Seite 157 von 273 ErsteErste ... 57107147155156157158159167207257 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 2723

Bundesliga

Erstellt von Roter Oktober, 22.02.2009, 17:16 Uhr · 2.722 Antworten · 121.001 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.553

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    ...Hamburg hat wat auf die Nüsse bekommen
    Und ich war ausnahmsweise in der Allianz-Arena. Hab heute einen Muskelkater in den Beinen vom dauernden Aufspringen

  2. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    der Kindergarten BVB ist in Persona Watzke wieder zurück. da wird zweimal gewonnen und mit Reus einer der besten deutschen Fussballer zumindest bis 2019 an den Verein gebunden und schon fängt die die Dortmunder Heulsuse wieder zum stänkern an. Siehe Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund spricht über den FC Bayern
    Da sollte er sich doch mal lieber um seine internen Baustellen, Immobile, Ramos etc., kümmern bzw. sich mit dem theoretischen Abstieg befassen. Aber so kennt man den Schwätzer und Jammerer aus dem "ach so sympathischen" Verein.
    Nix gegen Dortmund und Klopp aber Watzke ist nur noch peinlich.

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    Zitat Zitat von timberwolf Beitrag anzeigen
    der Kindergarten BVB ist in Persona Watzke wieder zurück. da wird zweimal gewonnen und mit Reus einer der besten deutschen Fussballer zumindest bis 2019 an den Verein gebunden und schon fängt die die Dortmunder Heulsuse wieder zum stänkern an. Siehe Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund spricht über den FC Bayern
    Da sollte er sich doch mal lieber um seine internen Baustellen, Immobile, Ramos etc., kümmern bzw. sich mit dem theoretischen Abstieg befassen. Aber so kennt man den Schwätzer und Jammerer aus dem "ach so sympathischen" Verein.
    Nix gegen Dortmund und Klopp aber Watzke ist nur noch peinlich.
    Hallo,

    ich bin grds. für die Bayern, habe aber nix gegen Dortmund, Konkurrenz ist ja bekanntlich durchaus förderlich.
    Ich habe mich in den ersten Spielen der Saison darüber gefreut, dass es bei Dortmund nicht lief, dies ausschließlich deshalb, weil der Fatkze Watzke so saublöd daher geredet hat. So ab dem 10 . Spieltag haben mir die Dortmunder dann in erster Linie leid getan, Watzke hielt zudem dann auch weitgehend die Klappe.
    Nun passt es perfekt in das Bild von dem Herrn Watzke, dass er bei der erstbesten Gelegenheit wieder stänkert... Ich sage mal so, mit so einer Führungsperson braucht man auf Dauer keine Angst vor den Dortmundern zu haben.

  4. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    327

    Standard

    Eigentlich gefällt es mir, wenn die Dortmunder für mehr Spannung in der Liga sorgen. Wenn der Watzke aber meint, dass der Weggang von zwei Spielern zum Erzfeind den Unterschied zwischen der Position an der Spitze und dem Tabellenkeller ausmacht, dann ist das ein armseliges Bild für den Rest der Truppe.

    Gruß aus PB, die auch mal wieder gewinnen konnten!!!

  5. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.512

    Standard

    Liebe Watzke Kritiker,

    das sehe ich komplett anders. Einen Besseren Geschäftsführer kann sich der BVB nicht vorstellen. Der steht zu seinem Wort.
    Was war mit dem Götze-Transfer seitens UH. vor dem schweren spiel in der CL ????
    KHR´s dummes Gelabere vom Reus-Wechsel....? Der FCB versucht den BVB zu schwächen wo es nur geht. Und wenn es nur verbal ist um Unruhe zu streuen.
    Da kriegt der Watzke schon mal einen dicken Hals und schießt zurück. Normal... UH, KHR und Motzki gehen garnicht. Wer da unten noch die Kirche im Dorf lässt ist der Franzl.

    Saludos aus der Sonne

    Übrigens ein 8:0 ist eine völlig unnötige Demontage.

