Seite 133 von 273 ErsteErste ... 3383123131132133134135143183233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 2723

Bundesliga

Erstellt von Roter Oktober, 22.02.2009, 17:16 Uhr · 2.722 Antworten · 120.846 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.532

    Standard

    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen

    übrigens Bayern (nicht nur der FCB) macht alles richtig, sonst hätten wir nicht soviel Feinde


    Gruß
    Karl
    Michael Schumacher hat auch alles richtig gemacht. Und der hat nur Freunde In D. und ist ein Sympathieträger. Merkst du den Unterschied?

  2. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.532

    Standard

    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Oh je, lonesome Cowboy.

    Gruß
    Karl
    warum einsam? Wir haben das größe, beste und schönste Stadium in D, oder weltweit?? 83.000 da ist man nicht einsam. Von der Heimspielatmosphäre könnt ihr nur träumen.

  3. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.200

    Standard

    Zitat Zitat von saeger Beitrag anzeigen
    Obwohl die "Zuogroasten" sich oft als die "besseren Bayern" geben. Außerdem, solange Deutschland nach der Pfeife Bayerns tanzt, ist das auch gar nicht soooo wichtig

    Gegen Dich ist selbst Rummenigge zurückhaltend, symphatisch und geerdet...
    Danke, dass Du FCB- Fan bist.

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.964

    Standard

    Übrigens, der Dobrindt, wat für 'ne Partei/Bundesland war dessen Heimat?!?

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.365

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    warum einsam? Wir haben das größe, beste und schönste Stadium in D, oder weltweit?? 83.000 da ist man nicht einsam. Von der Heimspielatmosphäre könnt ihr nur träumen.
    Ah, rumprotzen kannst du also auch, willkommen im Club. warum macht der BVB dann nicht mehr draus, bei den Einnahmen aus den Eintrittsgeldern?
    Übrigens Schumi hatte auch seine Kritiker und Neider, anscheinend kennst du nur keine. Übrigens ich war Schumi-Fan, stehe eben nun mal lieber in der Sonne als im Schatten, betreibe aber mein Fan sein generell nicht hardcore. Also locker bleiben, ist nur Fußball.
    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.785

    Standard

    Mein erstes Live-Spiel als ROTER habe ich als Knirps mit meinem Vater im Frankfurter Waldstadion besucht. Bayern hat damals 6:0 (!!!) verloren. Was habe ich da einstecken müssen. 40 Jahre später bin ich immer noch ein ROTER

    Einmal Roter immer Roter

  7. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Gegen Dich ist selbst Rummenigge zurückhaltend, symphatisch und geerdet...
    Danke, dass Du FCB- Fan bist.
    Wie kommst du drauf, daß ich Fan bin? In einem meiner ersten Beiträge habe ich klar gemacht, daß Fußball ein Geschäft in den oberen Ligen ist. Den FCB bewundere ich wegen seines tollen Management, also seine wirtschaftliche Leistung ect. Da steht er nicht nur in Deutschland ganz weit vorne. Auch europa- vielleicht sogar weltweit einzigartig. Schuldenfrei, kann bei anderen Clubs mal finanziell einspringen, hat ein Stadion das lange vor der geplanten Finanzierungszeit abbezahlt wurde obwohl der 2. Münchner Verein ausgestiegen ist.
    Wenn der FCB spielt und es geht gegen eine andere, kleinere bayrische Mannschaft, Nürnberg, 1860 usw. dann würde ich gerne denen einen Sieg wünschen. Ich würde mir z.B. niemals irgend einen Fan-Artikel kaufen.

    Fan bin ich für mein Land Bayern, ja!! Aber der FCB ist für mich nur eine Firma, eine Firma die ich bewundere für ihre Managmentleistung, Punkt. Ob mich da jetzt wer mag, nicht mag oder sonst was, ist mir wurscht aber so was von ...


    Zu eurem Dortmund Stadion beglückwünsche ich euch gerne, gehört das eigentlich dem Verein? Wenn das Ding noch größer als das Münchner ist, warum klappt es dann mit den Finanzen nicht so recht. Ob eure Fans noch lauter sein können als die Münchner ist durchaus möglich, spielt für mich aber aus besagten Gründen keine Rolle.

    Gruß
    Karl

  8. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Übrigens, der Dobrindt, wat für 'ne Partei/Bundesland war dessen Heimat?!?
    Ja selbstverständlich ein Bayer und der FREISTAAT war nicht seine Heimat, sondern ist es

    Wusstest du das nicht?

    Gruß
    Karl

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ah, rumprotzen kannst du also auch, willkommen im Club. warum macht der BVB dann nicht mehr draus, bei den Einnahmen aus den Eintrittsgeldern?
    Du hast nicht wirklich einen finanziellen Überblick, oder?

    bl-klubs.jpg

    Wie Du entnehmen kannst, betragen die Einmahmen aus dem Spielbetrieb bei den Bayern lediglich rd. 6 %.
    Bei Dortmund bei geringer Summe rd. 10 %.
    Der überwiegende Teil des Geldes kommt also woanders her.

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Sportliche Erfolge sind da nur ein Mosaikstein im Gesamtbild.
    Hallo,

    eben, und deshalb ist man derzeit als BVB-Fan insgesamt trotzdem happy, da kann man schon mal über die Bundesligatabelle hinwegsehen .

    Mensch, was stellen die in der Liga an, das gibts doch gar nicht. Ich drücke denen die Daumen (obwohl ich kein BVB-Fan bin), dass die sich wieder nach oben arbeiten und da mitspielen wo sie hingehören, nämlich nächstes Jahr wieder in der Championsliga.


 

Ähnliche Themen

  1. Fußball - Bundesliga
    Von Klaus123 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 15:34