich doch erstmal ins Bad und die Linsen reinmachen. Diese "Brillenränder" im Sichtfeld sind schon blöd

    Es soll ja auch LInsen geben, die den Lesebereich für die Alterskurzsichtigkeit mit drin haben. Vllt. sollten wir uns darüber mal informieren die zeit kommt ....bald

  4. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Ich trage die Linsen von morgens 6.00Uhr bis spät nachts und merke nichts, Gott sei Dank
    Aber jetzt nach meinem Cappu muss ich doch erstmal ins Bad und die Linsen reinmachen. Diese "Brillenränder" im Sichtfeld sind schon blöd

    Es soll ja auch LInsen geben, die den Lesebereich für die Alterskurzsichtigkeit mit drin haben. Vllt. sollten wir uns darüber mal informieren die zeit kommt ....bald

    na ich merke auch nix 600h rein und 2400h wieder raus ....
    aber wenn dann Abends mal die Blöde Brille
    drauf ist glaube ich schon das die Augen ne Party feiern ....
    das mit dem alter hab ich ja hoffentlich noch ein bisschen Zeit

  5. Pouakai Gast

    Standard

    #15
    Also, ich habe mir beide Augen (-3,25 & -3,75) 1995 in München lasern lassen. Damals kostete das knapp 6400,- DM. Ich habe bis heute keine absolut keine Probleme. Ich muss 1x jährlich wegen einer anderen Krankheit zum Augenarzt um die Augen kontrollieren zu lassen. Mein Augenarzt meinte, dass wenn er es nicht von mir wüsste, er würde es nicht sehen, dass ich mich habe lasern lassen. Ich habe bis heute nicht einen Pfennig des Geldes bereut welches ich damals habe selber zahlen müssen. Also ich würde es jederzeit wieder machen lassen.
    Allerdings sollte man sich genau überlegen wo man es machen läßt. So mal während des Urlaubs in der Türkei oder so, beide Augen auf einmal usw..., das kannst Du vergessen, damit machst Du Dir keinen gefallen. Da ist am absolut falschen Ende gespart. Was machst Du wenn es Komplikationen gibt? Was machst Du wenn Dein Urlaub zu Ende ist? Wenn Du beide Augen machen lässt hast Du in den ersten 1-2 Wochen Sehprobleme weil die Wunde erst verheilen muss und sich die Augen anpassen müssen. Du siehst nicht richtig, vor allem Du mußt Dir ständig Augentropfen einbringen. Nach der OP sollte erstmals das Auge geschützt (abgedeckt) werden. Wer führt Dich Blinden erstmal rum in den ersten Stunden bis Du die Augenklappe abnehmen darfst oder schicken sie Dich gleich mit ungeschützten Augen aus dem OP-Saal? Im schlimmsten Fall bist Du bei Pfusch blind. Wie stellst Du Regress- & Schadensersatzansprüche in der Türkei? Wenn Du erst ein Auge machen lässt und irgendwann später das 2. brauchst Du 2x Urlaub. Wird das wirklich billiger?
    Geldsparen ist nicht das einzige was zählt!!! Wer solche OPs im Ausland machen lässt, hat entweder keine Ahnung was da wirklich geschieht und was da alles zusammenhängt, hat nie eine umfassende Aufklärung vom Augenarzt bekommen, oder ist einfach nur sehr naiv und glaubt den ganzen Werbeversprechungen, aber seit wann stimmt Werbung mit der Realität überein?

