Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

BND: Eiertanz der Bundesregierung und ihres Pressesprechers

Erstellt von Foo'bar, 12.05.2015, 07:54 Uhr · 34 Antworten · 1.832 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11

  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #12
    Wir erfahren immer zu spät und nicht mit hinreichender Sicherheit, dass andere Ausspähungen mit noch ganz anderer Qualität betreiben. Es deutet sich leider auch immer mehr an, dass bald kein anderer Geheimdienst mehr was mit uns zu tun haben will. Was machen wir dann?

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Heidekutscher Beitrag anzeigen
    Wir erfahren immer zu spät und nicht mit hinreichender Sicherheit, dass andere Ausspähungen mit noch ganz anderer Qualität betreiben. Es deutet sich leider auch immer mehr an, dass bald kein anderer Geheimdienst mehr was mit uns zu tun haben will. Was machen wir dann?
    Dann können wir uns ganz stolz und allen anderen moralisch überlegen fühlen. Der inneren und äußeren Sicherheit und internationalen Berechenbarkeit Deutschlands wird das leider gar nicht helfen. Und wer Bus & Bahn benutzt oder auf öffentliche Massenveranstaltungen geht, weil er denkt, dass ihn u.a. die Arbeit der Nachrichtendienste schützt, ist dann wohl selber Schuld.

  4. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    167

    Standard

    #14
    Vielleicht sollte man mal sich diese Frage stellen die dieser Mann ganz schüchtern der Vorsitzenden einer alliert lizensierten Partei vorträgt:

    Ist aber auch auch schon wieder über ein Jahr her. Wieviele endgültige Souveränitäten werden uns eigentlich noch präsentiert???

    Wie immer distanziere ich mich von diesem Verweis, er dient rein der information.

  5. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #15
    ..... es ist gelöst. Das ist das Wichtigste ....... es ist gelöst ..... noch einer Fragen?

    Es gibt in Deutschland keine Unklarheiten, Probleme, Mängel, Versäumnisse ..... es ist gelöst .

    Außerdem ist es , so wie es ist ... alternativlos,und wer es jetzt noch nicht kapiert hat, der ist einfach unbelehrbar.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #16
    Das Problem: Es ist immer einfach, den Politikern das Misstrauen auszusprechen. Aber nicht umsonst gibt es in der Politik das konstruktive Misstrauensvotum = wer anderen das Misstrauen ausspricht, muss bereit sein, es besser zu machen.

    Es hilft wohl nichts: Wir sind die Vasallen Amerikas. Das Problem: Ich kenne kein Land auf der Welt - kein einziges - das nicht mit den USA kooperiert und dennoch in Wohlstand lebt. Also, Vorschläge, die Herren?

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #17
    Jedenfalls bis ihnen der Wohlstand um die Ohren fliegt.

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Jedenfalls bis ihnen der Wohlstand um die Ohren fliegt.
    Verglichen mit den anderen Ländern ist das doch die letzten 60 Jahre ganz gut gelaufen.

    Sampleman

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #19
    @ sampelman
    Das Problem: Es ist immer einfach, den Politikern das Misstrauen auszusprechen. Aber nicht umsonst gibt es in der Politik das konstruktive Misstrauensvotum = wer anderen das Misstrauen ausspricht, muss bereit sein, es besser zu machen.
    Nein, die, die an der Macht sind, müssen beweisen, dass sie das Vertrauen derer, die sie gewählt haben, wert sind!!! Es ist immer das Totschlagargument, um den "Meckerern" den Wind aus den Segeln zu nehmen.

    Die Gewählten haben sich zur Wahl gestellt und mit deren Wahlprogramm alles mögliche behauptet .........

    Ich z. B. habe nie behauptet, ich könnte es besser ........ was aber nicht heißt, dass ich es schlechter machen würde ........ aber ich lasse gerne denen, die meinen es zu können, den Vortritt. Aber dann müssen die auch Leistung zeigen!!!!! .... im Sinne des Volkes, von dem sie gewählt worden sind und bezahlt werden.

    Aber, wenn man nicht einmal weiß, was die Mehrheit ist, und sich mit Wahlbeteiligungen von 50-60 % zufrieden gibt, und dann gerade 30 % der Stimmen auf den Sieger entfallen (also bei 50 % Wahlbeteiligung gerade 15% der Wählerstimmen) und sich dann als Held fühlt .....

    Ja, da kauft man sich halt das Vertrauen, die Freunde...... da lebt es sich gut unter Lobbyisten ............ wenn man das Geld der Steuerzahler verschwenden kann, ohne für die Taten Verantwortung übernehmen zu müssen.

    Und ich bin so ehrlich, ich würde so einen Posten nie wollen ....... frage mich aber, was in so einem Menschen (Politiker) vor geht, der an so einem Posten klebt, obwohl er nur Probleme hat und eigentlich keine wirkliche Unterstützung vom Volk erfährt.

    .......... aber das wird wohl der Grund für den Eiertanz sein und die verbale Akrobatik, die in diesen Kreisen nur zählt, wie das Kurzzeitgedächtnis.

    Gruß Kardanfan

  10. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    532

    Standard

    #20
    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. (So wahr mir Gott helfe.)“

    ...
    NSA, NSU, ver-x-fachung der Kinderarmut, Bankenrettung, Euroverfall, Umgang mit Steuergeldern...die Liste ist beliebig erweiterbar.
    Nun, Dummheit im Amt wäre wohl nicht strafbar....und der Bruch eines Amtseides scheint wohl auch keinen Stellenwert zu haben.
    Andererseits gibt es für die nicht erbrachte Leistung das Bundesverdienstkreuz.....Respekt. Da kann man sich guten Gewissens auch gerne mal die Diäten erhöhen...
    In meinen Augen hat der Seibert seine Seele verkauft.....
    cu
    CC


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tach´ ich bin der Neue und komme jetzt öfter!
    Von Snoory im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 20:11
  2. Frauen und ihre Autos
    Von Anonym1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 09:41
  3. Der TÜV und die CO Werte meiner GS ...
    Von mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 07:33
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 23:07
  5. Der Moderator und die lieben User ! ;-)
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 12:53