Ich erhielt einen Anruf für meine Frau, Sie hätte angeblich bei einem Gewinnspiel von Polo was gewonnen.

Das ist alles nur Bauernfängerei.

Die Rufnummer war die 030-23189294, gemeldet hat sich ein Herr Martin Schmitz, Fa. Tele-Direkt. Im V-StromForum wurde auch noch ein anderer Namen unter gleicher Rufnummer genannt.

-----

So steht es dann bei Polo auf der Homepage:

http://www.polo-motorrad.de/




ACHTUNG: Fallen Sie nicht auf Lügen herein!


Zurzeit belästigen unseriöse Anrufer auch POLO-Kunden mit angeblichen Gewinnspielen und versuchen, sich persönliche Daten zu erschleichen.
Wir nehmen den Vorfall sehr ernst und bedauern, dass hier Betrüger unsere Kunden belästigen und schädigen wollen. Das vorgebliche Gewinnspiel wurde von uns selbstverständlich nicht veranstaltet und wir distanzieren uns nachdrücklich von derartigem Vorgehen. Natürlich drängen wir unseren Kunden auch keine Zeitungsabos auf.



Die POLO Expressversand GmbH stellt klar:
  • Wir betreiben keine Telefon-Akquise oder erfragen Ihre Bankdaten am Telefon.
  • Wir verkaufen keine Kundendaten an Dritte!
  • Geben Sie auf keinen Fall telefonisch persönliche Daten weiter!
  • Wir empfehlen allen betroffenen Kunden die Stellung einer Strafanzeige wegen versuchten Betrugs, um den Täter ermitteln und bestrafen zu lassen.
  • Wir haben bereits Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Düsseldorf gestellt, die dort unter dem Aktenzeichen 40 UJs 685/08 anhängig ist.
  • Die aktuellen POLO-Gewinnspiele der Sommeraktion bei den Bikertreffs und aus dem Jahreskatalog sind derzeit die einzigen Aktionen in diesem Bereich. Gewinner/innen werden schriftlich benachrichtigt.