Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Aus, aus, die Spiele sind aus!

Erstellt von garibaldi, 30.11.2015, 09:55 Uhr · 31 Antworten · 1.842 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Kannst Du doch haben ! Unter den letzten 4 Bewerbern sind Paris, Rom und Budapest. Wenn einer von denen den Zuschlag kriegt, ist das doch fast "vor der Haustüre". Und das beste daran ist: Die anderen haben die Kosten an der Backe!
    Die sie sich größtenteils über die Sportförderung der EU und den größten Nettozahler wieder zurück holen!
    Ne, ne, dann lieber im eigenen Land.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #22
    Ser's,

    also nur damit ich das richtig verstehe:

    Irgendjemand ist auf die Idee gekommen, in Hamburg (und wahrscheinlich Umgebung) olympische Winterspiele austragen zu wollen?

    Da ein Teil der Wettbewerbe einigermaßen Steigungen (eig. Gefälle) benötigen, erscheint mir Hamburg von der Topographie her nicht umbedingt prädestiniert für Winterspiele (aber vielleicht hab' ich dort einen Berg übersehen, wie ich das letzte Mal dort war).

    Ich denke an die alpinen Bewerbe, aber auch die nordischen brauchen einen nennenwerten Hügel für die Schanzen - oder?
    Oder aber fährt man Bob bzw. die Rodel- und Skeletonbewerbe heutzutage mit Motorschlitten?

    Also das kapier' ich nicht!



    Liebe Grüße
    Wolfgang

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #23
    Es ging um die Sommerspiele 2024. Deshalb auch Kiel mit den Segelwettkämpfen.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #24
    Ser's,

    danke, das passt schon eher.

    Aber es ist sicher trotzdem besser, dass Hamburg nicht dabei ist, so was ist nämlich ur teuer - auch Wien hat einmal irgendwelche Olymoischen Spiele abgelehnt.

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #25
    Mir war's ja bisken egal. Da bin ich in Rente und sicher nicht da. Aber trotzdem ein Lob an die Fischköppe. Mal nicht auf die Politikusse reingefallen.

  6. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.678

    Standard

    #26
    Hallo Wolfgang,

    das mit den Winterspielen war jüngst München und Garmisch, da hat das Volk aber auch dankend abgelehnt.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.678

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Es geht ja das Gerücht, dass Frau Dr. Merkel bei der Winterolympiade in der Disziplin Skilanglauf mit Lawinenauslösung antreten will.
    Vielleicht kriegen wir hier auch noch die Kurve zur Griechenlandkrise:
    Costa Cordalis wollte auch mal im Ski-Langlauf für Griechenland an den Olympischen Spielen teilnehmen.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #28
    Bin auch nicht begeistert über Olympia aber Volksabstimmungen sind das allerletzte!

    Weil:
    Man kann Millionen von Menschen leichter manipulieren als eine Handvoll Fachleute! Wenn Politiker Mist bauen werden sie nicht wiedergewählt und gut ist.
    Leider haben die meisten Menschen ein kurzes, sehr kurtzes Gedächniss in Sachen Politik.

    Komme mir niemand mit der Schweiz die haben eine ganz andere Tradition in diesen Dingen und es sind wesentlich weniger Menschen.

  9. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #29
    Moin moin,

    schade, ich hätte gerne die Spiele direkt vor meiner Haustür gehabt.

  10. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.402

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Bin auch nicht begeistert über Olympia aber Volksabstimmungen sind das allerletzte!

    Weil:
    Man kann Millionen von Menschen leichter manipulieren als eine Handvoll Fachleute! Wenn Politiker Mist bauen werden sie nicht wiedergewählt und gut ist.
    Leider haben die meisten Menschen ein kurzes, sehr kurtzes Gedächniss in Sachen Politik.

    Komme mir niemand mit der Schweiz die haben eine ganz andere Tradition in diesen Dingen und es sind wesentlich weniger Menschen.

    seh ich anders...

    eine Handvoll Fachleute kann ich durchaus zu Entscheidungen bewegen!!
    Die Mittel sind hinlänglich bekannt.

    Ein Politiker, der nicht wiedergewählt wird,
    wechselt erfahrungsgemäß die Seiten.

    Mag sein das viele Menschen ein Kurzzeitgedächtnis haben,
    aber sich persönlich engagieren/einbringen ist für diese "Spezies" ja auch nicht zumutbar!


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gruss aus Krefeld die 2.
    Von Dreisternemc im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 13:17
  2. Was halten die GS Gussräder aus?
    Von No666 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 15:25
  3. Die 2V sterben aus....
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 19:42
  4. Sind die orginal Seitenkoffer aus Gold?
    Von Chris13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 17:23
  5. ....während der Fahrt ging die Kiste plötzlich aus.
    Von vtnet im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 21:05