Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Beherrsche dich, Nutzer!

Erstellt von Tobias, 18.08.2011, 06:30 Uhr · 10 Antworten · 1.234 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard Beherrsche dich, Nutzer!

    #1

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #2
    Onlinehelden

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    ... gibt es hier auch genügend.

    Sieh mal unter "Forenbeiträge, die in der Regel gelöscht werden". Solche haben wir hier auch.

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Daumen hoch

    #4
    Was in den beiden Teilen des Artikels steht, SOLLTE selbstverständlich sein.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ..... und wenn man mit Gefieder und Geröhre nicht beeindrucken kann, dann versucht man es eben mit mehr oder weniger intelligenten Beiträgen....
    ....

  6. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #6
    Das Nachdenken inklusive der Überprüfung einer Reaktion beziehungsweise einer Handlung, sollte in allen Lebenslagen selbstverständlich sein, Ausnahme Reflexe!

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Wenn erst mal die Erkenntnis gereift ist, das man im Internet (und übrigens auch im RL) kaum jemanden bis niemanden kurz- und mittelfristig von seiner Meinung abbringen und von einer anderen überzeugen kann, schreibt es sich schon gelassener. Man stellt seine Position dar, schiebt ggf. noch ein oder 2 Erläuterungen nach und beobachtet dann gelassen die weitere Diskussion. Theoretisch.
    Hilfreich ist auch, vor Veröffentlichung des Textes den Bullshit-Faktor zu testen. Hier ist er 0,18.

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard sag ich doch

    #8
    Umgangskultur ist eben nicht jedem gegeben, aber erlernbar

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Natürlich fängt es mit der Selbstmoderation an. Der Spiegel Artikel ist ja letztendlich auch ein Appell dafür. Ich glaube aber dies funzt nicht wirklich.

    In jeder Fernsehdiskussion gibt es einen Moderator, im Meeting einen Diskussionsleiter. Hier wird manchmal ein Magel an Moderation praktiziert, und dafür in unregelmäßigen Abständen ein Finger erhoben. Aussagen solcher Qualität wie die oben erwähnten sollten einfach wegmoderiert werden. Macht der Spiegel auch und hat mit Zensur garnischt zu tun.

    Anonymisierte Kommunikation, was für 'ne Scheixxidee.

  10. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #10
    Der Bullshitfaktor ist lustig.
    Da sollte man alle politischen Reden mal durchjagen.

    Dumme Frage: Kann man das nicht direkt nach hierhin verlinken und an alle Kommentare unten die Skala dranpappen?

    Gruß
    Chris


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage an alle CTEK Ladegerät Nutzer
    Von Schweinehund im Forum Zubehör
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 14:23
  2. Frage an ESA-Nutzer Gewichtsklasse 80 kg
    Von Krise im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 06:59
  3. Bin dich nicht bloed
    Von peter-k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 07:49
  4. Liebling melde dich
    Von Horst Parlau im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 21:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 22:47