Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 62 von 62

Bikergruß

Erstellt von moto67fan, 25.09.2012, 16:44 Uhr · 61 Antworten · 7.135 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #61
    Bei manchen Posts kommt ja echt so was wie Nostalgie auf, aber genauso war es, als ich in den 80igern vom Moped auf die Maschin stieg war ein gewisser Stolz dabei endlich zu dieser wilden in Lederjacken fahrenden nicht überall gerngesehenen Clique der Motorradlfahrer zu gehören, der Gruß war selbstverständlich und respektvoll. Sah man ein am Straßenrand stehendes Motorrad wurde umgehend stehengeblieben und Hilfe angeboten. Es gab Unmengen an Lokalen, Ferienziele und Pensionen die mit Motorradfahrern nichts zu tun hatten wollen, was wiederum zu Zusammenhalt untereinander geführt hat. Diese gewisse Verbundenheit existiert heute noch für mich. Ich halte es noch heute so dass ich sehr gerne mit anderen Gleichgesinnten ins Gespräch komme über dies und das und unsere Töffs plaudere. Leute die mit einem nichts zu tun haben wollen gibt es natürlich, gabs früher auch stört aber nicht, soll jeder halten wie er will, ich grüße solange es der Straßenverkehr oder Situation zulässt genauso wie früher ....

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #62
    Ja, ja. 1972 gab es in der BRD 100.000 (in Worten: einhunderttausend) zugelassene Motorräder über 50 ccm. Da machte das Grüßen auch noch Sinn.


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Wie entstand der Bikergruß
    Von Germed im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 16:27