Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 113

BMW Tage in Garmisch

Erstellt von AmperTiger, 03.07.2011, 19:19 Uhr · 112 Antworten · 14.348 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Hatte heute meinen Einstand

    #21
    Hab' ja jetzt eine BMW, da darf ich auch nach Garmisch, habe ich mir gedacht und mich heute Vormittag auf mein Spandauer Schwermetall geschwungen, das Navi gestartet und bin losgefahren. Eigentlich ist es ziemlich blöd, eine solche Veranstaltung an einem Wochenende ausgerechnet in Garmisch zu machen, denn es gibt aus Deutschland eigentlich nur zwei Wege dahin, den schönen über die B11 (Kesselberg) und den direkten über die A95. Und der Kesselberg ist am Wochenende in Richtung Süden für Motorräder gesperrt. Also einen Kompromiss zwischen "schön fahren" und "ankommen" gesucht und folgenden gefunden:

    A95 bis Abfahrt Murnau, dann über Oberammergau in Richtung Linderhof, von dort zum Plansee, dann auf die Fernpassstraße, und dann über Grainau von Westen nach Garmisch. Nette Fahrt, und spätestens ab Oberammergau wurde die Zahl der Krafträder mit Propeller auf dem Tank doch schon auffällig. Als ich dann, so gegen halb eins, in GAP ankam, musste ich erst mal Dinge sehen, die ich nicht sehen wollte. Das Pärchen auf der R12GS aus Reutlingen, das vor der Einfahrt nach GAP so flüssig unterwegs war, stellte sich beim Einparken auf dem Parkplatz so ungeschickt an, dass die Sozia erst beim Absteigen fast das ganze Gerät umgerissen hätte und anschließend ihren Göttergatten am Gepäckträger rückwärts in die Parklücke zerren musste, weil er allein das nicht hinbekam. Oder auch betagte Herren, die mit hochrotem Kopf neben der neuen K1600 standen und mit fuchtelndem Finger dozierten, dass diese ganze neue Elektronik doch ganz, ganz schlecht sei (Dass sie dies auf schwäbisch taten, machte die Sache nicht besser).
    Als ich aufs Gelände kam schien irgendwie schon etwas die Luft heraus aus der ganzen Veranstaltung. Mir waren bereits auf dem Hinweg die ungezählten BMWs aufgefallen, die mir mit Campinggepäck hinten drauf entgegenkamen. Klar, wenn man in Hessen oder nördlich wohnt, dann muss man sich beizeiten auf den Heimweg machen.

    Ich habe dann ein bisschen in der Gegend herumgeschaut, ein nettes Gespräch mit den Jungs von Siebenrock gehabt, mich über die Taurus-Vierrad-BMWs gewundert und die Monotracer bestaunt, bin dann aber recht schell wieder gegangen. Beim Wiederfinden meines Krades half mir ein "Auto-Finder", eine App für mein Android-Handy. Dort erinnerte ich mich an eine Route von GAP nach Riva del garda, die noch in meinem Navi schlummert. Sie nimmt statt der B2 und der 177 nach Innsbruck eine hübsche Nebenstrecke über Leutasch. Diese wollte ich fahren, dann über Seefeld, Scharnitz und den Kesselberg wieder zurück nach MUC. Gesagt, getan, aufgerödelt, Navi verdrahtet, Aufgesessen und - Bock startet nicht.

    Nach einigem Suchen habe ich dann gefunden, dass einer den Killschalter betätigt hatte - menno, wie lustig!

    Dann kam ich zu der einzigen wirklich merkwürdigen Begebenheit auf der ganzen Tour: Ich fuhr auf der B2 in Richtung Innsbruck. Bei Klais bin ich dann abgefahren auf die (sehr nette) Nebenstrecke nach Mittenwald. Vor mir fuhr jemand auf einer schwarzen R11GS (genau wie meine), und am Straßenrand stand einer mit einer F800R und einer Warnweste an und schaute blöd, hinten drauf eine Sozia. Vor uns waren ein paar andere BMWs auf der Bahn, vielleicht eine Gruppe? Naja, wie ich vielleicht 50 Meter an der wartenden F800 vorbei bin, legt der Mann einen Kavalierstart hin und überholt mich (eins von zwei Motorrädern, das mich heute überholt haben). Ich denke mir nix böses, der Mann will vielleicht bei seiner Gruppe bleiben. Nach ein paar hundert Metern kommt die erste ernstzunehmende Kurve. Der Mann zieht in die Straßenmitte und bremst total runter, dann öttelt er um die Kuve, dann gibt er wieder Vollgas und zieht weg. Wohlgemerkt, das war eine Kurve, die sogar ich mit meinen tiefergesetzten Rasten komplett ohne Stress und ohne Bremsen fahre - natürlich nur dann, wenn mich nicht vorher einer zusammenbremst. Bis Mittenwald geht das Spielchen so weiter: Die Gruppe vor uns fährt in gepflegtem Blümchenpflückertempo ohne StVO-Gefahr voran, er geht vor jeder Kurve in die Eisen und gibt hinterher wieder Vollgas - und versaut uns, die wir hinter ihm fahren, immer komplett die Linie.

