Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Bergung Höhlenforscher in Berchdesgaden

Erstellt von enduro43, 16.06.2014, 19:45 Uhr · 44 Antworten · 4.261 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard Bergung Höhlenforscher in Berchdesgaden

    #1
    Hallo zusammen
    ohne Zweifel muß der Höhlenforscher geborgen werden, war der in einem Forschungs-Auftrag von wem in der Höhle unterwegs? Und wer bezahlt die Bergung mit den vielen Helfern? Möchte mal an die Diskussion erinnern, die entstanden ist, als vor einigen Jahren etliche motorisierten Touristen und Motorradreisende in der Algerischen Wüste von Aufständischen gefangen genommen wurden und dann anschließend nach der Befreiung mit den Kosten konfrontiert worden sind (Rainer Bracht war auch dabei und weiß bestimmt mehr).
    Grüße Eugen

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #2
    Und was ist jetz Deine konkrete Frage oder die Aussage deines Freds?
    Ja, die Bergung kostet sicher Unsummen. Aber selbst wenns mein Steuergeld sein sollte (also teilweise meins) , dann zahle ich das sehr gern. Jedenfalls lieber als für Griechenland oder marode Banken oder für Kriegseinsätze de BW...

    Gruß Tobias

  3. Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    179

    Standard

    #3
    Als Höhlenforscher und Höhlentaucher finde ich gut angelegtes Geld, gebe gerne etwas von meinen Steuern dafür.

    Kotzen könnte ich wenn ich die Merkel mit ihrem Gefolge in Brasilien sehe, was will die da? Hat die keine anderen Probleme? Wer bezahlt diesen Urlaubsausflug?

  4. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von blntaucher Beitrag anzeigen
    Und was ist jetz Deine konkrete Frage oder die Aussage deines Freds?
    Ja, die Bergung kostet sicher Unsummen. Aber selbst wenns mein Steuergeld sein sollte (also teilweise meins) , dann zahle ich das sehr gern. Jedenfalls lieber als für Griechenland oder marode Banken oder für Kriegseinsätze de BW...

    Gruß Tobias
    ja, Du weißt genau was ich meine, und gibst gleich die Antwort drauf. Ein Freund von mir bekam von einem allerdings selbst verschuldeten Unfall die Rechnung von der Feuerwehr in Höhe von ca. 3200 Euro für die Bergung (obwohl es gar nicht notwendig war) des Auto's und Straße sauber machen.
    In Sachen Kriegseinsätze und marode Banken teile ich Deine Ansicht.
    Grüße Eugen

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Mcneal Beitrag anzeigen
    Wer bezahlt diesen Urlaubsausflug?
    Du!

    Schau mal auf Dein Konto!

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Fussball= für mich langweilig, aber für einen grossteil der Nation ein absolutes Highlight. Da gehört ein hoher politischer vertreter hin. Find ich ok.

    Der Höhlenforscher kommt da hofentlich gut raus.
    Ganz sicher ist er nicht einfach nur Tourist...

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #7
    Juché, wieder eine dieser sinnfreien "warum soll die Allgemeinheit dafür zahlen, dafür aber nicht"Themen.

    @ enduro43: Schreib doch mal die Bergwacht an und frag mal freundlich nach, wer für die Kosten der Bergung aufkommt.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #8
    klassischer Versicherungsfall, die wird der Verunglückte als professioneller Höhlenforscher ja haben.

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #9
    Hat der wohl. Und wenn nicht, die haben da auch einen Fond für. Wenn's mal eng wird. Und die helfenden Kollegen sollen nicht so heiß auf Rechnung schreiben sein. Die helfen sich wohl untereinander gern.

    Und was die Algerientouristen angeht. Die haben wohl auch nicht die kompletten Kosten zahlen müssen. Das las sich für mich eher wie 'ne Anerkennungsbeteiligung. Aber so ist das. Manchmal ist der Asphalt schon weg, obwohl ich noch 'n Meter Straße brauchen könnte. . .

  10. Registriert seit
    18.04.2014
    Beiträge
    149

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Mcneal Beitrag anzeigen
    ...
    Kotzen könnte ich wenn ich die Merkel mit ihrem Gefolge in Brasilien sehe, was will die da? Hat die keine anderen Probleme? Wer bezahlt diesen Urlaubsausflug?
    Wir finden es eine großartige Sache! Ganz wichtig, daß Regierungsoberhäupter ihre Sportler im Ausland unterstützen.
    Urlaubsausflug? Was für ein Unsinn. 12 Stunden hin und wieder 12 Stunden zurück mit dem ganzen Tara ist alles andere als lustig.
    Da kann man nur sagen - Respekt!

    LG


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nun habe ich sie in 3D und Farbe gesehen
    Von Mister Wu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 16:07
  2. Motorad Tour in den Schwarzwald
    Von Mucky im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 09:48
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16