  6. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.200

    Standard

    Sehr geehrte FCB Fans !

    Sportlich ist dieses Jahr doch kein Blumentopf gegen die Bayern zu gewinnen, da kann man doch wenigstens mal beim Dummschwätzen führend sein...
    Gerade im Moment, wo Rummenigge und Hoeneß mal ausnahmsweise nicht allzuviel verbalen Schwachsinn verzapfen...
    Aber was wäre denn der Fussball ohne diese Scharmützel, langweilig. Wenn ich da an früher denke, Willi Lemke vs Hoeneß, oder Hoeneß vs Daum...
    Mir würde das wirklich fehlen !

  7. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Liebe Watzke Kritiker,

    das sehe ich komplett anders. Einen Besseren Geschäftsführer kann sich der BVB nicht vorstellen. Der steht zu seinem Wort.
    Was war mit dem Götze-Transfer seitens UH. vor dem schweren spiel in der CL ????
    KHR´s dummes Gelabere vom Reus-Wechsel....? Der FCB versucht den BVB zu schwächen wo es nur geht. Und wenn es nur verbal ist um Unruhe zu streuen.
    Da kriegt der Watzke schon mal einen dicken Hals und schießt zurück. Normal... UH, KHR und Motzki gehen garnicht. Wer da unten noch die Kirche im Dorf lässt ist der Franzl.

    Saludos aus der Sonne

    Übrigens ein 8:0 ist eine völlig unnötige Demontage.
    .

    Sorry, wo haben wir Dortmund geschwächt? Götze hätte OHNE Austiegsklausel nicht beim BVB unterschrieben und Lewa´s Vertrag ist ausgelaufen. Hummels habt ihr von uns bekommen und bei Reus wurde auch eine Austiegsklausel gezogen. So wie wir euch "schwächen" so schwächt ihr andere Vereine (Hertha, Gladbach, Freiburg etc...) Also nicht immer nur jammern sondern einfach wieder Fussball spielen wie vor zwei Jahren. Übrigens solltet ihr euch als Hauptgegner eher die Wolfsburger aussuchen. Die werden langfristig die Nr. 2 in der Buli werden.

    Gruß Alex
    (der sich immer über einen starken aber fairen BVB freut)

  8. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.741

    Standard

    Meinetwegen sollen doch die Bayern den halben BVB und alle anderen Mitkonkurrenten leerkaufen. So ist eben das Geschäft. Die Spieler gehen da hin, wo es das meiste Geld zu verdienen gibt. Nicht mehr und nicht weniger.
    Das einzige, das mich bei den Bayern wirklich ank...tz, ist dieses ständige rumlabern über die Spieler anderer Mannschaften. Selbst wenn man Reus vielleicht gar nicht verpfichten wollte, warum dann dieses monatelange Verbreiten von Andeutungen, Gerüchten und überflüssigen Kommentaren? Der BVB hat Reus damals auch mit Hilfe einer Ausstiegsklausel aus Mönchengladbach geholt. Hat man da etwa vorher irgendeinen BVB - Verantwortlichen gesehen, der flotte Sprüche Richtung Gladbach geschickt hat? Nein!
    Die Buyern können es aber nicht lassen den Unruheherd in Dortmund immer schön auf Temperatur zu halten, was ich absolut armselig für einen so mächtigen Branchenriesen halte.

    Vor diesem Hintergrund bin ich etwas hin- und hergerissen bzgl. der weiteren Entwicklung von RB-Leipzig. Einerseits finde ich diese Plastik- und Brausevereine fürchterlich. Andererseits würde mir das schon mächtig Spaß bereiten, wenn sich der Red Bull Chef bald anmaßen sollte, den Bayern die besten Spieler abzuwerben. Schön erstmal monatelang Gerüchte verbreiten über Robben, Götze, Ribery und diese mit wahnwitzigen Angeboten verrückt machen. Die Reaktionen aus dem Süden wären sehr interessant....