  6. Lisbeth Gast

    Standard

    #16
    mein früherer chef hat sich das machen lassen. der hatte aber aschenbecher als sehhilfe, irgendwas um die 10 dioptrien. der kam am nächsten tag mit blutunterlaufenen augen gleich wieder zur arbeit. er war aber sehr begeistert.

    hab ich mir auch schon oft überlegt, aber ich scheue mich a) vor der mächtigen ausgabe, b) hab ich angst, dass es in die hose geht und was mach ich dann ohne augen? und c) ist meine sehschwäche nicht konstant, sondern wird alle 2 jahre schlechter, d.h. ich wäre vllt 2 jahre ohne brille und dann geht es wieder los.

    kontaktlinsen kann ich auch nicht. nur wenn ich dauernd im freien bin. zum schwimmen oder wandern ist es super, aber ins büro oder womöglich abends in eine kneipe geht gar nicht. da seh ich nach zwei stunden aus wie zombie. und motorradfahren geht schon gar nicht damit. ich hab diverse allergien und wenn mich was anfliegt und die augen zuschwellen ist das letzte eine kontaktlinse, was da noch drin sein darf.

  7. ulixem Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    kontaktlinsen kann ich auch nicht. nur wenn ich dauernd im freien bin. zum schwimmen oder wandern ist es super, aber ins büro oder womöglich abends in eine kneipe geht gar nicht. da seh ich nach zwei stunden aus wie zombie. und motorradfahren geht schon gar nicht damit. ich hab diverse allergien und wenn mich was anfliegt und die augen zuschwellen ist das letzte eine kontaktlinse, was da noch drin sein darf.

    Die Linsenentwicklung hat Fortschritte gemacht.
    ZB meine Jahreslinsen haben einen sehr hohen Wasseranteil, man muss viele Linsen ausprobieren.
    Beruflich muss ich nach nem langen Arbeitstag oft noch ein paar Stunden nach Hause fahren. In der warmen Karre oder auch mit Klimaanlage hatte ich dann oft so trockene Augen, dass ich dann sogar ne Brille angezogen habe.
    Es lag aber an den Linsen, die jetzigen stecken 16 h Schichten locker weg.
    Wie gesagt ausprobieren...

  8. Lisbeth Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Die Linsenentwicklung hat Fortschritte gemacht.
    ZB meine Jahreslinsen haben einen sehr hohen Wasseranteil, man muss viele Linsen ausprobieren.
    Beruflich muss ich nach nem langen Arbeitstag oft noch ein paar Stunden nach Hause fahren. In der warmen Karre oder auch mit Klimaanlage hatte ich dann oft so trockene Augen, dass ich dann sogar ne Brille angezogen habe.
    Es lag aber an den Linsen, die jetzigen stecken 16 h Schichten locker weg.
    Wie gesagt ausprobieren...
    du hast recht, vielleicht sollte ich mal einen neuen anlauf wagen und mal wieder mit dem optiker meines vertrauens über linsen sprechen. mach ich doch glatt mal.

    mein vater hat die lasergeschichte ganz cool umgangen. der hatte einen star. weiß nicht mehr ob grün oder grau. auf alle fälle hat er neue linsen in die augen bekommen und die haben gleich seine kurzsichtigkeit korrigiert. seitdem reflektieren seine augen im dunkeln zwar sehr gruselig, aber er braucht keine brille mehr.

  9. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #19
    Das war der graue Star!! Dann ist die Linse, altersbedingt trüb. Dann hat dein Vater auch Glück gehabt, dass es mit den Dioptrien genau gepasst hat. Bei meiner Mutter (vorher -7) war das nicht möglich. Jetzt hat sie noch 1,25 oder so. Kommt vllt. auch auf jeden individuell an

    Der grüne Star ist zu hoher Augeninnendruck. Sollte übrigens jeder Ü40 testen lassen. Vor allem stark Kurzsichtige und welche mit Bluthochdruck. Dagegen gibt's aber dann Tropfen, glaub ich.

  10. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #20
    Danke an alle für die schnellen Antworten!....ich habe nur das Problem das ich Weitsichtig bin......damit liege ich hart an der Grenze des machbaren!!! Sie schreiben das es bis +6 Dioptrien (http://www.lasertravel.de/augenlaser...setzungen.html) geht, aber auf vielen anderen Seiten wird von nur bis +4 geschrieben!

    Habt ihr Erfahrung bei Weitsichtigkeit!

    Gruß Sven


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte