Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Beeindruckende Gruppe bei FB

Erstellt von Quixote, 04.09.2015, 11:35 Uhr · 39 Antworten · 3.496 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #11
    Schreihälse hier im Forum? Vielleicht 2 oder 3 und die habt ihr Mods ja unter Kontrolle und entsprechend ‚befördert‘. Aber wie gesagt, um die mach‘ ich mir auch keine Sorgen. Von den anderen gibt es deutlich mehr als 3…

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Sollte das unser Maßstab werden?

    Eher nicht.
    Hallo GSMän,

    nein sicher nicht, aber es ist ja allseits bekannt (oder sollte es) dass nahezu alle kriegerischen Konflikte der Menschheit sich auf religiöse Wurzeln berufen. Das war so, ist so und wird auch so bleiben.

    Leider wird durch unsere Medien diese Themen immer und immer wieder in den Vordergrund gespült.

    Ob jemand weiss, schwarz, gelb, rot oder eine sonstige Hautfarbe und Gesinnung hat ist mir grundlegend egal, solange er andere Menschen in Ruhe lässt und nicht körperlich oder seelisch verletzt.

    Hierzu gibt es einen sinnreichen Spruch, der wie folgt lautet:
    Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen.

    Die Welt ist voller Gewalt, Neid und Ungerechtigkeit, wir sind dazu erzogen worden nur das zu betrachten, kaum einer schafft es nachzudenken, was es Gutes gibt auf unserem Planeten.
    Von dem her "geilen" sich alle daran auf, auch auf dieses Thema hier.
    Anstatt Ihre Kraft und Zeit und Phantasie dazu zu verwenden, Gutes für sich und andere zu erzeugen.

    Aber so ist eben unsere Welt.

    insofern werden hier noch viele über das Thema Ihre Antworten geben, schlussendlich sind das aber nur Meinungen, die nichts - aber auch gar nichts bewirken. Was zählt ist das TUN.

    So long, allen einen schönen Abend!

    Grüßle

    Andi

  3. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #13
    Hallo, geht's noch?!? Ich habe nirgends geschrieben, dass mir die Inhalte der Facebookseite gefallen!!!

    Es geht um die Ignoranz zu bestimmen, wem was zu gefallen hat! Also kommt mal wieder runter!

  4. Registriert seit
    19.07.2014
    Beiträge
    441

    Standard

    #14
    sorry, aber das ist bullshit. wenn man hier mit Toleranz beginnt, dass man das ja wohl stehen lassen kann und ein Ignorant ist, wenn man fordert das der schxx weggehört.
    Sorry, aber dann liegst du bei mir in der gleichen Schublade wie die Seitenersteller.
    Denn nicht verhindern und wegschauen ist genau das, dass dann so dinge wie die Brandanschläge auf Asylheime bewirkt.

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #15
    Hi Wartburg,
    kann es richtig sein, Leuten die unser Land beschmutzen, die völlig würde- und ehrlos, schutzsuchende Menschen in Not angreifen,
    Platz und Rechte einzuräumen, die sie eindeutig Schwächeren verwehren ?



    Denen, die die Menschenrechte mit Füssen treten, auch noch Platz zu schaffen und sie widerspruchslos ihren Hass verbreiten zu lassen?

    Niemals !

    Du kannst erkennen, wie wie Mehrheit des Volkes so etwas sieht. Der Widerstand gegen die Rassisten und Faschos wird in diesem Land nicht noch einmal so klein und schüchtern verschwinden, wie im schwachsinnigen "Tausendjährigen Reich".


    Matthias

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Matjes Beitrag anzeigen
    Hi Wartburg,
    kann es richtig sein, Leuten die unser Land beschmutzen, die völlig würde- und ehrlos, schutzsuchende Menschen in Not angreifen,
    Platz und Rechte einzuräumen, die sie eindeutig Schwächeren verwehren ?

    Ja, denn ihnen stehen diese Rechte (erstmal) genauso zu, wie allen anderen Bürgern eines demokratischen Staates auch!



    Denen, die die Menschenrechte mit Füssen treten, auch noch Platz zu schaffen und sie widerspruchslos ihren Hass verbreiten zu lassen?

    Niemals !

    Doch, den Platz muß man ihnen erst lassen. Ggn. den verbreiteten " Hass" ist einzuschreiten, wenn ganz offensichtlich Regeln des Rechtsstaates verletzt werden (o.a. Gewalt ausgeübt wird). Dann, nicht aber vorher ("Vorher" hätte man mit vorbeugender Beeinflussung/Ausbildung beginnen sollen, frühzeitig). Das gilt aber sinngemäß genauso für "Rotarmisten"!

