Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Benehmt Euch in der Schweiz!

Erstellt von Dieter_N, 28.12.2008, 22:55 Uhr · 26 Antworten · 2.130 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #21
    ..eigentlich dürften solche Berichte wie im Link beschrieben, in der Schweiz gar nichts passieren bei den drakonischen Strafen- heißt für mich im Umkehrschluß daß Verkehrsicherheit nur bedingt mit dem Bußgeldkatalog zusammen hängt.

    Wir benutzen die Schweiz ausschl. als Transitland Richtung Süden. Wir hatten ständig das Gefühl überwacht zu werden und sind entsprechend langsam gefahren, weil wir weder der Schweiz noch Österreich die Strassen finanzieren wollen ( ausser der tollen Maut )- Spaß macht das nicht, hat aber nebenbei zu meinem Rekordverbrauch von 3,9l geführt .

    Mir persönlich geht es nicht um Strafen bei "Raserei " ( wasimmer das ist ), sondern um die Verhältnismäßigkeit. Wenn beim Überfahren von durchgezogenen Linien oder Überschreitung der Geschwindigkeit von 10- 20km/h die knappe Urlaubskasse komplett geräumt wird- ist das schon zu hart.

    Leute, die mit 150km/h in einen Ort fahren können Sie meinetwegen sofort den Führerschein verbrennen und das Fahrzeug verschrotten, aber mehr Augenmaß bei den kleinen Dingen wäre aus meiner Sicht günstiger für den Tourismus. Meine Urlaubstruppe plant seit einigen Jahren so:

    - Keine Autobahn in Schweiz und Österreich, wenn möglich-sinnvoll
    - keine/wenig Übernachtungen in der Schweiz
    - wenn möglich ( auch mit Umweg ) Schweiz generell meiden

    Wer jetzt glaubt, es handelt sich hier um einen hirnlosen "Zu-Schnell-Fahrer-Beitrag" ( hört sich eindeutiger als Raser an ), hat die Botschaft fehlinterpretiert.

    Gruss Olaf

  2. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Olek Beitrag anzeigen
    - Keine Autobahn in Schweiz und Österreich, wenn möglich-sinnvoll
    - keine/wenig Übernachtungen in der Schweiz
    - wenn möglich ( auch mit Umweg ) Schweiz generell meiden
    Diese Einstellung find ich mal löblich!
    Wenn ihr schon keinen Euro (oder Franken) bei der Durchreise da
    lassen wollt, dann ist es besser gar nicht erst rein zu fahren um unsere Strassen zu verstopfen...!

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Diese Einstellung find ich mal löblich!
    Wenn ihr schon keinen Euro (oder Franken) bei der Durchreise da
    lassen wollt, dann ist es besser gar nicht erst rein zu fahren um unsere Strassen zu verstopfen...!
    Hmmmm.....

    des sollten wir mal zu den Holändern sagen dürfen.....

  4. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    1.390

    Standard

    #24
    wer schneller fahren will ....will auch zahlen
    wer durchreisen will und die straßen benutzt darf auch zahlen.....
    deutschland sollte das auch so einführen und alles wär gut.

  5. Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    71

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Diese Einstellung find ich mal löblich!
    Wenn ihr schon keinen Euro (oder Franken) bei der Durchreise da
    lassen wollt, dann ist es besser gar nicht erst rein zu fahren um unsere Strassen zu verstopfen...!
    ...kein Problem , alles eine Frage von Ursache und Wirkung !

    Ich habe weiterhin kein Problem mit Schweizern, die sich bei uns "austoben" wollen.

    ausserdem die Paar Schweizer oder Holländer machen den "Kohl auch nicht mehr Fett " bei den überfüllten Strassen bei uns..


    Guten Rutsch ins neue Jahr und eine schöne Saison 2009

    Gruss Olaf

  6. Registriert seit
    16.08.2005
    Beiträge
    33

    Standard

    #26
    Hallo,

    es ist wirklich wichtig, sich anständig zu benehmen und man sollte die Obrigkeit in der Schweiz auch nicht an der Nase rumführen wollen: http://www.naviuser.at/forum/showthread.php?t=799

  7. Chefe Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Olek Beitrag anzeigen
    ...
    Wir benutzen die Schweiz ausschl. als Transitland Richtung Süden. ... weil wir weder der Schweiz noch Österreich die Strassen finanzieren wollen ( ausser der tollen Maut )...
    Na ja, die Schweizer Straßenbauer bieten Dir wirklich was für's Geld und selbst für den reinen Transit wirst Du eine Straße brauchen...
    Zitat Zitat von Olek
    ...
    - Keine Autobahn in Schweiz und Österreich, wenn möglich-sinnvoll
    - keine/wenig Übernachtungen in der Schweiz
    - wenn möglich ( auch mit Umweg ) Schweiz generell meiden
    - Autobahn ist nie gut, das Gute an der Schweiz sind die kleinen Straßen durch das, was die Schweiz doch für Motorradfahrer ausmacht: die Berge
    - die Schweiz ist nicht sooo groß, dass man als Transitreisender nicht an einem Tag gemütlich durchkäme
    - da entgeht Dir fahrvergnüglich aber ganz schön was


    Ich fahre oft und gerne in und durch die Schweiz und ich kann Dir erstklassige Straßen zeigen, da bist Du tagelang fast allein unterwegs und hast noch Mühe, die erlaubten 80km/h zu erreichen, geschweige denn, zu übertreten

    Andererseits hatten wir auch schon das eine oder andere Mal nur Glück, nicht erwischt zu werden


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Neu bei Euch :-)
    Von cyja im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 17:39
  2. Wie ist es bei Euch...
    Von thomas im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 15:35
  3. hier was für euch
    Von Anonym1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 07:40
  4. hi, bin neu bei euch!
    Von danny im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 17:22
  5. Bin neu bei Euch
    Von hoerm im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 20:20