Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

bei der Qualität einiger Beiträge..

Erstellt von agustagerd, 15.12.2012, 22:10 Uhr · 45 Antworten · 3.483 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Wichtig!!!!! Immer gut nachspülen.

    Muß los - in den Keller - man wo is wieder der Korkenzieher.

    Grüße
    Dünnblechbohrer!

    Nimm die Flex, geht schneller. Nicht vergessen: Abgeflexte Teile mit auf Tour, bringt weniger Verdruß. Und an Panzerband denken, für den Fall der Fälle.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #12
    Igno von Ratiopharm hilft immer!
    Wenn nur der Forums-Troll nicht immer zitiert werden würde...
    ...dann würde das lesen auch wieder Spaß machen.

    Gruß,
    André

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #13
    Hallo Thomas (wie geht es denn sonst so?),

    Du hast ja mal ne unkonventionelle Art Dich vorzustellen und dann gleich mit Beruf oder is es gar Deine Berufung??

    Du glaubst nicht wie froh ich bin - hab den Korkenzieher gefunden. Meine Flex hat nen Drehstrommotor (klar das Ding muß sich ja irgendwie drehen) da hab ich aber zu Hause keine Steckdose für. Panzerbande??? hieß das nicht Panzerknackerbande!

    Grüße

    PS: immer schön spülen

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Dünnblechbohrer!

    Thomas

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Dachte eigentlich mehr an Deine Tätigkeit als an meinen Beruf. Für den brauch ich nicht in den Keller zu gehen um Löcher in dünne Bleche zu bohren. Und einen Korkenzieher brauche ich dazu auch nicht. So dünn ist es auch nicht was rauskommt. Hab ja genug Zeit zum Üben gehabt.

    Die Flexen gibt es mittlerweile auch mit Wechselstrommotoren, zumindest solange ich die Dinger kenne. Und das ist mittlerweile auch schon ne Weile her. Und keine Angst, die drehen nicht nur vor und zurück. Aber das weißt Du eh selbst gut genug.

    Und nicht vergessen, die abgeflexten Teile nicht wegwerfen. Viel zu viel schmeißt man heute weg. Manchmal auch seinen Verstand und dann wundert man sich, daß man davon zu wenig übrig hat. Ich hoffe Du hast das "man" gelesen.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #15
    Der Titel müßte eigentlich heißen : Die Qualität einiger Beiträge spiegelt den geistigen Horizont einiger weniger Teilnehmer in diesem Forum ! Eigentlich schade, daß man das nicht so einfach steuern kann bzw. daß Moderatoren nicht mehr eingreifen können. Wünsche mir die Zeit herbei wo es noch Moderatoren gab.

    Grüße Eugen

  6. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Der Titel müßte eigentlich heißen : Die Qualität einiger Beiträge spiegelt den geistigen Horizont einiger weniger Teilnehmer in diesem Forum ! Eigentlich schade, daß man das nicht so einfach steuern kann bzw. daß Moderatoren nicht mehr eingreifen können. Wünsche mir die Zeit herbei wo es noch Moderatoren gab.

    Grüße Eugen
    Stimmt, so etwas hätte es damals nicht gegeben. Da war ruckzuck die Rübe ab ... ähm ... ich meine natürlich, der freche Hund war dann endlich ruhig. Scheiß Fortschritt!

  7. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #17
    Wie der Titel heißt hat wohl der Eröffner dieses Gesprächsensembles schon festgelegt. Im übrigen bin ich der Meinung, dass die Qualität aller Beiträge den geistigen Horizont des jeweiligen Autors spiegelt. Es ist die Zeit sich was zu Wünschen. Enttäuschung ist die Differenz zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Enttäuschten gefallen oft die Titel nicht.
    Grüße


    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Der Titel müßte eigentlich heißen : Die Qualität einiger Beiträge spiegelt den geistigen Horizont einiger weniger Teilnehmer in diesem Forum ! Eigentlich schade, daß man das nicht so einfach steuern kann bzw. daß Moderatoren nicht mehr eingreifen können. Wünsche mir die Zeit herbei wo es noch Moderatoren gab.

    Grüße Eugen

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Da

    #18
    zitiere ich doch den Pirsig auch mal hier : "Qualität ist ein Merkmal von Gedanke und Ausdruck, das durch einen dem Denken entzogenen Prozeß erkannt wird. Da Definitionen ein Ergebnis streng formaler Denkakte sind, kann man Qualität nicht definieren."

  9. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Stimmt, so etwas hätte es damals nicht gegeben. Da war ruckzuck die Rübe ab ... ähm ... ich meine natürlich, der freche Hund war dann endlich ruhig. Scheiß Fortschritt!


    In der Vergangenheit wurde seitens der Mods darauf geachtet, das es beim Thema blieb...

    Dies ist für mich absolut wünschenswert!!

  10. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Wenn man nicht nur den Arzt oder Apotheker fragt ...!

    #20
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    In der Vergangenheit wurde seitens der Mods darauf geachtet, das es beim Thema blieb...

    Dies ist für mich absolut wünschenswert!!
    Ach so, du meinst, dass man exakt auf deinen Eröffnungsbeitrag eingehen sollte?
    O.K, dann also: Nein, ich glaube nicht, dass es irgendwas von Ratiopharm gibt, das die Qualität der Beiträge hier derartig verändern könnte, dass sie dauerhaft deinen Ansprüchen genügen würde.
    Außer natürlich, du würdest das Zeug selber einwerfen. Dann vielleicht ... da wüsste ich dann tatsächlich was.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW - Qualität
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 13:24
  2. Qualität
    Von haubi62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:09
  3. T-Shirts - Teilnahme einiger User an der Baja-Saxonia 2009
    Von gap im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 14:45
  4. Bremsscheibe/Qualität
    Von GuweS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 15:35
  5. BMW Qualität
    Von Roland.D im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 18:33