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.578

    Standard

    Zitat Zitat von Berto Beitrag anzeigen
    Unfassbare Szenen in Mönchengladbach.
    Man fragt sich immer wieder was in solchen Spatzenhirnen wie die der Kölner "FAns" vorgeht. Ehrlich gesagt hielt sich mein Mitleid mit dem Schwachkopf den die Polizei abgeführt hat dann ob seines gewaltigen Knödels am Auge dann doch in überschaubaren Grenzen.
    Noch ehrlicher gesagt fand ich den Gladbach-Fan ziemlich geil wie er in den Kölner Schwachkopf reingedroschen hat. Bitte nicht falsch verstehen, ich lehne natürlich jede Art von Gewalt ab und mir ist völlig klar das die allermeisten Köln-Fans total friedlich wie andere Fans halt auch sind, und diese sich hoffentlich von den Vorgängen im Stadion distanzieren.
    Wie doof muss man denn sein um sich nen Maleranzug und ne Bankräubermaske überzuziehen und vermummt dann ein auf dicke Hose zu machen.
    Sorry, aber solche Typen gibts bei uns in Augsburg nicht und das bleibt hoffentlich auch so
    Berto, da hast du meine volle Zustimmung. Das hat mit Fußball wirklich nichts mehr zu tun. Hoffentlich konnten viele Beteiligte dieser Schwachsinnshorde personell aufgenommen werden damit BMG die DFB-Strafe weiterreichen kann.
    Das zeigt aber wieder (leider!!!) das Kontrolle an den Eingängen anders gemacht werden müssen.

  10. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Meinetwegen sollen doch die Bayern den halben BVB und alle anderen Mitkonkurrenten leerkaufen. So ist eben das Geschäft. Die Spieler gehen da hin, wo es das meiste Geld zu verdienen gibt. Nicht mehr und nicht weniger.
    Das einzige, das mich bei den Bayern wirklich ank...tz, ist dieses ständige rumlabern über die Spieler anderer Mannschaften. Selbst wenn man Reus vielleicht gar nicht verpfichten wollte, warum dann dieses monatelange Verbreiten von Andeutungen, Gerüchten und überflüssigen Kommentaren? Der BVB hat Reus damals auch mit Hilfe einer Ausstiegsklausel aus Mönchengladbach geholt. Hat man da etwa vorher irgendeinen BVB - Verantwortlichen gesehen, der flotte Sprüche Richtung Gladbach geschickt hat? Nein!
    Die Buyern können es aber nicht lassen den Unruheherd in Dortmund immer schön auf Temperatur zu halten, was ich absolut armselig für einen so mächtigen Branchenriesen halte.

    Vor diesem Hintergrund bin ich etwas hin- und hergerissen bzgl. der weiteren Entwicklung von RB-Leipzig. Einerseits finde ich diese Plastik- und Brausevereine fürchterlich. Andererseits würde mir das schon mächtig Spaß bereiten, wenn sich der Red Bull Chef bald anmaßen sollte, den Bayern die besten Spieler abzuwerben. Schön erstmal monatelang Gerüchte verbreiten über Robben, Götze, Ribery und diese mit wahnwitzigen Angeboten verrückt machen. Die Reaktionen aus dem Süden wären sehr interessant....
    Watzke ist doch keinen Deut besser, sind die Bayern ruhig muss diese Heulsuse wieder rumstänkern. Was hast du die letzten Wochen von Bayern über Reus gelesen? Kann nicht viel gewesen sein, stand auch nicht viel in der Presse.
    Mir hat das anfängliche Gelabbere der Bayernbosse auch nicht gefallen aber jetzt musst du schon deine schwarz/gelbe Brille abnehmen und realistisch bleiben. Das gestänker kommt diesmal auschliesslich aus Dortmund.

    Gruß Alex


 

Ähnliche Themen

  1. Fußball - Bundesliga
    Von Klaus123 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 15:34