Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Autofrage

Erstellt von MWH, 30.11.2013, 17:36 Uhr · 25 Antworten · 1.713 Aufrufe

  1. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard Autofrage

    #1
    n'abend,

    wir brauchen ein neues gebrauchtes Fahrzeug, zwei sind in der engeren Wahl, aber ich bin unsicher (gleiches Modell, gleiche Leistung, 4Zyl / 2L, Diesel, Automatik):

    1. EZ 2002 < 10.000 km
    2. EZ 2011 ca 70.000 km

    Die Preise und Ausstattung sind ungefaehr gleich, und erheblich unter dem Neuwert. Ich frage mich was das bessere Angebot ist. Koennt ihr mir fachlich fundiert Rat geben?

    Danke vorab,
    Mike

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    ...das kommt auf den verbauten Motor an, um welche Fahrzeuge handelt es sich denn?

    Wobei: EZ 2002 u weniger als 10.000 Km?

    Soll das evt 100.000 Km heissen?

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #3
    wer baut 9 jahre dasselbe auto?
    oder hast du dich vertippt?

    wenn die baujahre stimmen, tendiere ich zum neueren.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    wer baut 9 jahre dasselbe auto?
    oder hast du dich vertippt?

    wenn die baujahre stimmen, tendiere ich zum neueren.
    ...stimmt, wenn zB auch Umweltzonen befahren werden sollen...

    Damit ergibt sich die auch Frage, ob für das alte Modell ein Partikelfilter nachrüstbar ist bzw was dies für Kosten verursacht.

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #5
    EZ 2002 <10000km, da fällt mir nur Tachojustierung ein!

    Gruß,
    maxquer

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #6
    ...nicht unbedingt...

    Somit stellt sich wieder eine Frage: Wievielte Hand jeweils?

  7. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    EZ 2002 <10000km, da fällt mir nur Tachojustierung ein!
    Das wäre ja schön blöd

    Da fällt mir eher "Standschaden" ein

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Das wäre ja schön blöd

    Da fällt mir eher "Standschaden" ein
    ...die Frage würde sich wirklich stellen...

  9. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #9
    Lass uns mal einen Augenblick davon ausgehen das die Laufstrecke stimmt und das Fzg regelmaessig aber immer nur kurz bewegt wurde. Klar muss man das ueberpruefen.

    Volkswagen Golf 1.9 TDI Automatik echte 6.800km Standheizng als Limousine in Marl

    Klar ist auch, dass der Golf neue Reifen benoetigt, aber die Frage ist doch eigentlich die, ob eine hohe Laufstrecke einem hohen Alter vorzuziehen ist.

    Danke bis hierher.

    Mike

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #10
    Am Geilsten finde ich die Aussage "regelmässig bewegt" bei 6800km in 11 Jahren. Also ich würde das Auto 100km über die AB treten und danach laufender Weise auf die Hebebühne stellen. Sind die Wellendichtringe zu den Antriebswellen und zu den Nebenaggregaten dicht, gibt es meiner Ansicht nach keine Bedenken dagegen.

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte