Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bauanleitung / Schablone für ein BootsModell

Erstellt von wmadam, 11.12.2006, 17:44 Uhr · 4 Antworten · 4.923 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    184

    Standard Bauanleitung / Schablone für ein BootsModell

    #1
    Hallo,

    ich würde gerne einer mir sehr nahestehenden Person zu Weihnachten ein kleines und einfaches Holzschiffchen bauen (Aus Balsaholz).
    Es soll ein kleines Einmaster-Segelboot werden.

    Dazu Suche ich (wahrscheinlich speziell bei den Norddeutschen unter euch) Tipps, wie ich Den Schiffsrumpf aus einem flachen Stück Balsaholz auszuschneiden habe, damit er später die korrekte Bootsform bekommt.
    Gibts da irgendwelche Schablonen? es muss ja beim biegen auch vorne und am Kiel zusammenpassen...

    Wäre super, wenn jemand eine einfache Schablone und Tipps für sowas hätte.
    Das Boot soll ca. 15-20 cm lang werden und wie gesagt ganz einfach.

    Ich möcht halt keinen "eckigen" Rumpf machen....

    Viele Grüsse & chonmal Danke im voraus von einem ahungslosen Süddeutschen ;-)

    Sebastian

  2. Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    166

    Standard

    #2
    Hallo Sebastian,

    bau den Rumpf zuerst aus Styropor (gibt beim Schleifen ne grosse sauerei). Danach kannst Du die Planken auf Papier übertragen, von dort wiederum aufs Balsaholz oder andere Materialen. Habe auf diese Art und Weise schon einige Schiffe gebaut (allerdings aus Karton, den ich dann mit UHU-hart, Spachtelmasse und wasserfester Farbe behandelt habe). Die Schiffe schwimmen heute noch. Probleme wird wahrscheinlich der Kiel machen, sofern Du einen baust. Kann Dir ev. Bilder mailen, wenn ich sie finde bzw. Du bedarf hast.

  3. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #3
    Hallo Sebastian,

    als gäbe es im Süden keine Segelboote....
    Wollte Dir hier eine pdf-Datei einstellen aber die nimmt er nicht. Als jpg wars dann zwar klein (wenig Bytes) hatte aber zuviele Pixel

    Versuche Dir die pdf als PN zu mailen, einmal einen Segelplan und dann noch die Umrisslinien incl. Draufsicht und einer Perspektivdarstellung, um es sich besser vorzustellen.
    Ist so eher ein uriges Gaffelböötle, wird gerade "in Echt" bei Hamburg gebaut. Oder wolltest Du einen heißen Renner?

    Grüßle Juliane

  4. Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    166

    Standard

    #4
    Hallo Juliane,

    als ich die Anfrage gelesen habe, habe ich gleich an Dich gedacht, mich aber nicht getraut auf Dich (als Profi) zu verweisen.

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    184

    Standard

    #5
    Hallo und vielen Dank schonmal für die Antworten!

    Das mit dem Styropor ist ein guter Tipp, auch nachher als form beim zusammenbauen. Muss ich mir wohl noch ne Styroporsäge besorgen *g.

    Auf die Schablone freu ich mich auch schon. Es soll kein heisser Renner werden, sondern ein ganze einfaches einmastiges Segelböötchen zum auf's Regal stellen - eher symbolisch als perfekt in der Umsetzung.
    Das Problem für mich als Bootsbauneuling ist halt, die Krümmung des Rumpfes mit Holz hinzubekommen. Auch wenn sich das Zeugs biegen lässt, muss ich es trotzdem passend schneiden...

    Also danke schonmal!

    Wenn das Ding fertig werden sollte, stell ich dann auch ein Bildchen hier ein ;-)

    Viele Grüsse

    Sebastian


 

Ähnliche Themen

  1. Schablone / Foto Trägerplatte Vario-Topcase
    Von GS-Matze im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 21:22
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 16:44
  3. Schablone Halter Zusatzscheinwerfer
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 15:39
  4. Suche Suche Schablone für Zega-Alu-Boxen auf orginalen BMW R 100 GS Träger
    Von Euterschleifer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 08:57
  5. Rohling-Schablone meines Zusatztanks
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 16:31