    Du kannst erkennen, wie wie Mehrheit des Volkes so etwas sieht. Der Widerstand gegen die Rassisten und Faschos wird in diesem Land nicht noch einmal so klein und schüchtern verschwinden, wie im schwachsinnigen "Tausendjährigen Reich".

    Bist Du da wirklich sicher?
    Ich leider nicht.

    Matthias
    Du (nicht nur Du) scheinst das Prinzip (u. den Schwachpunkt) eines demokratischen Staates noch nicht verinnerlicht zu haben.
    Menschenrechte, Rede- u. Meinungsfreiheit gelten in erster Näherung UNEINGESCHRÄNKT für jeden Bürger (also auch für ganz "Rechte" u. ganz "Linke", auch wenn erwähnte Gruppierungen liebend gern alles dies allen jenen absprechen/verwehren würden, die sich nicht mindestens genau auf ihrer (Meinungs-)Linie bewegen). Erst wenn die erwähnten Rechte genutzt werden, um -in Wort, u./o. Tat- ggn. diese Rechte zu verstoßen, kann ggn. die verstoßenden Personen(-kreise) etwas unternommen werden.
    Mit den, dem Rechtsstaat zu Gebote stehenden Mitteln (die nicht immer ausreichen, aber das ist ein anderer Themenkreis).

    So einfach ist das, wenn auch für das Rechtsempfinden (insbesondere auch von Angriffen -in Wort o. Tat- Betroffenen) nicht immer sofort einzusehen.
    Nicht immer befriedigend, das gebe ich gern zu.

    Grüße
    Uli

  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Quixote
    Ich denke auf solche Dinge muss man aufmerksam machen. Ich hoffe dass dieser Thread hier nicht gleich gelöscht wird.
    Was soll dein Lamento in einem Motorradforum ? Wo ist der Zusammenhang mit dem GS Forum ? Hast du keinen Friseur, Therapeuten oder Stammkneipe ?

    Grundsätzlich: Könnt ihr Trolle bitte zukünftig eure - wie auch immer gearteten - politischen Tiraden in einem Bierzelt eurer Wahl ablassen ?

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #18
    [QUOTE=cruisifix;1641321]Was soll dein Lamento in einem Motorradforum ? Wo ist der Zusammenhang mit dem GS Forum ? Hast du keinen Friseur, Therapeuten oder Stammkneipe ?

    Grundsätzlich: Könnt ihr Trolle bitte zukünftig eure - wie auch immer gearteten - politischen Tiraden in einem Bierzelt eurer Wahl ablassen ?[/QUOTE]

    "Smalltalk und offtopic" kannst Du aber schon übersetzen?
    Oder eher nicht., fürchte ich.
    Im übrigen verzichte doch auf bitte auf verallgemeinernde Aussagen wie "ihr Trolle" (wen meinst Du? Alle, die nicht Deiner Meinung sind) u. so etwas wie "politische Tiraden" (mach dich doch mal schlau, was das bedeutet, bevor du es verwendest und inhaltsleere Ergüsse von dir gibst ).

    Grüße
    Uli
    PS
    Auch Motorradfahren findet nicht in politischem Vakuum statt (falls du "Vakuum" verstehst/übersetzen lassen kannst)

  9. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #19
    @Uli G.,
    du hast Unrecht, man muss niemandem die Gelegenheit geben, menschenverachtenden Müll von sich zu geben. Man darf es nicht einmal, Gott sei Dank, da so etwas bei uns verboten ist. Trotzdem gibt es reichlich dieser geistigen Brandstifter, über die Folgen kannst du dich in den Medien informieren.

  10. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #20
    Doch, leider Rainer, solange der "menschenverachtende Müll" nicht rechtlich (Volksverhetzung o.ä.) relevant ist müssen wir das wohl aushalten - so ist das in einer liberalen Demokratie.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klacken VR-Aufhängung bei "Gullideckeln" seit FB-Wechsel?
    Von Zeebulon im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 21:16
  2. Verhalten bei Seitenwind
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 08:51
  3. Motorradfahrer Gottesdienst in Winzenheim bei Bad Kreuznach
    Von jaegermaister im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 14:29
  4. Tag der offenen Tür bei Touratech (Fotos)
    Von mayerle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 08:43
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40