Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Beeindruckende Gruppe bei FB

Erstellt von Quixote, 04.09.2015, 11:35 Uhr · 39 Antworten · 3.492 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Böse Beeindruckende Gruppe bei FB

    #1
    *Link entfernt*

    FB dazu:

    "Danke, dass du dir die Zeit nimmst etwas zu melden, was eventuell gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt. Meldungen wie deine sind ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit auf Facebook und tragen zu einer einladenden Umgebung bei. Wir haben die von dir wegen Hassbotschaften oder -symbole gemeldete Seite geprüft und festgestellt, dass sie nicht gegen unsere Gemeinschaftsstandards verstößt.Hinweis: Falls du ein Problem mit Inhalten auf der Seite hast, melde bitte den entsprechenden Inhalt (z. B. ein Foto) und nicht die gesamte Seite. Auf diese Weise wird dein Bericht besser überprüft. "

    Eine solche FB Seite verstösst also nicht gegen die Standards der FB Gemeinschaft. Au Backe.

    Ich denke auf solche Dinge muss man aufmerksam machen. Ich hoffe dass dieser Thread hier nicht gleich gelöscht wird.

    Grüsse
    Thomas

    Edit
    Topas, ich verstehe nicht warum Du den link entfernst. Damit wird der Beitrag unverständlich. Dann mach doch zu oder lösche ganz.
    Die Facebookgruppe die ich meine heisst "Schwarze sind nicht die hellsten - wir sind wieder da". Vielleicht darf es ja so stehen bleiben. Ich will mit diesem Beitrag nicht zündeln, ich bin sehr erstaunt dass in FB verbotene Symbole gezeigt werden und dass mehr oder weniger offen gehetzt wird - und dass das geduldet wird. Die Meinung anderer dazu interessiert mich. Vielleicht bin ich ja zu intolerant.

    * das Verlinken kann haftungsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen - je nach Inhalt!*

  2. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #2
    Und genau da liegt das Problem. Nur weil es einem nicht gefällt, darf es auch niemand anderem gefallen und soll sofort entfernt werden.

  3. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    440

    Standard

    #3
    Ähm, dir gefallen rassistische Parolen? und von denen wimmelt es auf dieser Seite nur so.

    Das dann mit Humor, Sarkasmus und Ironie zu titulieren ist erbärmlicher Schwachsinn.

  4. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #4
    Ich bin jetzt nicht unbedingt überrascht. Weder von Facebook noch von Wartburg.

  5. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Und genau da liegt das Problem. Nur weil es einem nicht gefällt, darf es auch niemand anderem gefallen und soll sofort entfernt werden.
    Hast Du Dir die Bilder angeschaut ? Da wird gezeigt wie einer mit .......... auf der Brust u.a. auf einen am Boden liegenden eintritt. Wenn das dem Standard einer Gemeinschaft entspricht dann mache ich mir Sorgen.
    Grüsse
    Thomas

    Edit
    Das Symbol der braunen Vergangenheit das ich meine darf ich hier nicht mal schreiben, daher die Punkte oben

  6. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #6
    ja mahlzeit,

    isses wieder soweit?

    Durch größenwahnsinnigen ..... mit ihren menschenverachtenden, dummen Ideen, ist Deutschland und Europa so wie es ist.

    Die jüngste Geschichte schon vergessen ?? Nix draus gelernt ?

    Geteilt, klein geworden. Die Mauer in unserem Land war nur eine harmosere Folge des von Deutschen verursachten Weltkrieges.

    Millionen Menschen wurden durch wahngeleitete und größenwahnsinnige Deutsche umgebracht, entrechtet, vertrieben, bestohlen von - ehrlosen "Herrenmenschen"!

    Vor der ganzen Welt müssen wir uns für diese unfassbaren Verbrechen, von Deutschen verübt und verursacht, auf ewig schämen.