    Nach ein paar Kurven ist mir das zu blöd, ich gehe absichtlich so weit vom Gas, dass ich die Gruppe fast nicht mehr sehe, dann beschleunige ich wieder. Es nutzt aber nichts, die Gruppe ist zu langsam, und Kaffeetrinken will ich in der Pampa auch nicht. Wie wir nach Mittenwald kommen, schickt mich das Navi direkt durch die Stadtmitte (die ist aber gesperrt, weil die ganze Straßendecke weg ist, alles nur Schotter). Vor mir biegt die Gruppe ab und nimmt einen anderen Weg. Ich wittere meine Chance und fahre durch die Baustelle - und komme am Ende exakt in dem Moment heraus, als mir die Gruppe inklusive der durchgeknallten Warnweste vor der Nase lang fährt.

    Am Ortsausgang von Mittenwald geht die L14 weg, ein nettes, kleines Gebirgssträßchen, das nach Leutaschmühle führt. Dasselbe Spiel: Die Gruppe fährt ganz manierlich voran, und der Lumpensammler in der Müllabfuhrjacke macht an jeder Kurve dicht und bremst uns aus. Ich will mir die Strecke nicht versauen lassen und greife an: Ich rücke dem Burschen auf den Pelz und mache mich durch Hupen bemerkbar. Da fährt er zur Seite und gibt mir ein Zeichen, dass ich überholen soll, was ich dann sofort tue. Den Rest der Gruppe überhole ich zwei Kilometer später auf einer Geraden. An ihrer Spitze fährt einer mit einer Warnweste vom BMW-Orga-Team, also war das offenbar eine geführte Tour von den BMW-Days.

    Meine Frage: Ist das Verhalten des Lumpensammlers irgendwie rational zu erklären? Macht man so was, um eine Gruppe vorm Überholtwerden zu schützen oder was?

    Mein Fazit: BMW Days nur noch mit Übernachtung, und dann abends sich voll die Kante geben. Ansonsten fahre ich dafür nicht nochmal 400 km.

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Mein Fazit: BMW Days nur noch mit Übernachtung, und dann abends sich voll die Kante geben. Ansonsten fahre ich dafür nicht nochmal 400 km.
    Hallo Sampleman,

    aber die 400km bist ja nicht nur wg. den BMW Days gefahren, oder?
    Muc - Gap und Zurück dürften ja deutlich weniger sein....
    und die übrigen sind ja - bis auf den "Blümchenpflückertross" - sicher auch ganz schön gewesen

    aber hast Recht,
    heute war viel weiniger los als gestern,
    und wenn nur ein Tag, dann Samstag - oder übernachten.

    Sonntag hat nur den Vorteil, die Stände sind nicht überfüllt - wenn du intensiver mit den Leuten sprechen willst, sicher gut.

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #23
    Auch von mir noch ein paar Bildchen vom BMW Day.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmw-days-2011-002.jpg   bmw-days-2011-023.jpg   bmw-days-2011-030.jpg   bmw-days-2011-048.jpg  

    bmw-days-2011-060.jpg   bmw-days-2011-069.jpg  

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #24
    Und jetzt noch eine spezielle BMW - nur für die Herren der Schöpfung.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmw-days-2011-049.jpg   bmw-days-2011-052.jpg   bmw-days-2011-058.jpg   bmw-days-2011-055.jpg  

    bmw-days-2011-054.jpg   bmw-days-2011-059.jpg  

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Charly-R1200GS Beitrag anzeigen
    Hallo Tiger
    Schön schwach.
    Wieso warst du um 19:00 Uhr nicht beim Eingang
    Es waren etliche da - aber dich habe ich nicht gesehen.
    na dann hab ich wohl nem Schweizer Geist die Hand gedrückt oder du nicht mitbekommen, dass Markus Tiger ist n hahaha, sogar fotografiert hast du mich, ich lach mich schlapp

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    na dann hab ich wohl nem Schweizer Geist die Hand gedrückt oder du nicht mitbekommen, dass Markus Tiger ist


    Ups - das ist ja schon peinlich!!!
    Entschuldige.
    Ja - habe ich wirklich nicht gemerkt, dass du der "Tiger" bist.
    Jetzt habe ich einen Durcheinander.
    Welcher warst du jetzt? Der mir erzählt hat, dass er eine S1000RR Probegefahren ist?

    Sorry - soll nicht wieder vorkommen.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #27
    ja genau der, dem du schonmal erzählt hast was du arbeitest und ich hab dir doch erzählt, dass ich mit der Triumph da bin
    ich bin der Prominente ganz vorne in deinem Bild mit der Kappe
    die anderm im Bild sind Hufranz mit Frau, der Richard und der männliche Teil von der Huberei

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja genau der, dem du schonmal erzählt hast was du arbeitest und ich hab dir doch erzählt, dass ich mit der Triumph da bin
    ich bin der Prominente ganz vorne in deinem Bild mit der Kappe
    die anderm im Bild sind Hufranz mit Frau, der Richard und der männliche Teil von der Huberei

    Ja das ist jetzt ein Schei...........
    Können wir das Treffen wiederholen??
    Jetzt kenne ich dich.
    Danke.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #29
    kein Problem Charly, wir haben uns doch auch so gut unterhalten

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Ist das Verhalten des Lumpensammlers irgendwie rational zu erklären? Macht man so was, um eine Gruppe vorm Überholtwerden zu schützen oder was?.
    meine Antwort: du hast zu lange gezögert den Knalli zu überholen, seine Motivation wird sich aus dem Unvermögen erklären. Ohne Mitleid durch die Gruppe und weg.


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GARMISCH
    Von hp2tom im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 22:18
  2. Garmisch
    Von gs-biker im Forum Events
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 18:30
  3. BMW Party Garmisch
    Von Emu 1200 im Forum Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 19:24
  4. Garmisch
    Von Korbi01 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 19:42
  5. BMW - Ivent in Garmisch
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 21:27