Seite 26 von 274 ErsteErste ... 1624252627283676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 2740

Bundesliga

Erstellt von Roter Oktober, 22.02.2009, 17:16 Uhr · 2.739 Antworten · 130.012 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Ich hätte den Schweini am liebsten den Hals umgedreht! Ein so wichtiger Elfer:
    nimmt 2 Schritte lässig Anlauf - zuckt - und vergurkt! Überheblich-dämlich!
    Über die ersten 120 Min. reden wir nicht. Mittelfeld - Flanke rechts - Ecke - Abstoß. Hätte Sat1 nach der ersten Halbzeit eine Dauerschleife gesendet - es hätte niemand bemerkt.
    Solch einfallsloses Spiel in einem CL-Finale?! Bayern wollte absichtlich den Triple-Vize klar machen. Anders war das nicht zu erklären.

  2. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    614

    Standard

    Das ist wirklich undankbar, wenn ein Spiel im Elfmeterschießen kippt.
    Dieser Holländer wollte während des Spiels mal wieder Geschichte schreiben, und das ging prompt wie bereits gehabt in die Hose.
    Aber sie haben den Egomanen Robben den Elfmeter schießen lassen.
    Beim Elfmeterschießen am Schluß wollte er natürlich keine Verantwortung mehr übernehmen.
    Lahm, Gomez und Neuer haben sicher verwandelt.
    Und den Wechsel von Müller auf van Boyten habe ich auch nicht verstanden.
    Chelsea hat eine gute vielbeinige Abwehr, Barcelona war eigentlich wegweisend als warnendes Beispiel.
    Die Bayern spielten irgendwie altmodisch, nach Schema F. Leider.
    Im Pokalfinale hat Dortmund gezeigt, wie spritzig auch am Ende einer Saison noch gespielt werden kann.
    Jetzt bin ich mal auf die EM gespannt.

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Und den Wechsel von Müller auf van Boyten habe ich auch nicht verstanden.
    Müller hat Heynkes gebeten rausgenommen zu werden weil er muskuläre Probleme hatte.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Müller hat Heynkes gebeten rausgenommen zu werden weil er muskuläre Probleme hatte.
    Ja, Probleme mit den Lachmuskeln!

  5. Geronimo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Ich hätte den Schweini am liebsten den Hals umgedreht! Ein so wichtiger Elfer:
    nimmt 2 Schritte lässig Anlauf - zuckt - und vergurkt! Überheblich-dämlich!
    Ich habe nichts überhebliches an dem Schweinsteiger Elfer sehen können. Der war recht platziert geschossen. Czech war noch leicht dran und schon geht er nicht rein. Der von Robben war wirklich schlecht geschossen.

    Über die ersten 120 Min. reden wir nicht. Mittelfeld - Flanke rechts - Ecke - Abstoß. Hätte Sat1 nach der ersten Halbzeit eine Dauerschleife gesendet - es hätte niemand bemerkt.
    Solch einfallsloses Spiel in einem CL-Finale?! Bayern wollte absichtlich den Triple-Vize klar machen. Anders war das nicht zu erklären.
    Die Bayern haben die ganze Saison schon ziemlich Probleme mit Mannschaften die hinten Beton anrühren. Wenn dann noch die beiden Aussen oder zumindestens einer (Robben) durch geschicktes doppeln daran gehindert wird nach Innen zu ziehen, fehlen ihnen im Offensivspiel die Alternativen. Dann bekommt der Gomez keine Bälle mehr und taucht komplett ab.

    Chelsea hat hinten nur einen Fehler gemacht und dadurch das Tor von Müller kassiert. Die Defensive stand erstklassig (wie schon im Rückspiel gegen Barcelona) und hat nicht viel zugelassen. Wenn man gegen so eine Truppe seine Chancen nicht nutzt wird man bestraft. Speziell in der Champions League geht das ruckzuck.
    Wer möchte kann gerne von Antifussball reden, aber Fussball hat eine Menge mit Taktik zu tun und die Engländer haben sich genau angesehen wo die Bayern ihre Schwächen haben und die effektiv bekämpft. Das ist legitim und wenn die Bayern sich keine Alternative in der Offensive überlegen, werden sie noch viel häufiger auf Gegner treffen die nur hinten drin stehen.