    Ein Deutscher mit etwas Ehre im Leib - vergisst nie, wer uns/unseren Eltern und Großeltern geholfen hat , als Deutschland völlig zerstört am Boden lag. A U S L Ä N D E R !
    In unserem Land gab es eine Völkerflucht vor Tod und Zerstörung. Das ist nicht lange her.

    Schon vergessen ? In Geschichte gepennt ? Oma und Opa´s Geschichte von Flucht Tod und Vertreibung - auch vergessen ?

    Die Menschen, die heute auf der Flucht sind, sind genau wie unsere eigenen Eltern und Großeltern aus unvorstellbarer Not geflohen.
    Nicht aus langer Weile !

    Denen die Hass gegen Menschen in Not sähen und zündeln mit Worten und Taten , wird erst klar was sie tun, wenn sie selbst alles, - wirklich alle verloren haben.

    Stellt Euch vor, Euer Haus - Eure Stadt verbrennt - nix mehr Wohlstand und Bierdose im Kopf. Weder Bett noch Jacke bleibt. Immer draussen pennen - nix zu essen nix zu trinken!

    Wir leben auf einer einzigen Welt und die ist verdammt bunt und nicht nur braun !

    Erscheckend ist, das die Faschodichte im Osten, trotz niedriger Bevölkerungszahlen so hoch ist.

    Der Osten stirbt zuerst aus - dann der Rest ! Aber die merkens nicht.
    Dabei ist das Land schon fast leer!

    Gabs nicht ein Tal der Ahnungslosen? Das kann doch nicht der Grund sein.

    Es gibt doch überalle mehr ehrbare Menschen als Menschenfeinde. Nur leider fallen immer wieder die rechten Schreihälse auf und blamieren Deutschland weltweit bis auf die Knochen.

    Gastfreundschaft und Hilfbereitschaft ist in der ganzen Welt, auch im Orient ein heiliges Gesetz - eine ehrenvolle jahrtausende alte Tugend
    - und das ganz besonders, wenn wehrlose Menschen, Familien Frauen und Kinder in Not und Gefahr sind.

    Aber von jeglicher Ehre sind die fehlgeleiteten rechten Schreihälse Lichtjahre entfernt.

    Klar - ausgerechnet die pochen auf Meinungsfreiheit. Is klar.


    Pfirty

    Matthias

  7. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von monk0103 Beitrag anzeigen
    Ähm, dir gefallen rassistische Parolen? und von denen wimmelt es auf dieser Seite nur so.

    Das dann mit Humor, Sarkasmus und Ironie zu titulieren ist erbärmlicher Schwachsinn.
    Kleiner Gedanke am Rande:
    Wer arabisch lesen und sprechen kann sollte sich in manchen Regionen der Erde einmal informieren, wie über uns Christen dort gehetzt wird.
    Da ist sowas wie dort oben Kuschelstunde.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Andi1965 Beitrag anzeigen
    Kleiner Gedanke am Rande:
    Wer arabisch lesen und sprechen kann sollte sich in manchen Regionen der Erde einmal informieren, wie über uns Christen dort gehetzt wird.
    Da ist sowas wie dort oben Kuschelstunde.
    Sollte das unser Maßstab werden?

    Eher nicht.

  9. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    ...Nur leider fallen immer wieder die rechten Schreihälse auf und blamieren Deutschland weltweit bis auf die Knochen....
    Die rechten Schreihälse kann man immerhin einfach als solche identifizieren und zum Glück sind es nicht viele (auch wenn es immernoch zu viele sind...)

    Viel mehr Sorgen machen mir die ganzen unterschwelligen Unterstützer, die es leider auch hier im Form zu Hauf gibt….

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #10
    Frank, wie viele Schreihälse in Bezug auf 36.946 Benutzer?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klacken VR-Aufhängung bei "Gullideckeln" seit FB-Wechsel?
    Von Zeebulon im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 21:16
  2. Verhalten bei Seitenwind
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 08:51
  3. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29
  4. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40