    Und nochmal von Überheblichkeit habe ich gestern nichts gesehen.

    grüße,
    Jürgen
    P.S. Solange wir Europameister werden soll es mir auch egal sein

  6. Geronimo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Aber sie haben den Egomanen Robben den Elfmeter schießen lassen.
    Beim Elfmeterschießen am Schluß wollte er natürlich keine Verantwortung mehr übernehmen.
    Lahm, Gomez und Neuer haben sicher verwandelt.
    Das kann ich sogar verstehen das Robben nicht mehr schiessen wollte. Viele Spieler wollten im Elferschiessen nicht ran. Tymoschuk wurde dreimal gefragt und hat abgelehnt. Der Neuer war eigentlich nicht vorgesehen, der hatte den Mut dazu.

    grüße,
    Jürgen

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Hätte Chelsea mit Czech nicht so einen mördermäßig guten Torwart, dann wäre Bayern schon nach 90 Min. als Sieger vom Platz gegangen. Was die, (zugegebenermaßen) sehr gute Abwehr nicht mehr richten konnte, hat er gerade gebogen.
    Gegen den Kerl hilft nur präzise Gewalt (wie von Lahm eiskalt zelebriert), harter Schuss, zielgerichtet eingelocht.
    Neuer war gut, Czech war besser und hat sich nicht verladen lassen. Weltklasse, der Typ, zurecht gewonnen!
    Schweinis Schuss war zielgenau aber nicht stark genug, taktisch völlig inakzeptabel. So kam es wie es kommen musste. Manchmal geht es eben nicht ohne ein gesundes Maß an Agressivität. Er hat die Fähigkeiten Czech's unterschätzt und/oder sich überschätzt. Diese "Lässigkeit" war zum ko...!

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.845

    Standard

    Was mich am meisten ärgert sind nicht die vergebenen chancen aus dem Spiel heraus.Vielmehr ist es der Mangel an können bei Standart Situationen.
    Das ist das grundlegende Handwerkszeug bei Fußballern.
    Ein ruhender Ball,ohne Gegner mit aller Zeit der Welt sich vorzubereiten.

    Diese Millionenschweren Stars sind unfähig den Ball aus 11 Metern in den Kansten zu hauen.Am schlimmsten sind diejenigen die sich nichtmal trauen.Millionen einsacken und wenns ernst wird den Schwanz einziehen.Ein armutszeugniss wenn der Torwart im 11er schießen ran muß.
    Bitte schön,von Otto Normalkicker kann man erwarten daß er das nicht immer so hin bekommt.
    Doch von diesen Profis MUSS man das erwarten,sogar verlangen können!!!
    Hin gehen das Ding in den Winkel hauen und fertig!
    Dafür werden sie sehr gut bezahlt.Lahm bekommt 14Mio Euro im Jahr.Die anderen stehen sicher Ihm in nichts nach.

    Besonders Robben schießt mehr als 10 Ecken in dem Spiel und keine kommt auch nur annährnd brauchbar vors Tor.
    Mata schießt eine und bum-Tor.

    Was macht einen großen Spieler aus?
    Daß er 90min den Ball fordert,chancen vergibt aus Eigensinn,nur daß er dann 1-2 mal einen genialen Moment hat und Ihm die Leute dann zu Füßen liegen?
    Nein.Mata und Drogbah sind Genial.Gefühlt eine chance und ein Tor.Das ist Genial.

    Glückwunsch Chelsea.

  9. Geronimo Gast

    Standard

    Was Verdienst und extreme Anspannung miteinander zu tun haben erschliesst sich, speziell beim Fussball, meiner Erkenntnis.

    Wo heisst nochmal der Torwart der so gut Elfer schiessen konnte ?
    Butt oder ? Wo spielte der eine ganze Weile ?

    grüße,
    Jürgen
    P.S. Ich fnde Neuer besser als Czech.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.869

    Standard



 

Ähnliche Themen

  1. Fußball - Bundesliga
    Von Klaus123 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 15:34